Filmpremiere am 17. März

Stars bei der "Banklady"

Stars bei der
Schauspielerin Barbara Sotelsek ("Hinter Gittern - Der Frauenknast") hat zumindest filmische Erfahrung mit diebischen Damen. Und Kollege Sebastian Koch ("Das Leben der Anderen") wirkt mit Vollbart auch ganz schön verrucht ... Zur Foto-Galerie
Karl-Marx-Allee - Dieser Gangsterfilm kommt ausnahmsweise mal nicht aus Hollywood: Regisseur Christian Alvart hat mit "Banklady" eine wahre Geschichte aus Norddeutschland verfilmt. Zwischen 1964 und 1967 verübten Gisela Werler und ihr Geliebter Hermann Wittorff in Schleswig-Holstein, Hamburg und Niedersachsen 19 Banküberfälle. Welche Promis sich die Verfilmung der Bonnie-und-Clyde-Story nicht entgehen lassen wollten, erfährst du bei uns - klick dich durch die Bilderstrecke!

Das könnte dich auch interessieren:

Foto Galerie

Kino International, Karl-Marx-Allee 33, 10178 Berlin

Weitere Artikel zum Thema Film

Film | Kultur + Events

Top 10: Freiluftkinos in Berlin

Wer in lauen Sommernächten nur schwer auf die große Leinwand verzichten kann, freut sich über […]