Top-Liste

Top 10: Fondue-Restaurants in Berlin

Top 10: Fondue-Restaurants in Berlin
Nicht nur in der Schweiz bekommst du ein richtig gutes Käsefondue vorgesetzt: auch in Berlin!
Fondue ist das perfekte Essen bei kaltem Wetter: Man hält seine Gabeln in denselben dampfenden Topf und ist am Ende warm, satt und glücklich. Hier wird in Berlin leckeres Fondue mit Käse und Brühe, Fleisch oder Gemüse aufgetischt.

La Käserie (Prenzlauer Berg)

Wo sollte man besser Käsefondue essen können, als bei den Experten in der La Käserie?! Der kleine, sehr feine Laden versorgt uns seit einigen Jahren schon erfolgreich mit den schmackhaftesten Käsesorten, die ein Fan sich wünschen kann. Die Köstlichkeiten beziehen die beiden Franzosen Bastien und Romain aus erster Hand. Die Hersteller kennen sie persönlich, die Sorten sind saisonal. Das ausgezeichnete Käsefondue gibt es zum Verzehr vor Ort in dem einfachen Lokal, aber auch für daheim. Beides auf Vorbestellung am Vortag. Wem die Ausrüstung für ein Home-Käse-Event fehlt, der bekommt hier die passenden Gerätschaften ausgeliehen.
mehr Infos zur La Käserie

Feuer und Flamme (Friedrichshain)

Die selbsternannten Berliner Fondue-Spezialisten überzeugen schon durch die enorme Auswahl. Hier gibt es nicht einfach nur Käsefondue sondern viele Varianten wie das Frühlingsfondue (Buttermilch, Rucola, Petersilie und Gemüse der Saison), das Fondue mit Ziegenkäse, ein Fondue mit Schärfe, eins mit Zitrone oder Erdnussbutter und viele andere mehr. Auch die Fleisch-, Fisch- und Gemüsefondues stehen in ihrem Ideenreichtum in nichts nach. Jedes Käsefondue wird auf Wunsch auch ohne Alkohol oder Knoblauch zubereitet. Zum Fleischfondue werden Wedges gereicht. Und zum Nachtisch gibt es folgerichtig ein Schokofondue… Wer eine Runde ausgeben muss, weil sein Brot von der Fonduegabel gefallen ist, zahlt für das Kirschwasser übrigens nur 1,50 statt 2,50 Euro.
mehr Infos zum Feuer und Flamme

Châlet Suisse (Zehlendorf)

Nobel geht es in dem Schweizer Restaurant am Grunewaldsee zu. Weiße Stoffservietten, Blumen, massive Holztische und ganz viel guter Stil zeichnen die schicke Holzhütte im großen Garten aus. Verwendung finden hier Produkte aus der Region und Neuland-Fleisch, aus denen der Küchenchef feine Gerichten mit französischen, schweizerischen und deutschen Einflüssen kreiert. Im Winter steht auch ein Käsefondue mit „Hauskäsemix“, Bündnerfleisch und Brot auf der Speisekarte. Wer es sich am gemütlichen Kaminfeuer bequem gemacht hat, kann den Großstadttrubel für ein paar Stunden vergessen.
mehr Infos zum Châlet Suisse

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Ole Pistole (@olepistole_) am Okt 16, 2016 um 9:08 PDT

La Cantine d’Augusta (Schöneberg)

Essen wir zu Großmutters Zeiten mit den Annehmlichkeiten von heute: In der La Cantine d’Augusta leben die alten Rezepte wieder auf, deren Hauptzutat übrigens die Liebe ist. Ja, die kann man schmecken! Wie bei allen Speisen finden sich auch im traditionellen Käsefondue nur beste Käsesorten. Ob Fondue Etivaz, Fondue aus den Alpages oder die feudale Variante mit Champagner, der Geschmack überzeugt. Dazu wird glutenfreies Brot gereicht. Gönn dir eine französische Auszeit in dem kleinen Bistro mit Charme.
mehr Infos zur La Cantine d’Augusta

Fondette – Winter Pop-up (Mitte)

Am 30. November 2018 geht es los: Fondette bringt uns besten Schweizer Käse in den Topf, damit wir uns mit Fondue durch den Winter schlemmen können. Wie wir noch vor dem Opening wissen können, dass das Fondette in die Top 10 gehört? Die Macher sind Garanten für Höchstgenuss und brachten uns mit ihrem Gast-Fondue im Barkin’Kitchen, dem China China Town in Kreuzberg und dem Little Italy im Sommer voll auf ihre Seite. Wer sich das Schweizer Erfolgsrezept nicht entgehen lassen will, muss schnell sein, denn das Pop-up-Restaurant bleibt nur bis Ende März 2019 und wird sicher gut gebucht.
mehr Infos zum Fondette

Mutter Lustig (Köpenick)

