“ready to shred”

Skateparkeröffnung in Friedrichshain

Skateparkeröffnung in Friedrichshain
Einer der besten Indoor-Skate-Parks feierte gestern in Friedrichshain Eröffnung.
Revaler Straße - In Friedrichshain ist am 15. Januar ein neu gestalteter Skatepark eröffnet worden. Der Indoorpark wurde von der Berliner Skate-Szene als Projekt ins Leben gerufen. Das Nike SB Global Team zeigte beim Grand Opening schon einmal mit lässigen Tricks, was in diesem "State-of-the-Art-Skatepark" alles möglich ist.

Laut Tobias Freitag, dem Betreiber der Skatehalle Berlin, konnte hier „einer der besten Parks in Europa geschaffen werden“. Für den Umbau des „Nike SB Shelter“ wurde die amerikanische Firma California Skateparks beauftragt. Sie ist unter anderem als Schöpfer des Indoor-Skateparks „The Berrics“ in L.A. bekannt.

Nike, die Skatehalle Berlin und die Berliner Locals entwickelt in enger Zusammenarbeit das Design des Shelter-Parks. Den Fahrern werden durch die stufenartigen Struktur optimale Bedingungen geboten. Auf begrenztem Raum ist ein äußerst vielseitiger Park entstanden. Die Skatehallen-Elemente – wie Ledges, Gaps, Hubbas, Rails und Transitions – sind in verschiedenen Größen und Höhen vorhanden und aus feinstem Beton errichtet. Als kleines Extra wurden hier sogar original Berliner Platten eingebaut. Alles in allem wurde ein Skatepark geschaffen, in dem jeder – vom Anfänger bis zum professionellen Skater – willkommen ist.

Wichtig ist zu erwähnen, dass in das Konzept die globale Skate Workshop-Initiative des Sportartikelherstellers Nike integriert ist. Der Nike Honor Roll Skateboard Club (HRSC) gilt als wichtigster Teil des Projekts: Hier wird nämlich die Nachwuchsförderung groß geschrieben. Der Park soll außerdem als Event-Arena für internationale Veranstaltungen und als Ort für Videoproduktionen genutzt werden.

Skatehalle Berlin, Revaler Str. 99, 10245 Berlin

Telefon 030 29362966
Fax 030 29360323

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag von 14:00 bis 20:00 Uhr (nur Bowl und Mini)
Dienstag und Donnerstag von 14:00 bis 20:00 Uhr
Mittwoch und Freitag von 14:00 bis 24:00 Uhr
Samstag von 13:00 bis 24:00 Uhr (ab 17:00 Uhr auch BMX)
Sonntag von 13:00 bis 20:00 Uhr

Weitere Artikel zum Thema

Sport
Sie wollen doch nur rollen
Mathäikirchplatz - In die Halfpipe? Uncool! Skater bleiben am liebsten auf der Straße. Am Kulturforum […]
Kultur + Events
Einweihung der neuen Riesen-Rampe
Skater dürfen sich freuen: Am 5. April wird in Anwesenheit von Bezirksbürgermeister Stefan Komoß die […]
Sport | Wohnen + Leben
Nieder mit den Cheerleadern?
Alba Berlin will modern sein und denkt dabei sehr altmodisch: Wieso müssen Cheerleaderinnen aufhören zu […]
Freizeit + Wellness | Sport
Mein erstes Mal: Aerial Hoop
Kreative, trendy oder noch gänzlich unbekannte Sportarten einfach mal ausprobieren - das ist die Grundlage […]