• Mittwoch, 27. März 2013
  • von Eve-Catherine Trieba

Informationsveranstaltung

Was dürfen sich Gewerbetreibende erlauben?

  • Straßencafé
    Cafébesitzer müssen dafür Sorge tragen, dass Passanten nicht über Tische und Bänke stolpern. Foto: dapd - ©Matthias Schumann

Am 3. April lädt Bezirksstadtrat Dr. Peter Beckers interessierte Händler, Restaurantbetreiber und Kleinunternehmer aus dem Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg zu einer Informationsveranstaltung über Rechte und Pflichen von Gewerbetreibenden ein.

Wie weit dürfen Stühle und Tische vor dem Café auf der Straße stehen? Kann ich Blumenkästen vor mein Restaurant stellen? Und was darf ich in meinem Kiosk am Sonntag verkaufen? Diese und andere Fragen können Gewerbetreibende Anfang April mit dem Bezirksstadtrat für Wirtschaft, Ordnung, Schule und Sport, Dr. Peter Beckers, der Leiterin der Wirtschaftsförderung, dem Leiter des Ordnungsamtes und dem Vorsitzenden des Unternehmervereins im BVV-Saal des Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg erörtern.

Im Rahmen der Informationsveranstaltung sollen Fragen geklärt werden, die immer wieder zu Diskussionen zwischen Passanten, Gewerbetreibenden oder Ordnungskräften führen. Vor allem geht es dabei um die Regelungen zur Sondernutzung öffentlichen Straßenlandes, zum Ladenöffnungsgesetz und zu den im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg relevanten Allgemeinverfügungen zum 1. Mai, wie dem Verkaufsverbot für Glasflaschen.

Die Informationsveranstaltung beginnt am 3. April um 10 Uhr. Um eine Anmeldung unter 030 - 90298 22 73 oder unter der Mailadresse wifoe@ba-fk.berlin.de wird gebeten.

Bürgeramt 1, Friedrichshain-Kreuzberg

Yorckstraße 4-11
10965 Berlin

Zum Eintrag

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Wohnen & Leben"

TOP-LISTEN

Top 10: Naturbadestellen in Berlin

Top 10: Naturbadestellen in Berlin

Große und kleine Wasserratten müssen für den Badespaß in Berlin nicht … mehr Berlin

Durch den Kiez

Marlene von Steenvag: "Nur Kurven haben reicht nicht."

Marlene von Steenvag: "Nur Kurven haben reicht nicht."

Auf der Bühne eine Diva, privat super sympathisch: Wir sind im Kiez … mehr Prenzlauer Berg

Wohnen & Leben

Alle raus: Die Masche mit den verwahrlosten Häusern

Alle raus: Die Masche mit den verwahrlosten Häusern

Extremes Mietermobbing – was hat das für Gründe? Die menschenunwürdige … mehr Berlin

Wohnen & Leben

Sex mit jüngeren Männern – Unsere Singlekolumne #50

Sex mit jüngeren Männern – Unsere Singlekolumne #50

Neugier trifft Ego: Mascha macht sich mal wieder Gedanken über Männer. … mehr Berlin

Wohnen & Leben

Videos von Dashcams als Beweismittel zulässig

Videos von Dashcams als Beweismittel zulässig

Die kleinen Auto-Minikameras, die ständig das Straßengeschehen filmen, … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Strandbäder in Berlin

Top 10: Strandbäder in Berlin

Du willst bei strahlendem Sonnenschein eine erfrischende Abkühlung … mehr Berlin

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen