• Dienstag, 26. März 2013
  • von Sandra Prophet

Berlin vegan

Veganz eröffnet Filiale in Friedrichshain

  • kasse bei veganz veganer supermarkt
    Bei Veganz gehen nur tierfreie Produkte über den Ladentisch. Rund acht Prozent der Bundesbürger leben dem Vegetarierbund Deutschland (VEBU) zufolge vegan.  Foto: dapd - ©Clemens Bilan

Schon seit Jahren ist Berlin das Mekka für Veganer. Während es in weniger großen Städten fast unmöglich ist, ganz und gar tierfreundlich essen zu gehen, gibt es in der Hauptstadt eine Reihe von leckeren Möglichkeiten. Die Bandbreite ist riesig und reicht von fettem Fastfood mit Burgern, Pommes und Nuggets bis hin zu feiner mediterraner Küche. Wer lieber selber kocht, wird demnächst auch in Friedrichshain bei Veganz, dem Vegan-Supermarkt, mit entsprechenden Zutaten versorgt.

Die  vegane Lebensweise hat in den letzten Jahren einen immensen Zuspruch erlebt. Es ist noch nicht lange her, dass sich Veganer routinemäßig den Vorträgen selbsternannter Ernährungsexperten stellen mussten, die ihnen wegen vermeintlicher Mangelernährung über kurz oder lang stationäre Klinikaufenthalte prognostizierten. Doch spätestens seit Attila Hildmann gezeigt hat, wie er sich dank veganer Ernährung und straffem Fitnessprogramm vom dicken Fleischfresser zum Athleten gemausert hat und mit seinen Kochbüchern die Bestsellerlisten anführt, hat sich am Image des blassen, kraftlosen und immermüden Veganers einiges geändert.

Mit seiner Neueröffnung in Friedrichshain wird der Supermarkt Veganz die vegane Vielfalt Berlins noch ein bisschen erweitern. Veganz ist bereits mit einer Filiale in Prenzlauer Berg vertreten. In Friedrichshain wird es neben einem veganen Backshop auch ein Café, ein Bistro und im ersten Obergeschoss einen veganen Schuhladen und ein Restaurant geben. Die Produktpalette umfasst rund 6000 Artikel und alle Waren des täglichen Bedarfs, darunter 77 Käsealternativen und Tiernahrung. Alle Produkte sind fair gehandelt, der Bioanteil liegt bei etwa 90 Prozent.

Veganz eröffnet am 30. März an der Warschauer Brücke in Friedrichshain.

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Berliner Persönlichkeiten zeigen ihren Kiez

Steffen Groths Vegan-Paradies

Pankow, Prenzlauer Berg

Adresse

Warschauer Brücke
10243 Berlin

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Shopping & Mode"

Neueröffnungen

Neu in Mitte: Concept Store im Miniformat

Neu in Mitte: Concept Store im Miniformat

Schokolade aus Edinburgh, Duftkerzen aus London, Schmuck aus Berlin: Der … mehr Mitte

TOP-LISTEN

Top 10: Tolle Buchläden in Berlin

Top 10: Tolle Buchläden in Berlin

Schlaflose Nächte bereiten uns in Berlin nicht nur die zahlreichen Clubs, … mehr Berlin

Schuhe

Gesunde Kinderfüße: Das muss man wissen

Gesunde Kinderfüße: Das muss man wissen

Wie entwickeln sich eigentlich die Füße der Kleinen und ab wann benötigen … mehr Berlin

Essen, Trinken und Genuss

"Bauch mit Köpfchen": Eine Initiative für den Großmarkt

"Bauch mit Köpfchen": Eine Initiative für den Großmarkt

Große Pläne für den Berliner Großmarkt: 100 Unternehmen haben ihr Angebot … mehr Mitte

Bäckereien

18 ausgezeichnete Bäckereien in Berlin

18 ausgezeichnete Bäckereien in Berlin

Alle zwei Jahre wird auf der Grünen Woche die "Goldene Brezel" an 18 … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Die schönsten Stoffläden in Berlin

Top 10: Die schönsten Stoffläden in Berlin

Nähen liegt im Trend. Wer anders aussehen möchte als der … mehr Berlin

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen