Top-Liste

Top 5: Freibäder in Berlin

Endlich ist der Sommer da: In Berlin sind Sonnenschein und Hochsommertemperaturen fast an der Tagesordnung, also wird es Zeit, für Abkühlungen. Wir verraten dir unsere fünf Freibad-Favoriten.

Badeschiff (Treptow)

Hier schwimmst du praktisch mitten in der Spree – denn das Badeschiff liegt am Ufer vor Anker und fungiert als schwimmendes Freibad mitten auf dem Fluss. Gut zwei Meter beträgt die Wassertiefe, also nichts für Nichtschwimmer und Kinder. Normalerweise wird es an heißen Sommertagen recht eng – dennoch lohnt sich ein Ausflug in die Location mit Strandatmosphäre, die mehr sein will als ein Schwimmbad. Rein kommst du mit einem Online-Zeitfenster-Ticket für 8 Euro, das zwei Stunden gilt, oder einer Urban Sports Club Reservierung. Du kannst natürlich auch mehre Online-Tickets hintereinander buchen, wenn du länger bleiben willst. Abends und an den Wochenenden gibt es manchmal Veranstaltungen am Badeschiff, schau einfach auf Facebook nach. Auf jeden Fall lohnt sich der Badespaß vor toller Stadtkulisse rund um die Uhr – und die hauseigene Bar stillt deinen Durst.

mehr Infos zu Badeschiff
Badeschiff, Eichenstraße 4, 12435 Berlin

Mobil 0174 3366585

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Sommersaison
Täglich von 10:00 bis 19:30 Uhr


Besuche Badeschiff auf:

Sommerbad Olympiastadion (Charlottenburg)

Hier im Westend kommen echte Wassersportler*innen auf ihre Kosten. Im 50-Meter-Becken und auf den beiden Sprunganlagen kann man so richtig Gas geben und zeigen, was in einem steckt. Die Kulisse beeindruckt architektonisch und erinnert an die olympische Vergangenheit des Bades. Übermäßig trubelig geht es auf den Bahnen normalerweise nicht zu und ein schattiges Plätzchen unter Bäumen findet sich draußen eigentlich immer. Ein bisschen was für die Kleinen gibt es normalerweis auch, nämlich zwei Nichtschwimmerbecken mit Kinderrutsche. Leider bleiben die 2023 geschlossen und daher ist das Bad in dieser Saison nur für Schwimmer. Derzeit kostet der Eintritt nur 5,50 Euro; Zum Verschließen des Umkleideschranks brauchst du ein Vorhängeschloss, das du auch an der Kasse erwerben kannst. Tickets solltest du vorab online für ein bestimmtes Zeitfenster buchen.

mehr Infos zu Sommerbad Olympiastadion
Sommerbad Olympiastadion, Olympischer Platz 1, 14053 Berlin

Telefon 030 2219 0011

Webseite öffnen


29. April bis 1. September 2023
Täglich von 07:00 bis 20:00 Uhr
2. September bis 1. Oktober 2023
Montag bis Freitag von 07:00 bis 14:30 Uhr
Samstag und Sonntag von 10:00 bis 17:30 Uhr


Besuche Sommerbad Olympiastadion auf:

Sommerbad Humboldthain (Wedding)

Wer den Humboldthain in Gesundbrunnen als schöne Spazierstrecke schätzt, wird sich auch im Sommerbad Humboldthain wohlfühlen. Von jeder Menge Grün eingerahmt, kommen hier vor allem Familien auf ihre Kosten: Das 50-Meter-Becken bietet sowohl Schwimmer*innen als auch Nichtschwimmer*innen genug Platz zum Bahnen ziehen und Planschen. Ein Highlight für Groß und Klein ist die lange Rutsche. Hinter dem Zaun gibt es eine Liegewiese zum Relaxen. Wenn der kleine Hunger kommt, versorgt dich der ungewöhnliche Imbiss Tropez, eine herrlich kitschige Mischung aus Kunstraum und Kiosk, mit gutem Kaffee und besonderen Snacks. Das Sommerbad Humboldthain gehört wie das Bad am Olympiastadion zu den Berliner-Bäder-Betrieben. Es gelten die gleichen Regeln: Tickets gibt es zeitgebunden online zum Preis von nur 5,50 Euro.

