Brandenburg
Vernissage in Neuruppin

Armin Müller-Stahl eröffnet Ausstellung

Armin Müller-Stahl eröffnet Ausstellung
Armin Müller-Stahl vor seinem Selbstportrait "Shine".
Hollywoodstar Armin Müller-Stahl höchstpersönlich eröffnete in der Kulturkirche Neuruppin eine Ausstellung seiner eigenen Werke. Gezeigt werden etwa 60 Gemälde, Mischtechniken, Zeichnungen und Druckgrafiken. Die Ausstellung bietet damit einen umfangreichen Einblick in das bildnerische Werk des Künstlers aus den 1970er Jahren bis heute.

Armin Müller-Stahl gilt als Deutschlands bedeutendster lebender Schauspieler und als künstlerisches Multitalent. Vor seiner international erfolgreichen Kariere als Schauspieler studierte Müller-Stahl Geige und strebte eine Laufbahn als Konzertgeiger an. Er schreibt Erzählungen, betätigt sich als bildender Künstler. „Die Brücken zueinander sind sehr eng von einer Kunst zur nächsten“, sagt Müller-Stahl.

Das bildkünstlerische Werk von Armin Müller-Stahl ist so abwechslungsreich wie sein filmisches Repertoire. Auch hier probiert sich der Autodidakt in den verschiedensten Genres aus, von der Malerei, der Zeichnung, bis hin zur Lithografie. Müller-Stahl ist ein sehr guter Beobachter – eine Eigenschaft, die einem Menschen in allen Künsten zugutekommt. In vielen Bildern portraitiert sich der Künstler selbst und eröffnet dem Betrachter damit Einblicke in die Welt seiner Gedanken und Empfindungen.

Die Kulturkirche Neuruppin zeigt darüber hinaus an jedem Mittwoch um 20:00 Uhr Filme mit Armin Müller-Stahl. In dieser Reihe gibt es auch den Film „Die Farben des Herbstes“ zu sehen, der erst kürzlich in Deutschland erschienen ist. Müller-Stahl spielt hier einen Maler.

Die Ausstellung ist vom 14. März bis 31. Mai immer dienstags bis sonntags von 10:00 bis 16:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Zur Ausstellung ist ein Katalog erschienen.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Kulturkirche Neuruppin, Karl-Marx-Straße 103, 16816 Neuruppin

Weitere Artikel zum Thema Ausstellungen

Ausstellungen | Kultur + Events | Museen

Kunstwerke anfassen erwünscht!

Edward Munchs "Der Schrei" und Mona Lisas Lächeln sind ohne Frage Kunstwerke – mit dir […]
Ausstellungen

Pop Art 2.0 kostenlos in Mitte

Es lohnt sich derzeit besonders, am quirligen Checkpoint Charlie auch mal links und rechts zu […]
Ausstellungen | Kultur + Events

Museum des Kapitalismus: Was ist Arbeit?

Kapitalismus bringt Wohlstand – zumindest für eine gewisse Schicht. Der Verein für Bildung und Partizipation […]