Ikea Rückgaberecht

Ikea verkauft künftig deine alten Möbel weiter

Ikea verkauft künftig deine alten Möbel weiter
Lust auf eine neue Einrichtung? Das schwedische Möbelhaus gibt dir Geld für deine alten Ikea-Möbel.
Am 1. September startet Ikea ein Pilotprojekt, bei dem es deine alten Ikea-Möbel zurück- und als Second Hand Stücke weiterverkauft. Das ist zwar nachhaltig, Kunden bekommen dann aber künftiger weniger Geld für ihre Rückgaben: Die Entlohnung ist abhängig vom Zustand der Möbel.

Kennt es noch jemand, das lebenslange Rückgaberecht für Ikea-Möbel – egal in welchem Zustand? Ach, das waren goldene Zeiten. Nun soll selbst das einjährige Rückgaberecht verschärft werden. Das Pilotprojekt für die neuen Rückgaberegeln läuft ab 1. September in fünf Filialen Deutschlands, darunter auch bei Ikea Lichtenberg. Die neuen Bedingungen für die Rückgabe: Das Möbelstück muss von Ikea sein und auf www.ikea.de/zweitechance aufgeführt sein. Darunter fallen beispielsweise Kallax, Hemnes und Malm. Als Gegenleistung bekommst du für gut erhaltenes Mobiliar 30 Prozent des Ursprungspreises und für „so gut wie neu“ Möbel sogar die Hälfte des Kaufwerts in Form von Ikea Gutscheinen erstattet. Das neue Modell ist zwar nicht so gut wie den kompletten Kaufpreis zurückerstattet zu bekommen, wie das eine Zeit lang üblich war, aber es ist besser als nichts und außerdem noch nachhaltig.

Die zurückgegeben Möbel will Ikea günstig in der Fundgrube der Filialen verkaufen, wo man bisher meistens nur kaputte Möbel oder einzelne Bretter fand. Doch genau diese Fundgrube könnte bald zum heißen Tipp für Schnäppchenjäger und Second Hand-Liebhaber werden. Ob sich allerdings der Aufwand, deine alten Möbel wieder zum Möbelhaus zu fahren lohnt? Wir sind neugierig und werden die Ikea-Rückgabe für dich im Praxistest ausprobieren und anschließend berichten… sei gespannt!

Weitere Artikel zum Thema Interior, Shopping + Mode

Familie | Kinder | Neueröffnungen | Shopping + Mode | Wohnen + Leben

Neu in Pankow: Kinder Concept Store JaJu Berlin

Pankower Eltern, aufgepasst! Diese Shopping-Perle beschert euch garantiert eine tolle Zeit mit eurem Nachwuchs. Wir […]
Freizeit + Wellness | Shopping + Mode | Unterhaltung | Wohnen + Leben

Beim Bücher-Abholdienst gibt es nur Gewinner

Bücher wiegen schwer und nehmen Platz weg, das merkt man spätestens beim Umzug. Wer sich […]
Party | Shopping + Mode | Unterhaltung

Das Berliner Nachtleben ganz unzensiert

Selbstporträts, Partyszenen, Pinkelecken, nackte Menschen: Im Bildband Vagabondage Diary zeigt Fotograf Ed Broner seine Erfahrungen […]
Essen + Trinken | Kultur + Events | Shopping + Mode | Unterhaltung

Rap Kitchen: So kochen Berliner Rapper

Zugegeben: Bei Hip Hop denkt man nicht direkt an Essen. Doch manchmal verschlägt es eben […]
Shopping + Mode | Wohnen + Leben

So kaufst du dir dein Wetter

Seit 1954 ist das Institut für Meteorologie der Freien Universität Dahlem für die Benennung von […]