Top-Liste

Top 10: Friseure in Berlin

Top 10: Friseure in Berlin
Ab mit den fusseligen Spitzen! Bei unserer Auswahl der besten Friseure bekommst du garantiert die Haare schön.
Die Auswahl an Friseuren in Berlin ist schier endlos. Damit du garantiert zufrieden aus dem Laden gehst, haben wir uns durch die Salons getestet. Wir haben unsere Favoriten ausgewählt und verraten dir, wo echte Profis am Werk sind, die dir eine perfekte Frisur oder Farbe zaubern.

Maccas Haircouture (Charlottenburg)

Wenn dir Wellness beim Friseurbesuch wichtig ist, bist du hier gut aufgehoben. Seit 2003 nimmt sich das Team rund um Besitzer Can im stilvollen Ambiente für jeden Kunden viel Zeit. Nimm Platz auf dem Shiatsu-Massagestuhl, lass dich von warmem Dampf umhüllen und genieß die lange Kopfmassage. Danach folgt der passgenaue Haarschnitt. Eine Spezialität des Hauses sind die Painting bzw. Balayage Strähnchen, die sich besonders natürlich in deine Haarfarbe einfügen. Den Damen-Haarschnitt bekommst du ab 40 Euro, beim Meister Can kostet er ab 82 Euro.
mehr Infos zu Maccas Haircouture

Tilia Organic Hair (Schöneberg)

Heidi Reinhardts Salon ist elegant und zurückhaltend möbliert – eine Oase der Ruhe. Es gibt nur Einzeltermine und außer dir ist dann nur der zuckersüße Dackel Karl im Salon. Heidi nimmt sich viel Zeit, um herauszufinden, was du möchtest und was dir stehen könnte. Für einen Termin bei ihr solltest du deshalb immer 90 Minuten einplanen. Ihre exakten Schnitte sind extrem pflegeleicht und liegen auch nach ein paar Wochen immer noch perfekt – auch ohne Styling und Föhnen. Die schonenden Bio-Produkte von John Masters Organics duften herrlich und die Produkte von I’m Hair Resource pflegen deine Haare sogar mit Mikroorganismen. Kostenpunkt ab 70 Euro, Rabatt für Geringverdiener.
mehr Infos zu Tilia Organic Hair

ANZEIGE

Civan Coiffeur

Civan Coiffeur (Charlottenburg)

Wer seinem Typ treu bleiben und dennoch modisch up to date sein will, sollte sein Haar den Stylisten von Civan Coiffeur anvertrauen. Im besonderen Ambiente des Salons im S-Bahnbogen am Savignyplatz wird seit über 10 Jahren mit Leidenschaft und großem Stilgefühl geschnitten, gefärbt und gestylt. Dabei setzen Civan und sein Team stets auf Natürlichkeit und Schlichtheit – und natürlich auf hohes handwerkliches Können, gepaart mit großem Wohlfühlfaktor dank ausführlicher Beratung, Kopf- und Handmassage sowie Kaffeespezialitäten aus der hauseigenen Kaffeebar. Schnitt: Damen 60 Euro, Herren 40 Euro.

Double Studio (Kreuzberg)

Kreuzberg pur: Das Friseur- und Make-up-Studio von Patricia Piatke und Lisa Zeitler versteckt sich im Bergmannkiez in einer lichtdurchfluteten Fabriketage. Die beiden können nicht nur richtig gute Haarschnitte, sondern machen auch Make-up und Hair für Shootings für das Blonde Magazine oder die Mercedes Fashion Week. Mit ihrem besonderen Auge für guten Stil und ihrer Expertise werden Haarschnitt, Haarfarbe oder Make-up genau auf deinen Typ abgestimmt. Zufriedenheit garantiert! Seit neustem gibt es auch ein Verwöhn-Programm mit speziellen Haarkuren von Davines kombiniert mit einem Schnitt und einer Shiatsu Mini Massage. Haarschnitt ab 55 Euro und Make-up ab 65 Euro.
mehr Infos zum Double Studio

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von DOUBLE STUDIO BLN (@doublestudioberlin) am Okt 5, 2018 um 1:37 PDT

Aveda Salon & Spa (Charlottenburg)

Der Wellness-Faktor ist besonders hoch bei Aveda – zu jeder Behandlung bekommst du neben dem hauseigenen Tee auch eine Hand- oder Schultermassage. Probiere doch bei strapaziertem Haar mal ein Botanical aus. Die SOS-Therapie mit anschließendem Styling funktioniert so: Es wird eine flüssige Kur aufgetragen, die nachhaltig Feuchtigkeit und Nährstoffe spendet und in Kombination mit warmen Dampf das Haar von innen aufpolstert und butterweich werden lässt. Auch die Colorationen (ab 57 Euro) belasten die Haare nicht, denn sie bestehen zu 99 Prozent aus natürlichen Inhaltsstoffen. Eine Botanical Pflege kostet ab 60 Euro, ein Haarschnitt ab 57 Euro.
mehr Infos zu Aveda

ANZEIGE

Coiffeur Laruv (Reinickendorf)

Seit 20 Jahren verwandelt Friseurmeisterin und -trainerin Seda Vural „Farb-Notfälle“ in echte Traum-Colorationen. Die Diplom-Coloristin und ihr Team setzen auf hochwertige Produkte, denn ein hohes Maß an Qualität ist das Markenzeichen von Coiffeur Laruv. Auch 2018 wurde der Salon als einer von 14 Paul Mitchell Flagship-Salons in Berlin ausgezeichnet. Neben den hochwertigen Pflege-Produkten des Friseur-Gurus, werden unter anderem Olaplex- und Marula Oil-Treatments für gesundes Haar angeboten. Geschnitten wird mit der speziellen Mizutani-Schere aus Japan, die Spliss und sprödes Haar dauerhaft bekämpft und absolute Präzision ermöglicht. Bei einem der besten Friseure Berlins kannst du übrigens bequem online dein Verwöhnerlebnis buchen.

