Beim Street Food Thursday und anderswo

Süße Burger-Versuchung mit Eis

Süße Burger-Versuchung mit Eis
Und so sieht das Eis-Sandwich aus - mehrere Minuten nach Entnahme aus der Gefriertruhe.
Pücklerstraße – Beim Street Food Thursday in der Markthalle Neun gibt es eine kulinarische Kombination, die in Nordamerika schon populär, hierzulande jedoch noch unbekannt ist: den Eiscreme-Burger. Oder ist es eher ein Sandwich? Was dahinter steckt und wie er schmeckt, hat QIEZ vor Ort bei Zwei Dicke Bären überprüft.

Verkauft wird der Eis-Burger aus einer kleinen Truhe, die am Fahrrad von César Cotta und Cieran Rockwell hängt. Mit dem kommen die beiden Männer in ihren Dreißigern inzwischen jeden Donnerstag zum „Street Food Thursday“ in die Kreuzberger Markthalle Neun. Der erfolgreiche Food-Markt ist jedoch nicht der einzige Platz, an dem ihr Produkt verkauft wird: Auch beim Bite Club, der wöchentlich in Mitte und zweiwöchentlich in Alt-Treptow stattfindet, sowie im Coffee Shop Boum Berlin am Tempelhofer Ufer wird man fündig.

Doch was ist es eigentlich genau, was Cotta und Rockwell aus New York mitgebracht haben? Die beiden Macher nennen es Eis-Sandwich, doch aufgrund der runden Form könnte man auch an einen kleinen Burger denken. Konkret handelt es sich um zwei selbst gebackene Cookies mit Eis in der Mitte. Letzteres beziehen die Zwei Dicken Bären von der Eismanufaktur Mos Eisley in Neukölln. Natürlich gibt es verschiedene Sorten, etwa Chocolate-Chip-Cookies mit Vanilleeis, Erdnussbutter-Cookies mit Schokoladeneis oder – ganz neu – vegane und glutenfreie Mandelcookies mit dunklem Schoko-Sorbet.

Und wie schmeckt die süße Versuchung nun? QIEZ entscheidet sich für den Cookie mit Pistazie und weißer Schokolade, gefüllt mit Erdbeereis. Angesichts des stolzen Preises von 4 Euro für den Mini-Burger muss man zunächst schlucken, doch die Zweifel verfliegen beim ersten Biss. Die Cookies gehören mit zu den besten, die dieser Redakteur jemals gegessen hat. Zusammen mit der ebenfalls leckeren Eiscreme von den Spezialisten aus Neukölln ergibt sich so ein echtes Feinschmecker-Dessert, das auch in Berlin viele Freunde finden könnte.

Neuigkeiten von Zwei Dicke Bären erfahrt ihr auf deren Facebook-Seite.


Lies mehr:

Markthalle Neun, Eisenbahnstraße 42, 10997 Berlin

Telefon 030 61073473
Fax 030 61073474

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Wochenmarkt: | Basis: Dienstag bis Donnerstag von 12:00 bis 18:00 Uhr | Groß: Freitag von 12:00 bis 18:00 Uhr und Samstag von 10:00 bis 18:00 Uhr | Street Food Thursday: | Donnerstag von 17:00 bis 22:00 Uhr | Kantine & Café: | Montag bis Freitag von 11:30 bis 15:00 Uhr | Smastag von 11:00 bis 17:00 Uhr

Markthalle Neun

Hier soll Leben einkehren: Markthalle in der Eisenbahnstraße, Kreuzberg

Weitere Artikel zum Thema Essen + Trinken

Essen + Trinken | Food

Top 10: Fleischereien in Berlin

Egal ob es ums Grillen oder den Sonntagsbraten geht, immer mehr Berliner achten auf Qualität […]
Essen + Trinken | Restaurants

Top 10: Restaurants in Moabit

Moabit erfreut sich großer Beliebtheit. Auch kulinarisch hat der Stadtteil einiges zu bieten. Ob rustikale […]