Kein Ersatzverkehr bei der S-Bahn

Halbmarathon am Sonntag: So kommen Sie trotzdem durch Berlin

Am Halbmarathon in der Hauptstadt nehmen die unterschiedlichsten Läufer teil.
Am Halbmarathon in der Hauptstadt nehmen die unterschiedlichsten Läufer teil.
Berlin läuft los, tausende Menschen zieht's an die Strecke des Halbmarathons. BVG-Busse werden im Stau stecken. Bei der Tagesplanung nicht vergessen: Die Uhr wird umgestellt.

Die Halteverbotsschilder hängen schon an den Laternen, am Sonntag beginnt die Laufsaison. Dann findet der Halbmarathon statt; in der gesamten Innenstadt kommt es von 8 bis 15 Uhr zu Verkehrsbehinderungen. Start und Ziel ist die Karl-Marx-Allee in Mitte zwischen Strausberger Platz und Otto-Braun-Straße. Dieser Abschnitt bleibt den ganzen Tag gesperrt. Die Laufroute führt durch das Brandenburger Tor, weiter über Schloss Charlottenburg, Ku’damm und Potsdamer Platz gen Alex. Die Polizei bittet, diese Bereiche weiträumig zu umfahren.

Behinderungen bei der BVG und bei der S-Bahn

Weil auch die BVG-Busse auch von den Sperrungen betroffen sind, sollten Zuschauer mit der U- und S-Bahn anreisen. Allerdings: Auch die Ersatzbusse auf der unterbrochenen Nord-Süd-S-Bahnstrecke werden nicht fahren können. Fahrgäste sollen auf die U6 ausweichen. Der U-Bahnhof Schillingstraße ist von 5 Uhr bis 14.30 Uhr gesperrt, „aus Sicherheitsgründen“. Betroffen von der Laufveranstaltung sind viele Bus- und Straßenbahnlinien. Nach Angaben der BVG sind es die Linien M19, M29, M41, M45, M46, M48, M49, M85, TXL, X9, X10, X34, 100, 101, 106, 109, 110, 147, 187, 200, 245, 248, 249, 309, N2 sowie die Tramlinien M2, M4, M5 und M6. Die Info-Telefonnummer der BVG lautet 030-19449.

Umfahrungstipps für Autofahrer

Berliner kennen das Spielchen und vor allem die Ausweichstrecken. Für alle anderen hier noch einmal ein paar Tipps:

1.) Der Tunnel unter dem Ku’damm (Brandenburgische Straße/Lewishamstraße ) bleibt geöffnet.
2.) Die Verkehrsinformationszentrale rät, die Sportveranstaltung südlich zu umfahren über den Streckenverlauf Gitschiner Straße, Hallesches Ufer, Mehringdamm, Yorck-, Goeben-, Pallas-, Hohenstaufen- und Nachodstraße sowie den Hohenzollerndamm.
3.) Wer von West nach Ost will, könne über Kurfürstendamm, Tauentzienstraße, Lietzenburger Straße, Kleiststraße und Bülowstraße fahren.
4.) Wer von Nord nach Süd will, soll auf die Stadtautobahn ausweichen oder den Tiergartentunnel nehmen.

Querungsstellen für Fußgänger

Karl-Liebknecht-Straße (Zugang zum Alexanderplatz), Unter den Linden / Friedrichstraße, Wittenbergplatz, Potsdamer Platz / Ebertstraße, Grunerstraße vor dem Alexa-Shopping-Center

Läufermesse auf dem Flughafen Tempelhof

Im ehemaligen Flughafen Tempelhof findet die Gesundheitsmesse „Berlin Vital 2015“ statt. Mehr zu den Öffnungszeiten finden Sie unter diesem Link. Es kann rund um das Messegelände zu Verkehrsproblemen kommen. Es werden mehr als 50.000 Besucher erwartet.

Informationen der Polizei unter der Telefonnummer (030) 4664 – 98 40 90. Diese ist freigeschaltet am Sonntag von 7 Uhr bis 14 Uhr.

Mehr Details zu Verkehrsbehinderungen finden Sie unter diesem Link auf der Internetseite der Verkehrsinformationszentrale. Eine Grafik finden Sie auf der Internetseite des Halbmarathons.


Quelle: Der Tagesspiegel

Halbmarathon am Sonntag: So kommen Sie trotzdem durch Berlin, Karl-Marx-Allee, Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Freizeit + Wellness
Wellness per Mausklick
Wer online Massagen, Friseurtermine oder Beautyanwendungen buchen möchte, kann das ab sofort über Treatwell tun. […]
Kultur + Events
750 Jahre Friedrichsfelde
Was viele heute gar nicht mehr wissen: Das heutige Friedrichsfelde, 1230 als Rosenfelde gegründet, war […]
Kultur + Events
Mal ins wahre Berlin klicken
Seit einigen Monaten gibt es die Web-Show German-ness, die seit dem Jahresanfang Skurriles und Außergewöhnliches […]
Wohnen + Leben | Service
Der Berlkönig darf weiterfahren
Nach noch nicht einmal zwei Jahren Testbetrieb sollte der Berlkönig eigentlich schon im April wieder […]
Freizeit + Wellness | Sport
News aus Lichtenbergs Surfer-Paradies
Die erste Indoor-Surfhalle der Hauptstadt gibt es seit November in Lichtenberg. Hier kannst du ab […]