Vernissage im Schloss Friedrichsfelde

Glööckler macht jetzt Kunst zum Kaufen

Der Meister mit einem seiner Kunstwerke.
Der Meister mit einem seiner Kunstwerke.
Friedrichsfelde - Zum Verkaufsstart der "Glööckler Art by Borelly" - einer Reihe von Kunstdrucken, die von der Firma Borelly-Art vertrieben werden und zwischen 399 und 19.999 Euro zu haben sind - lud Designer und Multitalent Harald Glööckler am 23. Oktober ins Schloss Friedrichsfelde. Präsentiert wurden neben den Kunstwerken des Meisters auch eine mehr oder weniger subversive Installation, in der Panzer und die Berliner Mauer eine Rolle spielten. Allerdings kamen nur wenige der angekündigten Promis zum Glööckler'schen Kunstevent ... Klick' dich durch unsere Bilderstrecke!

Das könnte dich auch interessieren:

Schloss Friedrichsfelde, Am Tierpark 41, 10319 Berlin

Telefon 030 51531407
Fax 030 5124061

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Schloss: Dienstag bis Sonntag von 11 bis 17 Uhr

Weitere Artikel zum Thema

Durch den Kiez
Gabi Decker: Von Westend nach Westend
Theodor-Heuss-Platz – Die Autorin und Komikerin wohnt nach etlichen Umzügen wieder dort, wo ihre Berliner […]
Mode | Shopping + Mode | Wohnen + Leben
Glööckler und sein Kiez
"desaströs bis pompöös" - VOX zeigte am 4. Dezember Glööcklers modischen Jahresrückblick. Mit QIEZ hat […]
Tiere
Glööckler macht Mode für Hunde
Pralinen, Tapeten und Abendkleider reichen ihm noch nicht: Am 27. September präsentierte Harald Glööckler nun […]