Top-Liste

Top 5: Tipps zum Vatertag in Berlin

Top 5: Tipps zum Vatertag in Berlin
Heute werden die Männer gefeiert! Ob Vater, Sohn, Bruder, Opi oder Freund – wir haben die passenden Tipps.
Christi Himmelfahrt gehört ja traditionell auch den Vätern und Herren der Schöpfung. Dann dürfen die Männer entscheiden, wo es hingeht. Hier sind unsere Tipps für den Feiertag in Berlin – vom Open Air über Radtour bis zum Baseball-Spiel.

Open Airs im Park (Friedrichshain, Marzahn)

Zwanglos, entspannt und draußen rumhängen kannst du im Friedrichshainer Volkspark. Schon morgens startet dort das alljährliche Himmelfahrtskommando der Raving Society an der Imbissbude Neuer Hain. Nach dem Techno Open Air empfehlen wir einen Abstecher ins Restaurant Schoenbrunn am Schwanenteich, um den Tag im Biergarten mit österreichischer Küche oder Pizza aus dem Holzofen ausklingen zu lassen. Noch beschaulicher und sogar kinderfreundlich ist das Free Open Air im Biesdorfer Schlosspark. Organisiert wird es von einem Jugendprojekt, das gezielt die Marzahner und Hellersdorfer Szene mit Open Airs aufmischen möchte. Gute Sache! Außerdem ist das Open Air ein schöner Auftakt für das Biesdorfer Blütenfest. Diese Veranstaltung startet traditionell an Christi Himmelfahrt mit einem Frühschoppen auf der Festwiese. Anschließend gibt es vier Tage lang eine Menge Unterhaltung für Kinder, Live-Musik und Gastro-Stände.

Wo: Volkspark Friedrichshain und Schloss Biesdorf
Wann: Friedrichshain ab 10 Uhr, Marzahn ab 16 Uhr
Wie viel: Eintritt frei
Weitere Infos: Facebook Raving Society und Facebook Open Air Biesdorf

Herrentag im Biergarten (Tempelhof,Tegel, Köpenick)

Im Restaurant und Biergarten der amerikanischen Brauerei Stone Brewing fließt Craft Beer vom Fass in Strömen. Wer mal etwas anderes als das übliche Standard-Pils entdecken will, ist mit seinen Kumpels goldrichtig auf dem alten Gelände des Gaswerks Mariendorf – mit groß angelegtem Garten, einer gläsernen Brauanlage und Platz für über 1000 Gäste. Als Herrentags-Special gibt es im Garten ein BBQ und in bisschen Live-Musik. Vielleicht das perfekte Ausflugsziel für eine Radtour? Diese Biergärten am Rand Berlins locken ebenfalls mit Musik und Grill: das Restaurant Karolinenhof in Köpenick (ab 14 Uhr) und das Landhaus Hubertus in Frohnau (ab 10 Uhr).

Wo: Stone Brewing
Wann: ab 12 Uhr
Wie viel: freier Eintritt
Weitere Infos: auf Facebook

Party (Kreuzberg, Treptow)

Das Birgit & Bier nimmt den Vatertag ebenfalls zum Anlass zur großen Feierei, auch in diesem Jahr wieder unter dem Motto Hip Hop Bambule Spezial. Entsprechend wird zu Hip Hop, Songs aus den 80ern und 90ern und Pop- und House-Classics getanzt, ab 14 Uhr draußen im Biergarten und auf den drei Floors, ab 22 Uhr nur noch drinnen. Quasi nebenan gibt es im Festsaal Kreuzberg ein Open Air mit BBQ und Elektro. Und auch die Open Air Tanzfläche Else zelebriert ihren Biergarten-Start in diese Saison am Herrentag. Dafür gibt es Spreenähe, Pizza und Bier satt. Ab 18 Uhr erwarten dich Sets von DJs aus dem Salon – Zur Wilden Renate. Du kannst sogar dein eigenes Holzfass zum Anzapfen vorbestellen und die ersten 70 Pizzen gehen gratis über den Tresen.

Wo: Birgit & Bier, Festsaal Kreuzberg und Else
Wann: Birgit & Bier ab 14 Uhr, Festsaal Kreuzberg und Else ab 12 Uhr
Wie viel: Birgit & Bier ca. 10 Euro, Festsaal Kreuzberg ab 5 Euro, Else Eintritt frei
Weitere Infos: Birgit & Bier, Festsaal Kreuzberg und Else

Rummelsnuffs Himmelfahrt (Friedrichshain)

The one and only Käpt’n Rummelsnuff sagt über sich selbst, er mache Männermusik. In den Liedern geht es um’s Pumpen, das Berliner Muskelpaket singt über Grillgut, Bruderschaft und über die Romantik des Meeres. Ein bisschen Humpa und viel Bass sind auch dabei, so macht die von ihm erfundene derbe Strommusik besonders viel Spaß. Der Herrentag ist also definitiv der beste Termin, sich den Köpenicker Kult mal live anzusehen. Direkt im Anschluss an das Konzert steigt eine Aftershowparty. Passend zum Titel des Abends Krawall und Remmidemmi werden Partyknaller und Hits mit Potential zur Eskalation angekündigt, die sicher jede ordentlich trainierte Muskelfaser beben lassen.

Wo: Nuke Club
Wann: Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr
Wie viel: 15 Euro an der Abendkasse

Ballsport (Reinickendorf, Mitte)

Achtung, Sportplatzromantik: ein Stadion weit weg vom Arena-Wahn, eine Bratwurst in der Hand und die Bierzapfe in Sichtweite. Noch dazu zwei Spiele, in denen es wirklich um was geht, kannst du dir am Herrentag gönnen. Für Fußballfans bietet sich das Pokalfinale der U19 an. Da trifft der Oberligist SC Staaken auf Tennis Borussia aus der Regionalliga. Spannend ist die Begegnung allein schon, weil beide Mannschaften geschafft haben, was im DFB-Pokal nur noch selten gelingt: Staaken hat sich gegen den Regionalligisten SV Empor Berlin und TeBe sogar gegen den Bundesligisten Hertha BSC ins Finale gekämpft. Angestoßen wird um 15.30 Uhr im Poststadion in Moabit. Mal was anderes siehst du beim Bundesligaspiel im Baseball. Da empfangen die Berlin Flamingos die Hamburg Stealers und arbeiten weiter an ihrem Aufstieg in die erste Liga. Im Eintritt in den Flamingo Park ist eine Stadionwurst enthalten.

Wo: Flamingo Park
Wann: Einlass 11 Uhr, Start 12 Uhr
Wie viel: 3 Euro, ermäßigt 1,50 Euro

Flamingo Park - Berlin Flamingos, Königshorster Straße 11, 13439 Berlin

Weitere Artikel zum Thema Kultur + Events, Party

Essen + Trinken | Familie | Food | Kultur + Events | Shopping + Mode

Top 10: Wildfleisch kaufen in Berlin

Es ist eine besondere Spezialität und liegt nicht bei jedem Supermarkt in der Theke: Wildfleisch […]