Top-Liste

Top 5: Frühstück und Brunch in Steglitz

Top 5: Frühstück und Brunch in Steglitz
Darf's ein bisschen Honig zum Müsli sein? Und schön classy, bitte! Unsere liebsten Frühstücksspots in Steglitz ...
Das Frühstück ist und bleibt nun mal unsere Lieblingsmahlzeit des Tages. Hier haben wir für dich fünf Cafés in Steglitz, in denen du dich schon früh morgens mit gutem Kaffee, leckerem Frühstück oder sogar einem Brunch-Buffet fit für den Tag machen kannst.

Café in der Königlichen Gartenakademie

An einem historischen Ort, wo sich einst die Königliche Gärtnerlehranstalt befand, ist heute ein idyllisches Café: Du gehst durch eine Gärtnerei vorbei an duftenden Rosen und Hortensien, Dahlien und Co., um schließlich auf einer Wiese unter dem hundertjährigen Baum einzukehren. Fehlt die Sonne, schlemmst du in den schönen Gewächshäusern. Zur Auswahl stehen unter anderem ein Käse- und Lachs-Frühstück sowie ein englisches mit Baked Beans, Eiern und Würstchen. Pärchen lieben die Gourmet-Etagère (38 Euro), bei dem Lachs und Rührei sowie ausgesuchte Wurstspezialitäten auf der Karte stehen. Wer Süßes mag: Die Kuchen– und Tortenauswahl ist die pure Versuchung. Alles nicht günstig, aber Qualität hat ihren Preis. Für das vielfältige Brunchbuffet (sonntags 10 bis 14 Uhr, 22,50 Euro) sollte man reservieren.
mehr Infos zu Königliche Gartenakademie

Café Baier

Ein schmaler Hauseingang in der Schlossstraße, beinahe könnte man ihn übersehen. Am kleinen Verkaufstresen für Brot führt eine Treppe nach oben und entdeckt im ersten Stock ein echtes Schmuckstück: nostalgisch mit Kronleuchtern, altem Kachelofen, einem großen Tresen, opulenter Deckenbemalung und 90 Plätzen in verschiedenen Salons – Terrasse inklusive. Das kleinste Frühstück ist das Buchtel-Frühstück und das Hefegebäck kommt wie die Kuchen und Torten aus der hauseigenen Backstube. Die große Frühstücksplatte für zwei Personen überzeugt mit Putenbrust, Käseauswahl, Räucherlachs, Mozzarella und Prosecco. Auf der Karte stehen auch diverse Eierspeisen wie etwa zwei pochierte Eier, getrüffelt mit Sauce Hollandaise und Avocado.
mehr Infos zu Café Baier

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Rayane ✿ Multilingual Speaker (@transkulti) am Jun 9, 2019 um 11:47 PDT

Hoppegarten

Ein Klassiker der Berliner Gastroszene und gemütliche Mischung aus Kneipe, Restaurant und Bar: Seit 1978 ist das Lokal bekannt und beliebt. Kleine Gäste freuen sich über das Kinderfrühstück: Smacks mit Milch und Brötchen mit Nutella. Große Gäste haben die Wahl zwischen einem Baguette-Frühstück oder internationalen Varianten wie italienisch mit Gorgonzola und Mailänder Salami oder schwedisch mit Räucherlachs. Vor allem, wenn man es deftig mag, ist die Auswahl groß. Spätaufsteher freuen sich, dass man bis 15 Uhr frühstücken kann. Besonderer Service: Wer seine Lesebrille vergessen hat, kann eine am Tresen leihen.
mehr Infos zu Hoppegarten

GM26 

>Das GM26 liegt in einer kleinen Seitenstraße der Schlossstraße. Es bietet sich an vor oder nach dem Shopping hier eine kleine Verschnaufpause zur Stärkung einzulegen. Das Frühstück kann man sich selber zusammenstellen und wählt dazu aus den Rubriken Joghurt, Brötchen, Aufstrich, Omelett, zum Naschen und Specials seine Favoriten aus. Außerdem werden in dem entspannt und mit leichtem 70er-Jahre-Charme eingerichteten Café Tees und verschiedenste Kaffeespezialitäten serviert. Da es kein reines Frühstückscafé ist, kann man aber auch zu später Stunde auf einen Drink vorbeischauen.
mehr Infos zum GM26

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von GM26 Café & Bar (@gm26_berlin) am Mai 10, 2019 um 1:44 PDT

Die Kaffeenauten

Die Kaffeenauten machen wie der Name verrät alle Koffeinliebhaber mit ihren Kaffeespezialitäten glücklich. Warum nicht einfach mal den Tag mit Kuchen starten? Denn auch wenn es keine klassische Frühstückskarte mit den üblichen Gerichten gibt, kann man sich hier für den Tag stärken. Sei es eben mit den hausgemachten Kuchen wie dem klassischen Cheesecake oder aber auch herzhaft mit belegten Baguettes. Seit 2014 backt und serviert hier das Besitzer-Paar Katrin und Okan und freut sich über neue Kaffeenauten.
mehr Infos zu den Kaffeenauten

Königliche Gartenakademie, Altensteinstraße 15 a, 14195 Berlin

Telefon 030 832209029
Homepage Café https://www.dascafeindergartenakademie.de

Webseite öffnen


April bis September:
Dienstag bis Samstag von 10:00 bis 18:30 Uhr
Sonntag und Feiertage von 10:00 bis 16:00 Uhr
Oktober bis März:
Dienstag bis Samstag von 10:00 bis 17:30 Uhr
Sonntage und Feiertage von 10:00 bis 16:00 Uhr

Weitere Artikel zum Thema

Essen + Trinken | Restaurants
Top 10: Restaurants in Steglitz
Du willst deutsche Küche genießen oder exotische Speisen aus Fernost? Vielleicht ist dir auch einfach […]
Essen + Trinken | Frühstück + Brunch
Top 10: Frühstück und Brunch in Köpenick
Ob Altstadt oder Friedrichshagen, Köpenick bietet viele schöne Ausflugsziele. Auch auf der Suche nach leckerem […]