Wachsfigur die zweite

Helene Fischer bekommt ein neues Ich

Helene Fischer bekommt ein neues Ich
Die Vorbereitungen für Helene Fischers neues Abbild laufen auf Hochtouren.
Als erste deutsche Künstlerin bekommt die populäre Schlagersängerin eine zweite Wachsfigur bei Madame Tussauds. So süß wie 2011 ist Helene eben nicht mehr. Das schreit nach einem Update!

Vor sechs Jahren hat Helene Fischer ihre erste Wachsfigur enthüllt. Kurze Haare, niedlicher Style. Nun geht‘s in die zweite Runde. Die Sängerin wird erneut im Wachsfigurenkabinett von Madame Tussauds verewigt. Um die Figur bis ins kleinste Detail nachzubilden, wurde Helene schon Anfang des Jahres vier Stunden lang in einem so genannten Sitting vermessen. Ende März wurde dann in London zum zweiten Mal Maße genommen. Wie das eben immer so ist, mussten unzählige detaillierte Bilder aufgenommen werden, um die Figur später so echt wie möglich aussehen zu lassen. Rund 20 Mitarbeiter werkeln derzeit an der neuen Helene-Wachsfigur, die im Spätsommer enthüllt werden soll.

Die 32-Jährige darf sich übrigens ihre Pose und das Outfit selbst aussuchen. Die Wachsfigur der Sängerin wird wohl mit Mikro auf der Bühne stehen, genau wie es ihre Fans kennen und lieben. Das gewählte Outfit soll ein grünes Kleid werden, das sie bereits auf dem Roten Teppich getragen und für die neue Wachsfigur gespendet hat.

Rund sechs Monate arbeitet das Team von Madame Tussauds durchschnittlich, um eine Wachsfigur fertig zu stellen. Deswegen musst du leider noch ein paar Monate warten, um ein Selfie mit der neuen Wachsfigur der Schlager-Queen zu ergattern. Bis dahin gibt es immerhin die neue Wachsfigur von Heidi Klum auf einem Catwalk zu bewundern. Seit Mai kannst du auch das weltweit erste interaktive Madame Tussauds Hologramm vom deutschen YouTube Star Bibi (BibisBeatyPalace) testen. Futuristischer geht‘s doch gar nicht, da sind wir glatt: Atemlos!

Helene Fischer und die anderen prominenten Wachsfiguren bei Madame Tussauds können für 23,50 Euro für Erwachsene und 18,50 Euro für Kinder (3-14 Jahre) besichtigt werden. Bei Vorausbuchung im Internet gibt es deutliche Rabatte, weitere Informationen findet ihr auf der Homepage.

Madame Tussauds Berlin, Unter den Linden 74, 10117 Berlin

Telefon 0180 6545800

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Täglich von 10:00 bis 19:00 Uhr (letzter Einlass um 18:00 Uhr)

Weitere Artikel zum Thema Sehenswürdigkeiten

Bars | Essen + Trinken | Neueröffnungen | Sehenswürdigkeiten

Coole Drinks in einer Bar ganz aus Eis

Gerlinde Jänicke ist Morgenmoderatorin bei 94,3 rs2. In ihrer Kolumne auf QIEZ verrät sie jede […]
Ausflüge + Touren | Kultur + Events | Sehenswürdigkeiten

Was passiert denn jetzt mit dem Spreepark?

Der Spreepark in Berlin Plänterwald wird vom Lost Place zum Kultur- und Kunstpark ausgebaut. Beim […]
Kultur + Events | Sehenswürdigkeiten

Wandelism geht in die zweite Runde

Die Street-Art-Künstler von Wandelism wollen es nochmal wissen und verwandeln ab dem 26. April bis […]