Am Rande der Altstadt Köpenick sorgen ab November Kerzenschein, viel Holz, flauschige Felle, urige Möbel, ein kleiner Kamin und ein traumhafter Blick aufs Dahme-Ufer für echtes Hütten-Feeling. Im kleinen Gastraum und im Wintergarten mit Wasserblick kannst du dann von Mittwoch bis Sonntag dein Brot mit Käsefondue wie bei Muttern genießen. Neben dem gängigen Brot, werden hier auf Wunsch auch Brokkoliröschen, Weintrauben, Antipasti, Oregano-Croutons und Quittengelee zum Käsevergnügen serviert. Aber Achtung: Der Hüttenzauber hält nur bis Anfang März. Dann kommen Felle und Kuschelecken wieder raus aus Muttis guter Stube und der Sommer hält maritim Einzug.
mehr Infos zu Mutter Lustig

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Ronny Nehmer (@photo.safari) am Sep 30, 2018 um 8:32 PDT

Nola’s am Weinberg (Mitte)

Oberhalb vom Weinbergspark liegt eine besondere Schweizer Genusswelt. Das moderne Restaurant Nola’s bietet nämlich tatsächlich eine echte Bergterrasse mitten in Berlin… Im Winter empfiehlt es sich dennoch, einen Platz innen zu erobern. Ab zwei Personen serviert dir dort das Nola’s-Team drei verschiedene Fondue-Varianten, dazu Brotwürfel und Kirschwasser zum Abschmecken. Als Beilagen dienen dir bei Bedarf gern Kartoffeln, Mixed Pickles und Cornichons. Der Fendant als klassischer Begleitwein ist absolut empfehlenswert. Das Kirschwasser danach hingegen nichts für weiche Kerle, aber wie heißt es auf der Speisekarte so schön: Hilft ja sonst nix…
mehr Infos zum Nola’s am Weinberg

Schwarze Heidi/ Fondue Hütte (Kreuzberg/ Friedrichshain)

Die Schwarze Heidi expandiert, um dir den perfekten Ort für deinen Fondue-Genuss bieten zu können. Der Haubentaucher auf dem RAW-Gelände verwandelt sich ab sofort in ein Schweizer Chalet: mit langen Holztischen und uriger Gemütlichkeit. Hier genießt du dein Lieblingsfondue in gewohnter Heidi-Qualität. Dazu gibt es Schweizer Weine und natürlich Schnäpse. Das Hauptlokal in Kreuzberg bleibt dir (ganzjährig) erhalten, falls es in der Special-Location also keine Plätze mehr gibt, weißt du, wo du noch ein warmes Fondue-Genussplätzchen erhaschen kannst…
mehr Infos zur Schwarzen Heidi

Ars Vini (Prenzlauer Berg)

Holz, Kerzenlicht und eine weinselige Stimmung machen jeden Winterabend im Ars Vini zu einem gemütlichen Ereignis. Die leckeren Fondues werden mit Fisch, Fleisch, Gemüse oder Käse angeboten, aber auch für den Schokogenuss gibt es die passende Variante. Mit Rapsöl, Bouillon oder Curry-Kokosnuss-Brühe werden die frischen Zutaten von dir höchstpersönlich perfekt gegart. Wer auch auf der Firmenfeier auf das Käsefondue nicht verzichten möchte, kann eine gemütliche Hüttengaudi im luxuriösen Winterzelt veranstalten.
mehr Infos zum Ars Vini

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Food in Berlin (@gastroberlin) am Nov 4, 2018 um 3:37 PST

Broschek (Neukölln)

Eigentlich gibt es im Broschek vor allem Bio-Biere, Rum und vegetarische, oft sogar vegane Tagesgerichte. Aber wer einen Tag im Voraus bestellt, für den wird extra ein köstliches Käsefondue-Menü eingekauft und aufgetischt. Menü deshalb, weil hier nicht nur kleine Beilagen wie eingelegtes Gemüse, Rosenkohl, Champignons und Kartoffeln serviert werden, sondern auch ein süßer Nachtisch.
mehr Infos zum Broschek

Weitere Artikel zum Thema Essen + Trinken, Restaurants

Essen + Trinken | Lunch | Restaurants

Top 10: Indische Restaurants in Berlin

Curry, Naan oder Pakora: Die indische Küche verzaubert mit ihren vielseitigen Gewürzen deine Geschmacksknospen. Von […]
Essen + Trinken | Familie | Food | Kultur + Events | Shopping + Mode

Top 10: Wildfleisch kaufen in Berlin

Es ist eine besondere Spezialität und liegt nicht bei jedem Supermarkt in der Theke: Wildfleisch […]
Essen + Trinken | Wohnen + Leben

Das QIEZ-Poesiealbum #3: Tim Raue

QIEZ hat ein eigenes Poesiealbum. Mit freien Seiten für unsere Lieblings-Berliner und Menschen, die die […]
Bars | Essen + Trinken

Top 10: Bars in Neukölln

Es gibt wohl kaum einen Stadtteil in Berlin, in dem Bars und Cafés derart aus […]