Top-Liste

Top 5: Heidelbeeren selber pflücken rund um Berlin

Top 5: Heidelbeeren selber pflücken rund um Berlin
Heidelbeeren: eine Köstlichkeit im Hochsommer - auch zum Selberernten.
Die Heidelbeersaison ist eröffnet: Die Sträucher sind prall gefüllt und bis Ende August kann geerntet werden. Dazu gibt's von uns die fünf besten Orte in Brandenburg, an denen du die schmackhaften blauen Vitaminbomben selber ernten kannst.

Berliner Beerengärten (jeweils 20 bis 30 km von Berlin-Mitte)

Was die Lokalitäten angeht, ist bei den Berliner Beerengärten große Auswahl geboten. In und rund um Berlin verteilt sind die Standorte in Schönfließ, Hoppegarten, Oranienburg, Gatow, Falkensee und Blumberg. Gerade sind die Anlagen täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet und es gibt auch jede Menge blaue Beeren zu pflücken – eine besonders gute Ertragslage gibt’s in Schönfließ und Blumberg. Wenn du Glück hast, kannst du auch ein paar frische Johannisbeeren zusätzlich abgreifen. Damit an eurem auserwählten Heidelbeerpflücktag auch wirklich genug Beeren da sind, klingel am besten kurz vorher mal beim Infotelefon durch: 03301 575 100.

Selbstpflücke Elisenau (ca. 25 km von Berlin-Mitte)

In Elisenau ist den ganzen Sommer über für jeden was dabei. Unter anderem Kirschen, Pflaumen, Äpfel, Erdbeeren und – sonst wäre die Anlage ja auch nicht in unserer Liste – natürlich Heidelbeeren. Von Montag bis Sonntag kannst du hier jeden Tag von 8 bis 19 Uhr pflücken und genießen. Aber bevor du dich auf den Weg machst, klingel noch mal bei der Ernte-Hotline 03338 757133 durch, damit du keine böse Überraschung erlebst. Denn manchmal kann es sein, dass die Beeren gerade nachreifen müssen oder die Felder wegen schlechten Wetters geschlossen sind. Und falls du noch mal wiederkommen willst, erfährst du so auch tagesaktuell, welche Früchte es im Moment zu ernten gibt.
mehr Infos zum Selbstpflückeparadies Elisenau

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von l (@ma.t.kb) am Jul 7, 2019 um 2:50 PDT

Hofladen Falkensee (ca. 25 km von Berlin-Mitte)

Heidelbeeren pflücken bedeutet hier einen gemütlichen Tag verbringen. Bei Kaffee und Kuchen kannst du den Sommer mit seinen kulinarischen Vorzügen genießen oder alternativ mal die ansässige Eselsfamilie besuchen. Die Selbstpflücke ist zwar nur am Freitag und Samstag jeweils von 9 bis 18 Uhr offen, aber dafür macht ein Ausflug hierher den Stress der Arbeitswoche vergessen und es schmeckt auch noch richtig lecker. Bevor du fährst, ruf auch hier möglichst noch einmal die Nummer 03322 22462 an, um dich zu vergewissern, dass die Selbstpflücke geöffnet ist.
mehr Infos zum Hofladen Falkensee

Jakobs-Hof Beelitz (ca. 55 km von Berlin Mitte)

Auf ca. drei Hektar kann in Beelitz täglich von 8 bis 18 Uhr gepflückt werden. Hier ist meist nicht so viel los und es geht etwas ruhiger zu. Auch für Sitzgelegenheiten und kalte Getränke ist vor Ort gesorgt und du kannst das Pflücken richtig genießen. Wenn du dann noch nicht genug blaue Beeren gesehen hast, lohnt sich auch ein Besuch im Hofladen oder du gönnst dir ein Eis vor der Rückfahrt.
mehr Infos zum Jakobs-Hof

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Alexandra Riedel (@lexienah) am Jul 6, 2019 um 7:39 PDT

Spargelhof Klaistow (ca. 60 km von Berlin Mitte)

Ein richtig guter Tipp für einen ausgiebigen Wochenendtrip vor allem mit der Familie ist der Spargelhof Klaistow. Unter anderem gibt es hier auch Ziegen zu streicheln. Mitten im Wald liegt die zehn Hektar große Selbstpflückanlage, die Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr und am Wochenende sogar schon ab 8 Uhr geöffnet ist. Und der große Vorteil: Pflücken ohne bücken. Die Sträucher sind in Klaistow mannshoch und somit sind die Beeren für klein wie groß angenehm zu erreichen. Wenn ihr euch nach dem Pflücken noch mal stärken wollt, könnt ihr das – wenn das mal nicht passt – im Heidelbeercafé. Und: Am 13. und 14. Juli findet hier sogar das Heidelbeer-Festival mit Live-Musik, buntem Markt und natürlich jeder Menge blauer Vitaminbomben statt.
mehr Infos zum Spargelhof Klaistow

Weitere Artikel zum Thema

Essen + Trinken | Unterhaltung
Der Geschmack der Hauptstadt
Berlin - Eine "Tour de Food" durch die ganze Stadt gefällig? Am besten mit den […]
Essen + Trinken
Top 10: Clean Eating in Berlin
Clean Eating heißt der neue Food-Trend, bei dem möglichst frische, unverarbeitete Lebensmittel verzehrt werden sollen. […]