Glööckler präsentiert sein "Petit Palais"

Wohnst du noch oder glööcklerst du schon?

Wohnst du noch oder glööcklerst du schon?
... und so könnte Ihr Glööckler-Haus von innen aussehen. Zur Foto-Galerie
Am 24. Oktober präsentierte Harald Glööckler in Mitte die Pläne für sein erstes selbst entworfenes Fertighaus. Ab sofort können stilbewusste Häuslebauer das ausgefallene "Petit Palais" in Auftrag geben - erste Parkgrundstücke zwischen Berlin und Potsdam sind bereits reserviert.

Energiesparsam, hochwertig ausgestattet und einfach glamouröös: Mit einem exklusiven Fertighaus wendet sich der bisher unter anderem als Designer, Hundeausstatter und Süßwarenkreateur in Erscheinung getretene Harald Glööckler nun auch an deutsche und internationale Bauherren. Das einstöckige „Petit Palais“ überzeugt dabei nicht nur mit einem ansprechenden Design und einem variablen Raumkonzept – auch der Rundum-Service beim Hausbau dürfte so manchen Eigenheimbesitzer schwach werden lassen.

Ob unterkellert oder mit Bodenplatte, ob schlüsselfertig übergeben oder komplett eingerichtet mit Glööckler-Tapeten und -Möbeln, das Haus-Konzept umfasst alle Bereiche eines professionellen Bauprojektes. Sogar ein Finanzierungsservice wird den Käufern eines „Petit Palais“ angeboten. Und wer auf eine exklusive Lage Wert legt, für den sind schon jetzt einige Grundstücke in einem Park zwischen Berlin und Potsdam reserviert.

Ein Schloss zum Wohlfühlen

Frontseite des "Petite Palais"

„Ich wollte ein Haus für Prinzen und Prinzessinnen schaffen“, so Harald Glöckler bei der Präsentation seines Hauses im Berliner Hotel de Rome. Dabei betont der frisch gebackene Haus-Designer, dessen „Petit Palais“ nach eigenen Angaben vom Lifestyle der Côte d’Azur geprägt ist, dass die Schwierigkeit der Gestaltung auch in der Größe des neuen Glööckler-Fertighauses lag: „Ich wollte ein Haus entwerfen, das ohne Probleme auch ohne eigene Putzkolonne in Schuss gehalten werden kann. Doch auf einer relativ geringen Fläche von 220 Quadratmetern alle meine Wünsche unterzubringen, erwies sich als große Herausforderung.“

Unterstützt wurde Harald Glööckler bei seinem Projekt von Olaf Zerback, dem Creative Director und Geschäftsführer der Glööckler House & Home GmbH. Entstanden ist ein quadratischer Bau von etwa zwölf Metern Länge, mit vier Türmen, einer pompöösen Eingangstür und einem runden Balkon auf der Gartenseite. Im Übrigen wird den Bauherren bei der Gestaltung ihres ganz persönlichen „Petit Palais“ viel Spielraum gelassen: Die Innenräume können variabel angeordnet werden und auch für Fassade, Geländer, Wände und Fenster stehen zahlreiche Stile zur Auswahl. „Luxus für den kleinen Preis“, verspricht Harald Glööckler seinen Kunden.

Glööckler House & Home GmbH, Seestraße 14, 14467 Potsdam, www.gloeoeckler-haus.de

Foto Galerie

Hotel de Rome, Behrenstraße 37, 10117 Berlin

Telefon 030 4606090

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Rooftop Terrace
Mai bis September
Montag bis Freitag von 15:00 bis 24:00 Uhr
Samstag und Sonntag von 12:00 bis 24:00 Uhr

Weitere Artikel zum Thema

Freizeit + Wellness | Wohnen + Leben
Kurztrips mit dem Nachtzug aus Berlin
Nachtzug nach Lissabon? Nach Portugal fahren leider keine Schlafwagen von Berlin aus – dafür aber […]
Kultur + Events | Wohnen + Leben
Das Aus für die Rummels Bucht
Es war nur eine Frage der Zeit, aber gehofft haben wir alle, dass die Bebauungspläne […]