QIEZ-Leserreporter

Treffpunkt der Generationen

Treffpunkt der Generationen
Arbeitsatmosphäre im SCC. Zur Foto-Galerie
Fischerinsel - Ein gutes halbes Jahr haben Mitglieder des SeniorenComputerClubs Berlin Mitte gemeinsam mit Schülern der Evangelischen Schule Berlin-Zentrum und dem Computerspielemuseum das Feld der Computerspiele unter den verschiedensten Aspekten beleuchtet. Nun ist die erste Phase unseres intergenerativen Projektes "Online-Spiele" beendet.

Spannend zu beobachten war, wie die Schüler in den unterschiedlichen Altersgruppen sich dem Thema näherten. Während die Älteren gerne zeigen wollte, was sie so drauf haben, ließen sich die Jüngeren mehr auf die Wünsche der „Oldies“ ein. Nun ist Zeit ein Fazit zu ziehen.

Zitat aus dem Projektbericht: „Spiele wurden schon immer intergenerativ gespielt, daher eignen sie sich besonders für einen niedrigschwelligen, unterhaltsamen Zugang auch zur digitalen Welt. Sie fungieren als soziales, kommunikatives Medium und wirken somit unter anderem auch gegen Vereinsamung. Online-Spiele ermöglichen ein Treffen der Generationen im Internet, einem Raum, der bisher hauptsächlich von den „Digital Natives“, den „Eingeborenen“ in der digitalen Welt, intensiv zur Kommunikation genutzt wird.“

Wer neugierig geworden ist kann sich hier weiter informieren. Wir denken, dass die gemachten Erfahrungen in eine Fortführung des Projektes – möglicherweise unter Einbeziehung von Gamedesignern – münden sollten.

Foto Galerie


Quelle: sccbm

SeniorenComputerClub Mitte, Fischerinsel 10, 10179 Berlin

Telefon 030 27579110

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Wöchentliche Kurse bis 18 Uhr

Weitere Artikel zum Thema Kultur + Events

Kultur + Events
Top 10: Straßenfeste in Berlin
Den Spirit of Berlin erleben – das geht am besten bei den zahlreichen Stadtfesten, die […]