7. August

Das bewegt Berlin heute

Das bewegt Berlin heute
Heute wird es in Berlin aber mal so richtig heiß!
Schweißtreibender Wochenausklang und ein vakanter Posten - die Tops und Flops des Tages.

Dit is jut:

  • Der Berliner Hitzerekord liegt bei 38,8 Grad und wurde 1959 in Tempelhof gemessen. Heute könnte dieser Höchstwert getoppt werden. Für den heißesten Tag des Jahres eignet sich zum Beispiel ein Besuch in einem der gut gekühlten Berliner Museen. Oder in der nächsten Eisdiele. Oder im Strandbad. Und gebt auf eure Haustiere acht!
     
  • Wochende! Diesmal verrät euch Nick seine Tipps für die kommenden Tage. Inklusive Wedding-Soap und Honigfest.
     
  • Endlich steht Herthas neuen Hauptsponsor fest. Wurde ja auch mal Zeit. Nach der Deutschen Bahn investiert nun der Wettanbieter „bet-at-home“ viel Geld in die alte Dame.

Dit is oll:

  • 2017? Könnte schief gehen. Jetzt ist mit Imtech eine wichtige Firma auf der BER-Großbaustelle insolvent gegangen. Der Eröffnungstermin wackelt erneut.

  • Obwohl die Aufgaben ganz offensichtlich drängend sind, hat Berlin seit Mai keinen Integrationsbeauftragten mehr. Im schlimmsten Fall soll das sogar bis zum Ende der Legislaturperiode so bleiben, mutmaßt die Opposition.

  • Da helfen auch die Baumkobolde nichts: Die Zahl der Straßenbäume in Berlin geht zurück. 2014 wurden 4437 Straßenbäume gefällt – aber nur 2349 gepflanzt.

Olympiastadion, Olympischer Platz 3, 14053 Berlin

Olympiastadion

Nächtlicher Glanz: Olympiastadion Berlin

Weitere Artikel zum Thema Kultur + Events

Kultur + Events
Top 10: Straßenfeste in Berlin
Den Spirit of Berlin erleben – das geht am besten bei den zahlreichen Stadtfesten, die […]