Interview

Für schöne Gärten im Norden Berlins

Für schöne Gärten im Norden Berlins
Das Team von Peter Ruch. Zur Foto-Galerie
Dienstleistungen rund um Grünflächen und Gärten sowie Pflanzen aus der eigenen Gärtnerei bietet die Firma Peter Ruch Garten- und Landschaftsbau an. Die landschaftliche Struktur Nord-Berlins liegt Inhaber Peter Ruch besonders am Herzen. Wir haben uns mit ihm unterhalten.

Seit 35 Jahren ist Ihre Firma als Dienstleister „rund ums Grün“ tätig. Wie kam es damals zur Firmengründung?

P.R.: „Nach dem erfolgreichen Abschluss meiner Ingenieurausbildung an der TFH Berlin machte ich mich 1978 selbstständig. Nach dem Anfang als Einzelkämpfer wuchs der Betrieb stetig, und es wurden verstärkt größere Projekte realisiert. Ab 1982 erhielten wir Aufträge von den Bezirksämtern Reinickendorf, Wilmersdorf und Tempelhof sowie von Wohnungsbaugesellschaften. Seit 1990 ist der Betrieb so leistungsfähig, dass uns auch Unternehmen wie Siemens vertrauen.“

Was leistet Ihr Unternehmen heute?

P.R.: „Eine qualifizierte Belegschaft mit 20 Mitarbeitern und eine umfangreiche technische Ausstattung gewährleisten, dass alle Arbeiten des Garten- und Landschaftsbaus, des Erdbaus und der Baumpflege aus einer Hand in hoher Qualität erbracht werden können. Ein besonderer Schwerpunkt liegt hier in einer sinnvoll gegliederten Struktur des Unternehmens. Die Erwartungen und Ansprüche der Kunden und Auftraggeber sind in den letzten Jahren extrem gestiegen. Wir sind jedoch immer bemüht, mit guter Arbeit und im Dialog mit den Kunden diese Ansprüche zu erfüllen. Dadurch wird unser Betrieb stetig weiterempfohlen.“

Was raten Sie Ihren Kunden?

P.R.: „Als gebürtigem Konradshöher liegt mir der Erhalt der landschaftlichen Struktur im Norden Berlins am Herzen. Das heißt, im grünen Norden gehört es einfach dazu, dass in jedem Garten mindestens ein Baum stehen sollte.“

Zu Ihrem Unternehmen gehört auch eine eigene Gärtnerei. Was erwartet den Gartenfreund dort?

P.R.: „An der Ecke Sandhauser Straße/Elchdamm zwischen Heiligensee und Konradshöhe bieten wir auf einer Fläche von 2200 m² ein umfangreiches Sortiment an Gehölzen, Stauden und saisonalen Pflanzen an. Im dazugehörigen Blumenladen wirken zwei sehr erfahrene und kreative Floristinnen. Schauen Sie einfach mal vorbei!“

Foto Galerie


Quelle: kompakt

Ruch Garten- und Landschaftbau, Elchdamm 219, 13503 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Interior | Shopping + Mode
Vandeley: Stöbern vom Feinsten
In diesem hellen Laden im Sprengelkiez wimmelt es von schönen, alten und neuen Möbeln, Wohnaccessoires, […]
Interior | Shopping + Mode
Top 10: Blumenläden in Berlin
Blumen sagen mehr als tausend Worte. Schon klar. Mit anderen Worten: Ein Strauß muss her. […]
Shopping + Mode | Interior | Wohnen + Leben
Top 10: Gartencenter in Berlin
440.000 Bäume, knapp 40 Naturschutzgebiete und ein Grünflächenenteil von über 40 Prozent machen Berlin zu […]
Shopping + Mode | Interior
Top 10: Upcycling-Läden in Berlin
Statt sich dem Weihnachtsshopping-Wahn hinzugeben: Wie wäre es dieses Jahr mit Selberbasteln? Das ist schließlich […]