ESHK (Neukölln)

Gleich um die Ecke des pittoresken Körnerparks in Neukölln hat Ende 2015 der erste Ableger des angesagten Londoner Friseurs ESHK Hair eröffnet. Der Besitzer Miguel hat die Räume eines ehemaligen Sexkinos in einen lichtdurchfluteten Salon mit riesigen Fenstern, abgezogenen Holzdielen und tapetenfreien Wänden verwandelt. Neben einem guten Haarschnitt bekommst du hier auch neue Musik-Inspiration, denn du kannst in aller Ruhe durch eine Auswahl an Techno und Elektro Schallplatten stöbern. Haarschnitt: Damen ab 45 Euro, Herren ab 33 Euro.
mehr Infos zum ESHK Hair

Schnitt-echt (Friedrichshain)

Schöne Haare und ein Gameboy zum Zeitvertreib – was willst du mehr? Ob Hochsteckfrisur, Make-up für die Hochzeit, knallbuntes Haar oder eine Färbung im Ombre-Stil. Die ganze Palette wird professionell unkonventionell umgesetzt, erklärt Chef Niklas. Verwendet werden dafür Produkte von Glynt und das Pflegeöl Moroccanoil. Der Salon ist hell und minimalistisch gehalten und die Beratung ist persönlich und geht auf deine Wünsche ein. Bei jedem Schnitt sind Waschen, Föhnen und Pflege inklusive. Haarschnitt ab 32 Euro für sie, ab 23 Euro für ihn.
mehr Infos zu Schnitt-echt

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Niklas Schreiber (Owner) (@schnittechtberlin) am Aug 1, 2018 um 12:02 PDT

Neoberlin (Prenzlauer Berg)

Bei Neoberlin auf der Schönhauser Allee wird mit den tollen Produkten Bumble&Bumble und Aveda gearbeitet. Zum Standardprogramm gehört eine ayurvedische Kopfmassage, Bio-Kaffee und das Gefühl, dass man sich Zeit für dich nimmt. Preise für den Haarschnitt: ab 45 Euro für Ladies, ab 35 Euro für Gentlemen.
mehr Infos zu Neoberlin

Goldene Zeiten (Moabit)

Simone und Olli haben 2014 ihren kleinen, hübschen Friseurladen gegenüber der Arminiusmarkthalle eröffnet. Im 50er Jahre Retro-Ambiente ist Wohlfühlen garantiert. Die beiden Frohnaturen sind immer zum netten Plausch aufgelegt und du kannst im Massagesessel bei einer Kopfmassage die Seele baumeln lassen. Danach bekommst du mit einem Sektchen oder Kaffee in der Hand einen tollen neuen Haarschnitt. Was will man mehr? Schnitt ab 35 Euro für Ladies.
mehr Infos zu Goldene Zeiten

Salon Bordel! (Mitte)

„Quel Bordel“ – das heißt übersetzt: Was für ein Chaos! Doch dieser Name ist hier nicht Programm. Der 2017 eröffnete Salon in Mitte präsentiert sich im clean-luxuriösen Ambiente in Gold und Betongrau. Auf dem Kopf kann es aber bunt werden – von klassischer Farbveränderung (ab 70 Euro), über Balayage (ab 149 Euro) bis hin zu kompletten Farbexplosionen im Pop Look von Goldwell ist hier alles möglich. Gearbeitet wird mit einer eigens entwickelten Bio-Produktlinie. Der Haarschnitt kostet ab 59 Euro.
mehr Infos zu Salon Bordel!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Salon Bordel! (@salon_bordel) am Mär 28, 2018 um 9:26 PDT

Shan Rahimkhan (Charlottenburg)

Wer kennt ihn nicht? Hollywoodstars wie Nicole Kidman und Leonardo DiCaprio begeben sich vertrauensvoll in Shan Rahimkhans Hände. Glamour garantiert! In seiner 2005 eröffneten 800 Quadratmeter großen Dependance am Gendarmenmarkt gibt es neben einem großzügigen Frisier- und Kosmetikbereich auch ein Bistro. Während geschnitten, gefärbt (ab 115 Euro) oder eine aufwändige Hochsteckfrisur aufgetürmt wird (ab 90 Euro), kannst du dir also auch einen Snack gönnen. Schnitt: Damen ab 90, Herren ab 65 Euro.
mehr Infos zu Shan Rahimkhan

XMAS Newsletter

Weitere Artikel zum Thema Freizeit + Wellness, Beauty

Freizeit + Wellness | Sport

Diese Surfhalle schlägt bald hohe Wellen

Gegen den Surf-Blues: Sieben Berliner/innen bauen die erste Indoor-Surfhalle der Hauptstadt. Ab dem Frühjahr kannst […]
Freizeit + Wellness | Kultur + Events | Liebe

Top 10: Events für Singles in Berlin

So groß die Zahl der einsamen Herzen ist, so vielfältig sind in Berlin die Möglichkeiten […]
Freizeit + Wellness | Kultur + Events

EU verschenkt 12.000 Interrail-Tickets

Nächsten Sommer kannst du die Vielfalt Europas kennenlernen – und zwar umsonst! Die EU vergibt […]
Ausflüge + Touren | Freizeit + Wellness | Neueröffnungen | Wohnen + Leben

Neu in Grunewald: das Saunafloss

Deine Badehose kannst du zu Hause lassen, wenn du zu Dirk Engelhardt an die Havel […]