Top-Liste

Top 10: Fischrestaurants in Berlin

Lachs, Thunfisch-Burger, Muscheltopf oder doch lieber Forelle Müllerin Art? Wir können uns kaum entscheiden. Zu gut und vielseitig sind Berlins Fischrestaurants mittlerweile. Hier eine Auswahl unserer Lieblingsadressen mit Küstenfeeling...

Fischer & Lustig (Mitte)

Wie der Name schon sagt, macht es hier echt Spaß, Fisch zu essen. Nordlichter und Mutige erfreuen sich am Labskaus, die anderen setzen voll auf Klassiker, die Heimatgefühle wecken: Kutterscholle, Hackepeter vom Lachs und Matjes, Regenbogenforelle vom Grill, aber auch leckere Fischer Brote oder Kombinationen aus Wild und Fisch als regionale Surf&Turf-Variante kommen sehr gut an. Denn eigentlich ist Berlin ganz gern eine Küstenstadt, es fehlt nur das Meer. Wer mit Menschen unterwegs ist, die nicht unbedingt Fisch brauchen, kann sich trotzdem für das Fischer & Lustig entscheiden: Mit Fisch vom Feld werden Vegetarier glücklich und als Gruß vom Land gibt es hier auch deftige Kindheitserinnerungen wie Königsberger Klopse oder geschmorte Ochsenbäckchen.

mehr Infos zu Fischer & Lustig
Fischer & Lustig, Poststraße 26, 10178 Berlin

Telefon 030 568 29990

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag bis Samstag von 11:30 bis 0:00 Uhr
Sonntag von 11:30 bis 23:00 Uhr


Besuche Fischer & Lustig auf:

Lesendro Markthallenbar (Moabit)

Einst war das Restaurant Lesendro der Hit im Kollwitzkiez. Doch Zeiten ändern sich und so ist Vladimir Kosic mit seiner Küche in die Arminiusmarkthalle weitergezogen. Dort kann man die ganze Bandbreite genießen, die der leidenschaftliche Koch vorzuweisen hat. Die Zutaten sind vom Feinsten, die Rezepte überzeugen durch ihre Einfachheit, die den Aromen Raum lässt, sich zu entfalten. In der Markthallenbar Lesendro gibt es vor allen Dingen Tapas. Dank der kleinen Portionen kannst du jede Menge ausprobieren. Für einen ganzen gegrillten Fisch musst du einen Tag vorher Bescheid geben, damit Vlado ihn nur für dich kaufen und zubereiten kann. Du kannst hier auch mit deinen Freunden, die vegan oder vegetarische Spezialitäten bevorzugen, hin: Avocado Bruschetta mit Walnuss, Mangold Kartoffeln oder Knoblauch Champignons sind auch super, um nur einiges aufzuzählen.

mehr Infos zu Markthallenbar Lesendro
Markthallenbar Lesendro, Bugenhagenstraße 19, 10551 Berlin

Mobil 0157 70885967

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag bis Freitag von 16:00 bis 23:00 Uhr
Samstag von 12:00 bis 23:00 Uhr


Besuche Markthallenbar Lesendro auf:

Funky Fisch (Charlottenburg)

Es war schon vor seiner Eröffnung klar, dass dieser Laden einiges können wird: Immerhin betreibt der der König der Kantstraße The Duc Ngo auch das Kuchi und das Ryotei 893. Im Restaurant Funky Fisch erwarten dich nun statt Sushi fein abgeschmeckte Fischgerichte mit mediterranem Twist. Carpaccio vom Oktopus oder Gambas á Portugesa lässt du dir zwischen bunten Wandgemälden und Neonröhren mit Blick auf die imposante Fischtheke schmecken. Die Atmosphäre hat irgendwie etwas von einer angesagten Markthalle. Unser Tipp für das ziemlich laute Lokal: weniger plaudern, mehr schweigend genießen.

mehr Infos zu Funky Fisch
Funky Fisch, Kantstraße 135, 10625 Berlin

Telefon 0163 938 2215

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Dienstag bis Samstag von 12:00 bis 22:00 Uhr


Besuche Funky Fisch auf:

Fischfabrik (Prenzlauer Berg)

Ein klassisches Restaurant ist die Fischfabrik nicht, der Laden wirkt eher wie ein Imbiss. Dafür ist die Qualität hier mindestens so hoch wie in Locations mit gestärkten Tischdecken und Silberbesteck. Egal ob Fisch oder Meeresfrüchte – Inhaber Emanuel Baran lässt sich alle Meerestiere frisch anliefern. Und die verarbeitet der Sushi-Meister dann regelmäßig zu Makis, Nigiris und Co. Zum täglichen Repertoire gehören Austern auf Eis, Backfisch, Fish & Chips und Thunfischburger. Wer davon gar nicht genug bekommt, nimmt sich aus der Frischfischtheke noch ein paar Leckereien mit. Vorbestellungen nimmt das Team gern entgegen.

mehr Infos zu Fischfabrik Berlin
Fischfabrik Berlin, Danziger Straße 24, 10435 Berlin

Telefon 030 64314581

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag bis Samstag von 10:00 bis 21:00 Uhr


Besuche Fischfabrik Berlin auf:

Fisherman’s (Reinickendorf)

In der stilvollen Villa am Tegeler See isst das Auge gern mit. Wahlweise kann man im Fisherman’s nämlich die schöne Aussicht genießen oder die Kreationen auf den Tellern bewundern. Die gehobene Fischküche bietet monatlich wechselnde 5-Gang-Menüs mit saisonalen Highlights, aber auch à la carte gibt es reichlich Abwechslung. Klassiker wie Fischerman’s Bouillabaisse, zarte Matjes Filets oder die Garnelenpfanne finden sich hier ebenso wie Teriyaki Lachsfilet oder Jakobsmuscheln mit Topinambur mit Wildreis. Das Motto lautet: frisch auf den Tisch. Das moderne Ambiente im Innern des Restaurants wird im Sommer nur von der eigenen Terrasse getoppt. Das bedeutet im Umkehrschluss: Wohlfühlen kann man sich hier das ganze Jahr.

mehr Infos zu Fisherman's
Fisherman's, Eisenhammerweg 20, 13507 Berlin

Telefon 030 43 74 64 70

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Mittwoch bis Sonntag von 12:00 bis 22:00 Uhr


Besuche Fisherman's auf:

Taka Fish House (Kreuzberg)

Der unauffällige Laden am Kotti stillt schon lange den Fischhunger im Kiez. Mittlerweile hat sich das in Rest-Berlin herumgesprochen und so ist das Taka Fish House oft gut besucht. Besser gesagt: Der (einstige) Geheimtipp ist immer recht voll, aber es lohnt sich! Zu lecker und gleichzeitig günstig sind Lachssuppe, Hamsi-Teller (Sardellen), Garnelenpfanne und allerlei Fisch vom Grill mit einem Riesenkorb Fladenbrot. Oder darf‘s lieber gleich das Fischsandwich sein?

mehr Infos zu Taka Fish House
Taka Fish House, Adalbertstraße 97, 10999 Berlin

Festnetz 030 26349486

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Täglich von 11:00 bis 23:00 Uhr


Besuche Taka Fish House auf:

Fischschuppen (Friedrichshain)

Halb Fischrestaurant, halb Frischetheke macht dieses Lokal seit 2011 grätenlos glücklich. Tatsächlich hat der Fischschuppen mit seinen Seemannsknoten und dem Aquarium in der Wand ein wenig Budencharakter. Trotzdem betont die Mannschaft: „Wir sind hier an der Spree… nicht an der Küste!“ Großen Wert auf Qualität legt sie deshalb trotzdem oder gerade deshalb. Fisch, der hier auf den Tisch kommt, stammt überwiegend aus nachhaltigem, zertifiziertem Fischfang. Da schmecken Thunfisch in Sashimi-Qualität, Fischbrötchen und Preiselbeer-Matjes-Happen zum Stralsunder Pils doch gleich doppelt gut.

mehr Infos zu Fischschuppen
Fischschuppen, Boxhagener Straße 68, 10245 Berlin

Telefon 030 91476207

E-Mail schreiben


Täglich von 12:00 bis 22:00 Uhr


Besuche Fischschuppen auf:

Seaside Berlin – The Fish Restaurant (Mitte)

Die Glühbirnen stecken in Glasflaschen, die Einrichtung setzt auf Shabby Chic in Blau-Weiß und der Bestell-Tresen ist mit Schuppen bemalt: Maritimer geht’s nicht. Präsentiert wird die Frische wie auf dem Fischmarkt. Da lohnt es sich, die Fish & Chips nicht nur to go zu nehmen. Drinnen schmeckt das täglich wechselnde Angebot nämlich noch besser. Die gratinierten Austern, den Fischeintopf und hauseigene Dips wie Buttermilch-Kaviar können wir nur empfehlen. Unter der Woche gibt es im Seaside Berlin einen Business-Lunch, der jeden Tag zwei neue Fischgerichte zur Auswahl bietet.

mehr Infos zu Seaside Berlin
Seaside Berlin, Mohrenstraße 17, 10117 Berlin

Telefon 030 20917354

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Dienstag bis Donnerstag von 12:00 bis 22:00 Uhr
Freitag von 12:00 bis 23:00 Uhr
Samstag von 13:00 bis 23:00 Uhr
Sonntag von 13:00 bis 22:00 Uhr


Besuche Seaside Berlin auf:

Der Fischladen (Moabit, Prenzlauer Berg)

Wer in Berlin frische Fische haben möchte, kommt am Fischladen nicht vorbei. An der Theke in der Arminiusmarkthalle nimmt man Lachsfilet und Scholle mit nach Hause oder im gleichnamigen Restaurant nebenan besser direkt Platz. Die Fish & Chips mit drei hausgemachten Dips in Tassen (oh ja!) schmecken genauso gut wie die Lachspasta mit grünem Pfeffer. In der Saison kannst du außerdem einen Topf Muscheln mit köstlichem Knoblauchbaguette ordern. Moabit liegt nicht ganz auf dem Weg? Dann findest du im Prenzlauer Berg Fischladen Nummer zwei, den schon Der Feinschmecker als eines der besten Fischgeschäfte Deutschlands ausgezeichnet hat. Das Restaurant hier ist echt schön geworden, so kannst du Links vom Fischladen unter dem Kronleuchter speisen und vom Meer träumen. Wenn da kein Platz ist, gehst du einfach Rechts vom Fischladen wohlig speisen.

mehr Infos zu Der Fischladen Prenzlauer Berg
Der Fischladen Prenzlauer Berg, Schönhauser Allee 128, 10437 Berlin

Telefon 030 40005612

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Fischverkauf:
Montag bis Samstag von 10:00 bis 20:00 Uhr
Restaurant:
Montag bis Samstag von 10:00 bis 22:00 Uhr
Sonntag von 12:00 bis 21:00 Uhr


Besuche Der Fischladen Prenzlauer Berg auf:

La Caleta (Charlottenburg)

Ein Laden, der sich „kleine Bucht“ nennt, bekommt natürlich allein für den atmosphärischen Namen ein Lächeln. Das wird noch breiter beim Blick in die Karte des spanischen Restaurants. Hier werden wahre Köstlichkeiten angeboten wie frittierte Sardellen, Calamari, gegrillter Seeteufel mit Meeresfrüchten, spanische Edelfischsuppe oder die senstionelle Paella de pescado y mariscos. Spezialitäten des Hauses sind außerdem Dorade und Wolfsbarsch im Salzmantel, die erst am Tisch filetiert und mit Spinat, Mojo und kanarischen Kartoffeln (papas arrugadas con mojo) serviert werden. Damit gehst du garantiert nicht baden!

mehr Infos zu La Caleta
La Caleta, Wielandstraße A 26, 10707 Berlin

Telefon 030 88627475

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Dienstag bis Samstag von 18:00 bis 24:00 Uhr


Besuche La Caleta auf:

Weitere Artikel zum Thema

Restaurants | Lunch | Essen + Trinken
Mittagessen #30: Fisch im Seaside
Was darf's heute zum Mittagessen sein? Italienisch oder Asiatisch? Salat oder Suppe? Fleisch oder vegan? […]
Essen + Trinken | Restaurants
Top 10: Sushi in Berlin
Wir lieben Sushi in allen Variationen und haben uns für dich durch jede Menge rohen […]
Restaurants
Top 5: Ceviche in Berlin
Bei rohem Fisch fällt dir Sushi ein? Auch. Aber der neue Trend heißt Ceviche. Der […]