QIEZ-Blogger: nomyblog

Die Stadt kocht - Das Berlin-Kochbuch

Die Stadt kocht.
Die Stadt kocht. Zur Foto-Galerie
Kochbuch und Gastronomie-Portraitband in einem: "Die Stadt kocht" präsentiert die kulinarische Vielfalt, die an den Herden in Berliner Gastronomien Tag für Tag, Nacht für Nacht entsteht.

Wie wäre es mal mit einer Lebkuchen-Mortadella? Oder einem Johnny Walker Platinum Corned Beef? Mit Shanghai Dumplings, mit kreolischer Erbsensuppe oder einem essbaren Latte Macchiato? Die eine Möglichkeit, solche Köstlichkeiten zu probieren, ist essen gehen. In Berlin: Denn diese Gerichte stammen aus den Profiküchen von Dirk Müller und Heiko Schulz von der Kochbox, von Guan Guanfeng und Axel Burbacher (Long March Canteen), aus Sabine Huecks World Cuisine und aus Sonja Frühsammers Restaurant.

Die zweite Möglichkeit: nachkochen. Die Stadt kocht trägt Rezepttipps aus der gesamten Bandbreite der Hauptstadt-Gastronomie zusammen, von der Sterneküche eines Tim Raue und eines Christian Lohse (Fischers Fritz) bis zu Private-Dinner-Gastgebern wie Kavita Meelu von Mother´s Mother, von Alt-Berliner Klassikern bis zu exotischsten Mitbringseln internationaler Neu-Berliner. Eine Momentaufnahme der gastronomisch-kulinarischen Dynamik ist Die Stadt kocht, so die Herausgeber Eva-Maria Hilker und Florian Bolk vom Magazin Le SchickenBerlin hat etwas aus seiner historischen Einmaligkeit gemacht. Sei es die Bandbreite der Küchenrichtungen, die Vielschichtigkeit der hohen Kochkunst, seien es die Einflüsse aus West- wie Osteuropa, aus der neuen und alten Welt. In Berlin ist alles zu finden und zu schmecken. Es ist fast körperlich spürbar: der ständige Umbruch, der Rhythmus der Neugründungen, das Feilen der alten Hasen an noch exquisiteren Speisen – und der Rhythmus wird immer schneller, schreiben sie.

Die Stadt kocht – Das Berlin Kochbuch
  Unser Tipp: Nehmen Sie den Rhythmus auf und legen Sie sich dieses Buch zu. Neben innovativen Food-Tipps gibt es in Wort und Bild tolle Einblicke in die Berliner Gastro-Landschaft und bietet überdies eine umfangreiche Liste von Shops, Herstellern und Zulieferern aus der Region. 

Eva-Maria Hilker, Florian Bolk: Die Stadt kocht – Das Berlin Kochbuch, Le Schicken Verlag, 194 Seiten, 19,50 EUR

bei Amazon kaufen
www.diestadtkocht.de

Dieser Artikel wurde uns zur Verfügung gestellt von nomyblog

 

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten:

Foto Galerie


Quelle: nomyblog

Die Stadt kocht - Das Berlin-Kochbuch, Rathausstraße 21, 10178 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Essen + Trinken
nomyblog: Gastro-Trends
Die Berliner Gastroszene ist vor allem eins: unendlich vielfältig. Um dabei den Trends immer auf […]
Freizeit + Wellness | Ausflüge + Touren | Essen + Trinken
Top 10: Orte zur Abkühlung in Berlin
Auf einmal ist der Sommer da! Aber wie! Nun fragen wir uns: “Wie kann ich […]
Essen + Trinken
Top 5: Eis in Neukölln
Egal, ob du gerade erhitzt vom Tempelhofes Feld oder von einem Spaziergang entlang des Landwehrkanals […]