Bauhaus Women's Night

Handwerkerkurse für Hammerbräute

Handwerkerkurse für Hammerbräute
Jetzt wird's kreativ bei der Women's Night im BAUHAUS – Spaß garantiert!
Selbst ist die Frau – bei den gratis Handwerkerkursen von BAUHAUS lernst du zusammen mit anderen Frauen bei Sekt und Snacks, wie man ganz professionell Wände streicht, Hochbeete baut und Laminat verlegt.

Was uns wirklich aufregt, sind Klischees: Frauen können schlecht einparken, wissen nichts über Fußball und sind handwerklich unbegabt. Schon alleine wegen solcher Vorurteile wollten wir unbedingt unsere Handwerksfähigkeiten erweitern und den Männern da draußen beweisen, dass das ja mal so gar nicht stimmt. Denn wenn wir ehrlich sind, haben wir bisher aus Bequemlichkeit auch immer die Männer für uns werkeln lassen und höchstens ein bisschen assistiert. Aber damit ist jetzt Schluss!

Bei der Women’s Night im BAUHAUS – die nächsten drei finden am 7. September im BAUHAUS Pankow, am 13. September im BAUHAUS Schöneberg und am 14. September im BAUHAUS in Spandau statt – dürfen die Ladies in entspannter Atmosphäre selbst Hand anlegen. Ganz ohne hämische Kommentare beiwohnender Männer. Aber natürlich wird auch hart gearbeitet: Frauen in mehreren verschiedenen Workshops werkeln fleißig und in bester Laune unter Anleitung von Experten. Eine Gruppe bemalt Fliesen, eine andere bohrt Löcher, eine dritte baut Hochbeete und wieder eine andere Gruppe verlegt fachmännisch Laminat. Insgesamt 300 Teilnehmerinnen sind anwesend, Frauen haben also doch Lust auf Handwerken.

Schrauben, sägen, bohren – bald ist das neue Hochbeet fertig! ©QIEZ

Lust auf Selbermachen

Wir selbst sind in der Gruppe Wandgestaltung, wo uns ein Experte etwas über Farbtypen erzählt, fachmännische Tipps für das richtige Streichen gibt und uns in verschiedene Farbsortimente einweiht. Nach der Pause dürfen wir selbst ran: in Ganzkörperanzügen, damit ja nichts dreckig wird, dürfen wir einzelne Gipskartonplatten bemalen, die glücklicherweise schon glatt gespachtelt sind. Zu zweit und zu dritt malen die Teilnehmerinnen ihr Wandstück an – manche probieren die gelernten Profi-Tricks aus und andere werden gleich kreativ und kombinieren verschiedene Farben, sodass unsere Wand am Ende aussieht wie ein kleines Kunstwerk. Ob man das so Zuhause anmalen würde, ist fraglich, aber schön sieht es aus.

Kunterbunte Farbenwelt: Wir lernen alles über die richtige Farbgestaltung. ©QIEZ

Am Ende der Veranstaltung, nach circa drei Stunden bauen und werkeln, bekommen wir alle eine Goodie-Bag mit einer hübschen, kleinen Balkonlaterne für Zuhause geschenkt. Alle die mit dem Auto da sind, nutzen die extra Öffnungszeiten gegen Ende der Veranstaltung aus und schleppen die neuen Pflanzen und Materialien zum Kofferraum. Auch wir haben jetzt richtig Lust bekommen, unser Zuhause zu verschönern und anzupacken. Unser Fazit: Ein tolles Event, bei dem wir viel gelernt haben und noch mehr Spaß hatten – und das war bestimmt auch nicht unsere letzte Women’s Night, denn es gibt noch viel zu lernen!

Die nächsten Veranstaltungen finden im Rahmen der „Bauhaus Women’s Night“ in Pankow am 7. September von 20 bis 23.45 Uhr, am 13. September im BAUHAUS Schöneberg von 20 bis 23 Uhr und am 14. September im BAUHAUS Spandau von 20 bis 23 Uhr statt. Der Termin und die Kurse sind ab jetzt buchbar. Zur Anmeldung und Termin-Übersicht geht’s hier.


BAUHAUS Mahlow, Am Lückefeld 87, 15831 Blankenfelde-Mahlow

Telefon 033 7935670
Fax 033 79356713

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag bis Freitag von 07:00 bis 20:00 Uhr
Samstag von 08:00 bis 20:00 Uhr

XMAS Newsletter
Ausbildung + Karriere | Service | Wohnen + Leben

Werde freier Redakteur (m/w/d) bei QIEZ!

Dein Berlin. Dein Bezirk. Dein Kiez! Du erzählst gern selbst die Geschichten vor deiner Haustür […]