Imbissbetreiber gesucht

Würstchen für den Baggersee

Würstchen für den Baggersee
Zum Baden nicht geeignet, zum Entspannen sehr wohl: der Biesdorfer See.Die schönsten Uferbadestellen
Biesdorfer See – Das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf sucht einen Imbissbetreiber, der in den Sommermonaten am Baggersee kleine Speisen und Getränke verkauft. Der oder die Auserwählte erhält ein Exklusivrecht, soll sich dafür aber an der Müllbeseitigung beteiligen.

Der rund 60.000 qm große Biesdorfer See ist ein attraktives Naherholungsziel: Parkplätze sind vorhanden und die U-Bahnstation Biesdorf-Süd liegt in unmittelbarer Nähe. Zum Baden reicht die Wasserqualität zwar nicht, aber das Gewässer wird von vielen Fischen, darunter Karpfen, Hechte und Barsche bevölkert. Besucher können sich immerhin problemlos sonnen und erholen, wovon in der warmen Jahreszeit reichlich Gebrauch gemacht wird. Aus diesem Grund wächst auch das Müllproblem am See; da es bisher weder einen Imbiss noch ein Restaurant in Ufernähe gibt, bringen viele Erholungssuchende ihre Verpflegung selbst mit, ohne die Überreste immer ordentlich zu entsorgen.

Das Bezirksamt reagiert nun, indem es einen privaten Imbissbetreiber sucht, der am Südwestufer des Sees zwischen Beruner und Debenzer Straße eine befestigte Fläche für einen Stand erhalten soll – gewünscht ist eine mobile Lösung. Der Betreiber erhält das exklusive Handelsrecht für die Zeit von 1. Mai bis 30. September und muss somit am dortigen Ufer keine Konkurrenz fürchten. Dafür wird erwartet, dass er eine rund 7000 qm große Fläche sauber hält, Müllbehälter aufstellt und selber leert. Auch zwei mobile chemische Toiletten wünscht sich der Bezirk.

Bis Ende Februar haben Interessenten Zeit, sich beim Ordnungsamt mit einem kurzen Konzept zu bewerben. Darin soll es unter anderem um die Art der Speisen und Getränke sowie mögliche weitere Serviceleistungen wie die Vermietung von Liegen oder Sonnenschirmen gehen. Ein öffentlicher Auftrag ist die Suchaktion des Bezirksamts jedoch nicht – sollte kein Bewerber den Erwartungen entsprechen, müssen die Sonnenanbeter ihren Imbiss weiterhin selbst mitbringen.

Bewerbungen können bis 28. Februar 2014 per Post oder E-Mail an das Ordnungsamt, Fachbereich Ordnungsangelegenheiten im Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf geschickt werden.


Lies mehr:

Würstchen für den Baggersee, Beruner Straße 12, 12683 Berlin

Weitere Artikel zum Thema Fastfood

Essen + Trinken | Fastfood
So schmeckt der neue Insektenburger
Würmeressen wie im "Dschungelcamp" kannst du jetzt auch in Berlin! Igitt? Iwo! Bei der Burger-Kette […]