Hotel Titanic Deluxe

So sieht moderner Luxus aus

So sieht moderner Luxus aus
Einst das ehemalige Kostümmagazin der Berliner Staatsoper, heute ein Luxushotel: Am Berliner Gendarmenmarkt, in bester Lage, befindet sich das Hotel Titanic Deluxe. Das Haus auf fünf Sterne Niveau eröffnete im Frühjahr 2015 und wird von der türkischstämmigen Familie Aygün geführt, die noch weitere Hotels in Deutschland und der Türkei sowie mehrere Restaurants in Berlin betreiben. Kaum verwunderlich also, dass das Titanic Deluxe ur-Berliner Geschichte mit Nuancen von türkisch-orientalischem Flair verbindet. Dabei gelingt der Bogen zwischen cooler Moderne und althergebrachter Tradition ...
Mächtige Stuck-Säulen und ganz viel Marmor: das Hotel Titanic Deluxe am Gendarmenmarkt besitzt eine Lobby, die nachhaltig beeindruckt. Betritt man erstmals das Hotel, könnte sich der eine oder andere Gast in einem etablierten Grandhotel vermuten und nicht in einem gerade erst eröffneten Haus. Doch mit eingestaubter Tradition hat das Titanic Deluxe nichts zu tun. Zwar ist die Lobby durchaus imposant, umso entspannter ist jedoch das Servicepersonal, die einen auf angenehm lockere Art begrüßen. Im Hintergrund spielt lässige Lounge-Musik und so verflüchtigt sich schon bald der Eindruck, sich hier in einem steifen Etablissement zu befinden. Aus gutem Grund ist noch offen, ob sich das luxuriöse Haus, in die Sterne-Kategorien klassifizieren lassen will. Das Titanic Deluxe am Gendarmenmarkt ist ein gehobenes Stadthotel und will wohl eher für modernen Luxus stehen. 
 

Die Zimmer und Suiten im Titanic Deluxe

 
Dieser Anspruch zieht sich auch in den Zimmern und Suiten des Hotel Titanic Deluxe durch. Die über 200 Gästezimmer sind in der Größe unterschiedlich und starten bei übersichtlichen 17 Quadratmetern. Das Interieur ist unaufgeregt, mit dunklem Holzmobiliar, dunklem Parkett, einer rot-lackierten Minibar, beigen Stofftapeten und zeitgenössischen Kunstwerken an den Wänden. Hinter den King-Size-Betten, in denen es sich im Übrigen wunderbar schläft, wird mit einem Detail an die Geschichte des Gebäudes angelehnt: Eine große, gerahmte Fotografie einer Theaterbühne mit Samt-Vorhang soll daran erinnern, dass sich hier einst das Kostümmagazin der Staatsoper befindet. Das mag gefallen oder nicht, verleiht den Zimmern aber einen Hauch von Prunk. Orientalischer Flair hingegen findet sich nur in Nuancen wider – beispielsweise in dem Teppich mit Ornamenten in den Suiten oder in den mit Samt überzogenen Deko-Kissen. 
 
Die Ausstattung im Hotel Titanic Deluxe ist hochwertig: Beispielsweise befinden sich auf jedem Zimmer Samsung-Tablets, die die obligatorische Hotelbroschüre ersetzen sollen, über die man direkt den Zimmerservice bestellen oder eine Spa-Behandlung buchen kann. Die Bad-Utensilien wiederum stammen von der Marke Babor.
 

Beef Grill Club by Hasir: die besten Dry-Age-Steaks der Stadt

 
Dass der Familie Aygün die Gastronomie im Blut liegt, spürt man im Hotel Titanic Deluxe vor allem dann, wenn man dem Beef Grill Club by Hasir einen Besuch abstattet. Bereits am Adenauer Platz und im Shopping-Center LP12 befinden sich Dependancen des feinen Grillrestaurants. Hier gibt es die vielleicht besten Dry-Age-Steaks der Stadt. Im restauranteigenen Reifeschrank werden die Steaks gelagert und mit Himalya-Salz verfeinert. Die Karte wird, es wundert kaum, dominiert von verschiedenen, ganz hervorragenden Fleischvariationen. Vegetarier können im Beef Grill Club nur zwischen wenigen Speisen wählen. Einige Gerichte, wie das Beef Tartar, bereiten die Kellner direkt am Tisch vor. Was jeder Gast, unabhängig von seinen Ernährungsvorlieben unbedingt probieren sollte: die hausgemachten Pommes. Köstlich!
 

Das Spa im Hotel Titanic Deluxe

 
Besonders im 1000 Quadratmeter großen, zweistöckigen Spa des Hotel Titanic Deluxe  spiegeln sich die Wurzeln der Familie Aygün wider. Herzstück des Wellness-Bereichs ist das imposante türkische Hamam. Dampfbad, Ruheräume, Trockensauna sowie mehrere Massageräume befinden sich ebenfalls in dem Spa des Titanic Deluxe. Die Behandlungen und Treatments werden mit den Marken Niance (Schweiz) und Pharmos Natur (Deutschland) durchgeführt. Und bereits jetzt, nur wenige Monate nach der Eröffnung im März, gilt das Day Spa im Hotel Titanic Deluxe als eines der besten in ganz Berlin – und das, obwohl ein Pool hier fehlt. Das Hamam verleiht dem Spa sein Alleinstellungsmerkmal. Übrigens: der Geschäftssinn der Familie Aygün ist ungebrochen. Ende 2015 eröffnen sie ein weiteres Titanic-Haus in Berlin-Mitte, in der Chausseestraße – und zwar mit Pool. 
 
Dieser Text stammt von unserer Gastautorin Friederike Hintze, die u.a. auf dem Blog Louise et Hélène schreibt.

Quelle: Louise et Hélène

Titanic Gendarmenmarkt Berlin, Französische Straße 30, 10117 Berlin
XMAS Newsletter

Weitere Artikel zum Thema Freizeit + Wellness

Freizeit + Wellness | Sport

Diese Surfhalle schlägt bald hohe Wellen

Gegen den Surf-Blues: Sieben Berliner/innen bauen die erste Indoor-Surfhalle der Hauptstadt. Ab dem Frühjahr kannst […]
Freizeit + Wellness | Kultur + Events | Liebe

Top 10: Events für Singles in Berlin

So groß die Zahl der einsamen Herzen ist, so vielfältig sind in Berlin die Möglichkeiten […]
Freizeit + Wellness | Kultur + Events

EU verschenkt 12.000 Interrail-Tickets

Nächsten Sommer kannst du die Vielfalt Europas kennenlernen – und zwar umsonst! Die EU vergibt […]
Ausflüge + Touren | Freizeit + Wellness | Neueröffnungen | Wohnen + Leben

Neu in Grunewald: das Saunafloss

Deine Badehose kannst du zu Hause lassen, wenn du zu Dirk Engelhardt an die Havel […]