Ausstellung in der Galerie CFA

Neues von Daniel Richter

Neues von Daniel Richter
Daniel Richter: "Zweifel an der Monokausalität", 2013 - oil on canvas Zur Foto-Galerie
In der Galerie Contemporary Fine Arts hängen seit 23. März "6 Neue Bilder" des renommierten deutschen Künstlers Daniel Richter – zur Besichtigung haben Besucher einen knappen Monat Zeit.

Die Kunst des Daniel Richter ist heutig, aktuell, zeitgenössisch im besten Sinne. Es ist also nur folgerichtig, dass sechs neue Bilder des 50-jährigen in Eutin geborenen Malers in der Galerie Contemporary Fine Arts am Kupfergraben gezeigt werden. Das moderne Gebäude liegt vis-a-vis der altehrwürdigen Museumsinsel mit ihren Jahrtausende überspannenden Exponaten. Den Blick auf die Kunstgeschichte verliert auch Richter in seinen Werken nie.

Gleichzeitig ist er noch in anderen Gefilden unterwegs, leitet die bekannte Hamburger Independent-Plattenfirma Buback und gestaltet Cover für Tonträger.

Die Galerie Contemporary Fine Arts, gegründet 1992, befindet sich seit November 2007 an ihrem jetzigen Standort. Geleitet wird sie von Bruno Brunnet, Nicole Hackert and Philipp Haverkampf.

Die Ausstellung „6 Neue Bilder“ ist noch bis zum 20. April in der Galerie Contemporary Fine Arts zu sehen. Sie ist Dienstag bis Freitag von 11 bis 18 Uhr und samstags von 11 bis 16 Uhr geöffnet. Weitere Infos unter www.cfa-berlin.com – einen Vorgeschmack auf die Bilder gibt es oben zum Durchklicken.

Foto Galerie

Contemporary Fine Arts, Am Kupfergraben 10, 10117 Berlin

Telefon 030 2887870

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Dienstag bis Freitag von 11 Uhr bis 18 Uhr | Samstag von 11 Uhr bis 16 Uhr

Contemporary Fine Arts

Weitere Artikel zum Thema Ausstellungen

Ausstellungen | Kultur + Events

Wenn Warhol und Wenders Selfies machen

Polaroid-Fotografie steht wie keine andere Kunstform für Spontaneität und Unmittelbarkeit und hat trotz des raschen […]