• Mittwoch, 23. Oktober 2013
  • von Tina Gerstung

Essen im Mittelpunkt

Berlin Food Week in den Startlöchern

  • Berlin Food Week
    Beim Kreieren des Desserts. Foto: externe Quelle - ©Berlin Food Week

Alt-Stralau - In definitiv einzigartiger Atmosphäre in der alten Teppichfabrik M. Protzen & Sohn direkt an der Spree fand die erste Berlin Food Night statt, bei der ein erster Vorgeschmack darauf gegeben wurde, was sich im nächsten Jahr etablieren soll.

Es gibt eine Fashion Week, eine Art Week - warum eigentlich keine Food Week? So der Gedankengang von Alexander van Hessen und Sandro von Czapiewski, den beiden Geschäftsführern der neuen Berlin Food Week. Was bei dieser passieren soll? Unsere Stadt soll eine Bühne, eine Plattform bekommen für all die zahlreichen Menschen, die sich mit Essen auskennen - Profis der Gourmetküche genauso wie kreative DIYler und alle anderen Foodies, die an dem Thema interessiert sind. Die Vision dahinter: Berlin soll zu einer Food-Metropole von Weltrang werden. Und alle mit einer Leidenschaft für gutes Essen dürfen sich beteiligen.

Los geht's im nächsten Jahr erst mal mit einem Food Weekend (samt Marktplatz, Food-Symposium und Stadt-Menü); erst 2015 soll dann die erste Food Week stattfinden.

Location im Umbruch

Auch interessant: Das heruntergekommene alte Fabrikgelände, in dem die Berlin Food Night stattfand, wurde von einem Immobilienunternehmen gekauft und soll umfassend aufgemöbelt werden. Das Projekt umfasst die Sanierung des alten Fabrikgebäudes aus dem Jahr 1865 und einer 1903 entstandenen Fabrikantenvilla, aber auch ein Neubau soll entstehen. Auf einem ca. 6500 Quadratmeter großen Grundstück entstehen ca. 8300 Quadratmeter Wohn- und Gewerbefläche. Das Gebäude steht unter Denkmalschutz. Im September wurde der Bauantrag gestellt, 2014 sollen die Arbeiten starten.

Weitere Infos und Kontaktmöglichkeiten findest du hier.


Das könnte dich auch interessieren:

Adresse

Alt-Stralau 4
10245 Berlin

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Essen und Trinken"

TOP-LISTEN

Top 10: Currywurstbuden in Berlin

Top 10: Currywurstbuden in Berlin

Zu Curry 36 und Konnopke’s kann sich jeder selbst eine Meinung bilden. … mehr Berlin

Neueröffnungen

Neu in Kreuzberg: Vegane Burger von Attila

Neu in Kreuzberg: Vegane Burger von Attila

Nach seiner Vegan Snackbar in Charlottenburg hat der umstrittene Koch … mehr Kreuzberg

Neueröffnungen

Neu in Neukölln: W Pizza

Neu in Neukölln: W Pizza

Ein bisschen ab vom Schuss liegt sie ja, die neue Pizzeria in der … mehr Neukölln

Cafés

Neu in Friedrichshain: Vegane Leckereien im Kaffee Ingwer

Neu in Friedrichshain: Vegane Leckereien im Kaffee Ingwer

Latte Macchiato mit Hafermilch, Mandelfrischkäse und Gebäck ohne Ei: Im … mehr Friedrichshain

TOP-LISTEN

Top 10: Frühstück und Brunch in Berlin

Top 10: Frühstück und Brunch in Berlin

Wir lieben Frühstück: Ob klassisch oder hip, Hauptsache Qualität und … mehr Berlin

Essen und Trinken

Frankreich liegt in Zehlendorf

Frankreich liegt in Zehlendorf

Gerlinde Jänicke ist Moderatorin bei 94,3 rs2. In ihrer Kolumne auf QIEZ … mehr Zehlendorf

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen