Getrifizierung in Berlin-Kreuzberg

Gemüseladen gerettet?

Gemüseladen gerettet?
In den letzten Wochen hatten Unterstützer von Bizim Bakkal wiederholt mittwochs in der Wrangelstraße demonstriert.
Der von Schließung bedrohte Gemüseladen im Wrangelkiez ist möglicherweise gerettet. Nach einem rbb-Bericht wurde die Kündigung zurückgenommen.

Der von Schließung bedrohte Obst- und Gemüseladen Bizim Bakkal in der Kreuzberger Wrangelstraße 77 ist möglicherweise vorerst gerettet. Die rbb-„Abendschau“ meldete am Mittwoch, laut den Anwälten der Eigentümerin des Hauses sei die Kündigung zurückgenommen worden.

Aus der Familie des Ladeninhabers wurden Verhandlungen bestätigt, es blieb aber erhebliche Skepsis, ob die Zukunft des Ladens jetzt wirklich gesichert sei. Gegen die Kündigung hatten Anwohner heftig protestiert. Einer der Unterstützer des Ladens bezweifelte jetzt, dass eine Zurücknahme der Kündigung auf Dauer den Bestand des Ladens sichere. Sie könne ja nach einiger Zeit neu ausgesprochen werden. Was der Ladeninhaber brauche, sei ein langfristiger Vertrag.

Lies mehr:


Quelle: Der Tagesspiegel

Bizim Bakkal Lebensmittel, Wrangelstraße 77, 10997 Berlin
XMAS Newsletter

Weitere Artikel zum Thema Wohnen + Leben, Food

Wohnen + Leben

Döner essen und dabei Gutes tun

Seit 2012 versucht die Kampagne "One Warm Winter", junge Menschen für Obdachlosigkeit zu sensibilisieren. Gemeinsam […]
Ausbildung + Karriere | Wohnen + Leben

Plan B: Das Betahaus zieht um

Das Betahaus ist groß geworden, die Kinderschuhe zwicken – nächstes Jahr wird die Coworking-Location zehn […]