Wilmersdorf
Busvermietung in Berlin

Busreise auf Gullivers Spuren

Busreise auf Gullivers Spuren
Sich mit dem Bus durch Berlin kutschieren lassen, das ist die eine Möglichkeit, selbst am Steuer zu sitzen die andere. Neben der Busvermietung gehört bei "Gulliver" die Ausbildung von Berufsfahrern zum Angebot.
Ein Führerschein soll’s sein. Doch kein gewöhnlicher wie für den Pkw oder das Motorrad. Wer sich in naher Zukunft Rettungswagenfahrer, Transporterfahrer oder Lkw-Fahrer nennen möchte, der braucht eine passende Ausbildung. Die gibt’s in Berlin-Wilmersdorf bei “Gullivers“. Und weil’s so praktisch ist, verleiht die Fahrschule gleich noch das passende Gefährt – natürlich auch an alle, die ihren Lappen längst haben.

Gullivers ist mehreres zugleich: Busvermietung einerseits, Ausbildungsstätte für spezialisierte Fahrer, wie etwa für Gefahrguttransporter andererseits. Seit rund 30 Jahren besteht das Unternehmen inzwischen. Gegründet wurde die Firma als reine Busvermietung. Doch die Busfahrer von Gullivers bedienen auch eigene nationale und internationale Linien, sogar bis nach Skandinavien.

Vermietet werden die Busse für die unterschiedlichsten Zwecke: Ob Stadtrundfahrt, Transferservice oder Mehrtagesfahrten, ob mit oder ohne Fahrer: Buchbar sind verschiedenste Optionen, angepasst an den Bedarf der Kunden. Auf Wunsch organisiert Gullivers auch komplette Reise- und Veranstaltungsprogramme in Berlin und Brandenburg und seit einigen Jahren hat sich Gullivers mit dem Ausbildungszentrum für Berufskraftfahrer ein zweites Standbein geschaffen.

Kompetenzzentrum für Spezialfahrten

Während Interessierte hier vor Jahren noch ausschließlich „gewöhnliche“ Führerscheine für Pkw und Lkw erwerben konnten, ist das Ausbildungsangebot inzwischen erheblich breiter gefächert. Gullivers hat sogar eigens ein „Kompetenzzentrum für berufliche Aus- und Weiterbildung“ gegründet.

Das Angebot richtet sich vor allem an Fahrer, die sich für spezielle Einsatzzwecke rüsten möchten. Fahrer für Rettungsdienste bildet das Team von Gullivers genauso aus wie solche für Sicherheitstransporte oder Gefahrguttransporte. Selbst Fahrlehrer lernen hier ihr Handwerk. Die Ausbildungsgänge bei Gullivers sehen allesamt gesetzlich anerkannte Abschlüsse vor. Sie sind von der Bundesagentur für Arbeit anerkannt, sodass Fahrschüler hier Bildungsgutscheine einlösen können.

Branchenprofis und eine vielfältige Flotte

Hilfreich kann zudem das achtstündige Fahrtraining für Berufskraftfahrer sein, bei dem sie lernen, wie sie in Krisensituationen angemessen reagieren. Egal, ob es sich um dieses Training oder um einen der Ausbildungsgänge handelt – Gullivers wirbt mit einem hohen Qualitätsstandard für sich. Den stellt das Unternehmen sicher, indem es Branchenprofis verpflichtet, beispielsweise Verkehrspädagogen, Ingenieure, Betriebsleiter und Disponenten. Auch Verkehrsjuristen, Fahrlehrer und Gefahrgutexperten unterstützen Gullivers.

Angesichts der Fülle der Fahrschulangebote präsentiert sich auch die Fahrzeugflotte für die Ausbildung vielfältig: Reise- und Linienbusse von Neoplan stehen auf dem Parkplatz, genauso von den Marken Daimler-Benz und Bova. Die Glieder- und Sattelzüge stammen aus dem Hause DAF, die 7-Tonner von Iveco. Zusätzlich stehen voll ausgestattete Rettungswagen und verschiedene Pkw zur Verfügung.

Gullivers Bus GmbH, Cicerostr. 38, 10709 Berlin

Telefon 030-890660

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


|

Weitere Artikel zum Thema Wohnen + Leben

Kultur + Events | Wohnen + Leben

Top 10: Berliner Nörgelthemen

Berliner jammern gern. Und weil das Wetter und die lieben Nachbarn einfach zu wenig hergeben, […]