mehr Infos zu Sommerbad Humboldthain
Sommerbad Humboldthain, Wiesenstraße 1, 13357 Berlin

Telefon 030 2219 0011

Webseite öffnen


Montag von 10:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag bis Sonntag von 07:00 bis 20:00 Uhr


Besuche Sommerbad Humboldthain auf:

Sommerbad Mariendorf (Tempelhof)

Das Sommerbad Mariendorf ist vor allen Dingen ein heißer Tipp für Familien. Denn hier geht es in erster Linie um die Kinder. Das Nichtschwimmerbecken mit dem erfrischendem Wasserpilz und einer Rutsche ist sehr groß. Hier können die Kleinen sich austoben und eine ordentliche Wasserschlacht veranstalten. Um das Becken herum gibt es genug Auswahl an Liegewiese. Außerdem bietet das Bad einen Spielplatz, Buddelkasten, Tischtennisanlage, Fußballtore, Volleyballnetz und Trampolinspringen. Falls die Erwachsenen doch mal selbst Bewegung brauchen, steht ein 50 Meter langes Schwimmbecken bereit, um ein paar Bahnen zu ziehen. Ein Imbiss versorgt alle zum Badespaß mit den Klassikern – von Pommes bis zum Eis. Eintritt kostet wie in allen Berliner Bäder-Betrieben 5,50 Euro und ermäßigt 3,50 Euro. Einziges Manko: Nach den Sommerferien endet der Spaß bis zum nächsten Jahr.

mehr Infos zu Sommerbad Mariendorf
Sommerbad Mariendorf, Rixdorfer Straße 130, 12109 Berlin

Telefon 030 2219 0011

Webseite öffnen


5. Juni bis 27. August 2023
Täglich von 07:00 bis 20:00 Uhr

Haubentaucher (Friedrichshain)

Eine Alternative zum klassischen Freibad ist der Pool auf dem RAW-Partygelände. Wegen der Streetart und dem Industriecharme fühlt sich der Besuch schon tagsüber ein bisschen an wie ein Aufenthalt in einem Open-Air-Club, in dem es entsprechend voll werden kann. Auf einer Fläche von 7.000 Quadratmetern kannst du es dir auf den Sonnenliegen gemütlich machen, chillen, dich an der Bar mit Cocktails oder Snacks versorgen und Beachvolleyball spielen. Tagsüber beschallt meist ein*e DJ*ane das Sonnendeck, am Abend finden zahlreiche Events statt: vom Freiluftkino am Pool bis zu Partys. Wegen der Veranstaltungen gibt es keine festen Öffnungszeiten, checke am besten vorher die Webseite. Der Eintritt kostet wochentags 20 Euro, am Wochenende 30 Euro, jeweils inklusive Drink-Gutscheinen.

mehr Infos zu Haubentaucher
Haubentaucher, Revaler Straße 99, 10245 Berlin

Telefon 030 297766770

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Freitag und Sonntag von 12:00 bis 22:00 Uhr
Samstag von 17:00 bis 04:00 Uhr


Besuche Haubentaucher auf:

Du möchtest lieber in der Natur baden? Dann klick dich in unsere Top-10-Listen mit Naturbadestellen in Berlin und Badeseen in Brandenburg!

Weitere Artikel zum Thema

Freizeit + Wellness
Top 10: Strandbäder in Berlin
Du willst dich im Sommer draußen abkühlen, hast aber keine Lust auf überfüllte Freibad-Liegewiesen und […]