Ratgeber

Blond, Braun, Rot: Was mögen Männer

hair-577540_1920
Alles eine Frage der Farbe? Die Haare und vor allem ihre Farbe können eine Menge ausmachen und den Charakter sowie das Auftreten eines Menschen beeinflussen. Jede Haarfarbe ist mit verschiedenen Klischees behaftet und immer wieder wird die Frage gestellt: Welche Haarfarbe ist bei den Männern am beliebtesten?

Ganz genau lässt sich diese Frage nicht beantworten, denn es kommt immer auf verschiedene Faktoren an. Jeder hat einen anderen Geschmack und die Beliebtheit verschiedener Körpermerkmale variiert je nach Kultur und Herkunft. Bezieht man sich auf Deutschland, lässt sich allgemein an Statistiken ablesen, dass die Farbe Blond bei Frauen von Männern als am attraktivsten angesehen wird. Auf den nächsten Plätzen kommen Braun, Schwarz und im Anschluss Rot.

Die Haare färben

Viele Frauen färben sich im Laufe ihres Lebens mindestens ein Mal die Haare. Dabei gibt es die verschiedensten Möglichkeiten und das letztendliche Ergebnis hängt eng mit den natürlichen Voraussetzungen des eigenen Haars zusammen.

Mädchen auf Auto liegend

Bei besonders komplizierten Haarveränderungen vertrauen die meisten auf einen professionellen Friseur, doch vieles kann man auch selbst erledigen. Vor allem die Haare tönen oder dunkler färben kann man oft selbst in die Hand nehmen und wunderschöne Ergebnisse erhalten. Dabei sollte man darauf achten, sich hochwertige Produkte auszusuchen, die die Haare gleichzeitig pflegen. Unter https://makeupstore.de/categorys/22813/ findet man zahlreiche Produkte, die sich hervorragend dafür eignen, die eigenen Haare zu färben. Der Online-Shop von MAKEUP bietet hochwertige Produkte zu einem günstigen Preis an. Zudem sind alle Produkte in übersichtliche Kategorien eingeteilt, sodass man sich ganz leicht Inspiration einholen und nach bestimmten Angeboten suchen kann.

Abhängig vom Typ

Wenn es darum geht, welche Haarfarbe bei Männern am attraktivsten ist, kommt es nicht alleine auf die Farbe, sondern auf den Typ im Allgemeinen an. Es ist sehr wichtig, dass die eigene Haarfarbe zum Hauttypen und zur Augenfarbe passt. Achtet man bei der Wahl der Haarfarbe nicht darauf, kann man schnell kränklich oder blass wirken.

Paar küsst sich

Allgemein lässt sich die menschliche Haut in zwei Typen unterteilen. Auf der einen Seite sind die Frauen mit einem warmen, meist etwas dunkleren Hautton. Dieser Hauttyp schimmert im Sonnenlicht meist besonders schön. Zu warmen Hauttypen passen warme Haarfarben sehr gut. Ein Honig- oder Erdbeerblond sind hier eine perfekte Wahl. Auch warme Brauntöne harmonieren gut mit der Haut. Auf Schwarz sollte eher verzichtet werden, da dies schnell künstlich wirken kann.

Zum kalten, hellen Hauttypen passen kühle Haarfarben gut. Dazu zählen ein aschiges Blond oder Schwarz. Auch ein bläuliches Schwarz kann einen spannenden Kontrast geben. Hat man grüne Augen und eine helle Haut, passen rote Haare perfekt. Diese Kombination wird von Männern häufig als besonders attraktiv angesehen.

Sich nicht von anderen beeinflussen lassen

Natürlich macht man sich gelegentlich Gedanken, was andere Menschen von einem halten und wie man auf seine Mitmenschen wirkt. Doch wichtig ist, auf sich selbst zu hören und sich nicht zu sehr von anderen Meinungen beeinflussen zu lassen. Wenn man sich selbst in seiner Haut – und vor allem mit seiner Haarfarbe – wohlfühlt, strahlt man dies aus und wirkt selbstbewusst auf andere Menschen. Selbstbewusstsein finden Männer besonders attraktiv und sind in dem Fall mit jeder Haarfarbe vollkommen zufrieden.

Weitere Artikel zum Thema