Restaurantnotiz

Großstadtfeeling mit Frühstück am Kurfürstendamm

Großstadtfeeling mit Frühstück am Kurfürstendamm
Der Coffeeshop von Caras liegt direkt am Kurfürstendamm. Zur Foto-Galerie
Ludwig Heim, QIEZ-Experte für Essen und Trinken, schreibt diesmal über einen netten Coffeeshop am Ku'damm.

Glücklich ist, wer an einem Wochentag früh morgens über den Kurfürstendamm schlendert und Zeit für einen Kaffee und eine kurze Zeitungslektüre hat. Das Caras ist ein Coffeeshop zwischen Knesebeck- und Uhlandstraße im italienisch-amerikanischen Stil.

Hier gibt es sehr guten Kaffee, Espresso, Cappuccino und natürlich Latte Macchiato. Dazu eine Auswahl an Crumbles, Cakes, Salaten, Croissants und Muffins. Die verschiedenen Sandwiches werden auf Wunsch getoastet.

Vor 9 Uhr in der Früh ist es noch sehr ruhig und die Atmosphäre lädt zur Lektüre in einer der Tageszeitungen, die an der Wand hängen, ein. Danach beginnt der Ansturm der Berliner und der Touristen und es ist klar, dass es mit der Ruhe dann vorbei ist. Vor dem Kaffeehaus wird momentan gebaut, so ist der attraktive Außenbereich zur Zeit weniger frequentiert.

Foto Galerie


Quelle: Ludwig Heim

Caras Gourmet, Kurfürstendamm 36, 10719 Berlin

Telefon 030 88680200

Webseite öffnen


Montag bis Freitag von 07:30 bis 20:30 Uhr
Samstag von 08:30 bis 20:30 Uhr
Sonntag von 09:30 bis 20:00 Uhr

XMAS Newsletter

Weitere Artikel zum Thema Cafés

Cafés | Wohnen + Leben

Comeback des Café Sibylle

Früher Milchshakes, heute kulturelles Kaffeehaus: Das Café in der Karl-Marx-Allee war zu DDR-Zeiten ein angesagter […]
Cafés | Essen + Trinken | Neueröffnungen

Neu in Wedding: Die Kunstkantine Pahr

Die Kulisse des Lobe Blocks beeindruckt natürlich per se. Der Betonbau am Humboldthain ist neues […]