Filmpremiere "Wir sind die Millers"

Jennifer Aniston kommt in die Stadt

Die Protagonisten von "We are the Millers" bei der US-Premiere des Films: Will Poulter, Emma Roberts, Jennifer Aniston und Jason Sudeikis (v.l.).
Die Protagonisten von "We are the Millers" bei der US-Premiere des Films: Will Poulter, Emma Roberts, Jennifer Aniston und Jason Sudeikis (v.l.).
Potsdamer Platz - In ihrem neuen Film "Wir sind die Millers" spielt Jennifer Aniston - wie bereits im Trailer zu sehen war - eine Stripperin. Am Donnerstag ist die 44-jährige persönlich bei der Deutschland-Premiere im CineStar zu Gast.

Es gibt ja noch andere Fragen als die nach möglichem Nachwuchs. Kluge Reporter könnten bei Jennifer Aniston beispielsweise nachhaken, wie sie zu der tollen Figur kommt, die sie im Trailer zu ihrem neuen Film „Wir sind die Millers“ zur Schau stellt. Am Donnerstag, 15. August, kommt die US-amerikanische Schauspielerin zur Premiere des Streifens nach Berlin, ins CineStar im Sony Center.

Vor einigen Wochen war ihr Ex-Mann Brad Pitt dort zu Gast, um „World War Z“ zu promoten – in Anistons neuem Film geht es um Stripperin Rose, die die liebe Mutti mimt, um gemeinsam mit Dealer David (Jason Sudeikis) einen großen Drogenschmuggel durchzuziehen. Die Kinder der Scheinfamilie auf Zeit werden von Will Poulter und Emma Roberts dargestellt.

 

Mehr Stars:

CineStar und Imax Potsdamer Platz, Potsdamer Straße 4, 10785 Berlin

Cinestar Potsdamer Platz

Weitere Artikel zum Thema

Film
Geballter Glamour
Das Ende der Ferien ist in Sicht, dafür aber auch jede Menge Promis: Sylvester Stallone, […]