Badesaison 2019

Diese Berliner Freibäder haben schon geöffnet

Diese Berliner Freibäder haben schon geöffnet
Nichts läutet den Berliner Sommer besser ein als ein Sprung ins Becken von einem der Freibäder in der Hauptstadt.
Wer das sommerliche Wetter in Berlin so richtig ausnutzen möchte, kramt am besten schon mal den Badeschlüppi raus und macht es sich im Freibad bequem. Wo die Badesaison schon in vollem Gange ist, steht hier.

Strandbad Wannsee (Zehlendorf)

Hier fällt traditionell der Startschuss für den Sommer: In jedem Jahr bietet das Strandbad am Wannsee aufs Neue die erste Möglichkeit, in einem Berliner Freibad abzutauchen. Zugegeben, noch ist das Seewasser ziemlich kalt. Dafür hast du den einen Kilometer langen Sandstrand und die Wasserrutsche jetzt sicher noch so gut wie für dich allein und die Strandkörbe schützen vor dem kühlen Wind. Wer am Wannsee noch mehr entdecken möchte als nur die Badestelle, der klickt sich einfach in unsere Top 10: To-Dos am Wannsee.
mehr Infos zum Strandbad Wannsee

Lochowbad (Wilmersdorf)

Im Sommerbad Wilmersdorf kannst du schon jetzt in dem beheizten 50-Meter-Schwimmbecken deine Bahnen ziehen. Den sprichwörtlichen Sprung ins kalte Wasser wagst du am besten vom 10-Meter-Brett. Oder aber, du belässt es bei einem Sonnenbad auf der großen Liegewiese. Alles kann, nichts muss! Übrigens: Die noch nicht besonders gut besuchte Freifläche eignet sich bei dem aktuellen Wetter auch prima zum Drachen steigen lassen.
mehr Infos zum Sommerbad Wilmersdorf

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Asbjørn Slettemark (@asbjorn1975) am Apr 22, 2019 um 9:28 PDT

Prinzenbad (Kreuzberg)

Wir können es dir nicht verübeln, wenn es dir im Hochsommer im Sommerbad Kreuzberg eindeutig zu kuschelig zugeht. Dann reiht sich auf der Liegewiese Handtuch an Handtuch. Zum Saisonstart lässt es sich in dem beliebten Freibad aber sicher aushalten. Unter den sprudelnden Wasserpilz-Brunnen kannst du in Ruhe planschen und dich entscheiden, ob du durch das bis auf 24 Grad erwärmte Wasser gleitest oder doch das unbeheizte Becken vorziehst.
mehr Infos zum Prinzenbad

Strandbad Jungfernheide (Charlottenburg)

Was dich in diesem Strandbad erwartet, können wir in einem Wort zusammenfassen: Urlaub! Von einem Sandstrand bis zur Liegewiese, von der Sonnenliege bis zur Wasserrutsche und vom Volleyballfeld bis zur Erholungsmassage ist hier alles geboten, was du für eine kleine Auszeit vom Großstadtrummel brauchst. Sogar Aktivurlauber macht das Bad dank Wakeboarden und Wasserskifahren glücklich. Seit dem 21. April sind die Türen hier geöffnet. Allerdings richten sich die Öffnungszeiten nach dem Wetter, sodass ein Blick auf die Homepage lohnt.
mehr Infos zum Strandbad Jungfernheide

Olympiabad (Spandau)

Allein zwischen den Tribünen: Das Sommerbad Olympiastadion punktet mit seiner ganz besonderen Architektur und dem Blick auf das Olympiastadion. Auf der Sprunganlage kannst du aus 1, 3, 5, 7,5 oder 10 Metern Höhe sportliche Höchstleistungen erbringen. Das Sportbecken mit seinen 50-Meter-Bahnen ist beheizt, die Saison startet hier am 27. April 2019.
mehr Infos zum Sommerbad Olympiastadion

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Anna S. (@open_eyesxx) am Apr 30, 2018 um 8:26 PDT

Am ersten Mai läuten dann viele weitere Frei- und Strandbäder die Badesaison ein. Dazu gehören zum Beispiel das Badeschiff in Treptow, das Strandbad Weißensee oder das frisch renovierte Strandbad Wendenschloss in Köpenick. Die schönsten haben wir in unserer Top 10: Strandbäder in Berlin zusammengestellt. Wann welche Bäder öffnen, kannst du auch hier nachlesen: Freibad-Eröffnung Berlin 2019

Weitere Artikel zum Thema

Freizeit + Wellness | Sport
Top 5: Freibäder in Berlin
Der Sommer hat uns heiß erwischt. Und damit auch der Wunsch nach einer schnellen Abkühlung […]
Freizeit + Wellness | Sport
Diese Surfhalle schlägt bald hohe Wellen
Gegen den Surf-Blues: Sieben Berliner/innen bauen die erste Indoor-Surfhalle der Hauptstadt. Ab dem Frühjahr kannst […]
Freizeit + Wellness | Ausflüge + Touren
Top 10: Naturbadestellen in Berlin
Große und kleine Wasserratten müssen für den Badespaß in Berlin nicht unbedingt tief in die […]
Familie | Freizeit + Wellness | Wohnen + Leben
Top 10: Tipps für die Herbstferien
Die Herbstferien sind schön, weil wir uns ohne schlechtes Gewissen drinnen verkriechen und faulenzen können. […]