Top-Liste

Top 10: Italiener in Berlin

Ob Groß, ob Klein: Pizza und Pasta darf es ständig sein. Keine Küche eint verschiedene Nationen und Menschen jedes Alters so sehr wie die italienische. Doch nicht wirklich jedes italienische Restaurant ist einen Besuch wert. Wir helfen dir durch das kulinarische Labirinto in Berlin mit unseren Favoriten:

Bellucci (Wilmersdorf)

Im Bellucci fühlt man sich gleich willkommen. Das liegt an der gemütlichen, aber durchaus stylishen Atmosphäre, dem Stimmengewirr unzähliger Stammgäste (zu denen man schon nach dem ersten Besuch zählen möchte) und natürlich Adriano Hess, dem herzlichen Betreiber des Spitzenlokals. Die Karte hält für Gaumenfreuden alles bereit: köstliche Pasta-Variationen, Carne und Pesce, vegetarische Highlights und eine preisgekrönte Pizza. Und obwohl es hier nicht an Trüffel mangelt und etliche Promis das Bellucci besuchen, ist das italienische Restaurant keineswegs elitär: Nur reservieren sollte man rechtzeitig. Der gute Ruf freut Adriano Hess, überzeugen will er aber durch erstklassige Qualität und das jeden Abend aufs Neue …

mehr Infos zu Bellucci
Bellucci, Brandenburgische Straße 35, 10707 Berlin

Telefon 030 28032233
Fax 030 28032228

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag bis Samstag von 12:00 bis 0:00 Uhr
Sonntag von 17:00 bis 0:00 Uhr


Besuche Bellucci auf:

To The Bone (Mitte)

Bis auf die Knochen geht hier die Liebe zum Fleisch, die wir hier nur allzu gern teilen. Natürlich kannst du auch Off-the-Bone-Stücke wählen und trotzdem in den Genuss der modern interpretierten Traditionsgerichte Norditaliens kommen. Vom frischen Filet über Entrecote bis zum 21 Tage am Knochen gereiften Bistecca Fiorentina weckt die Küche unter der Regentschaft von Amodio Iezza wahre Fleischeslust. Sensationell und jede Bestellung wert sind auch die Pasta-Varianten mit Algenbutter und sardischer Bottarga oder Brokkoli und konfiertem Pendolino. Zum Abschluss noch eine Crème Brulée oder ein Mini- Paradieskuchen mit Yuzu Creme und fertig ist der perfekte Ausflug nach Italien.

mehr Infos zu To The Bone
To The Bone, Torstraße 96, 10119 Berlin

Telefon 030 40753440

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Täglich ab 18:00 Uhr


Besuche To The Bone auf:

Lagalante Ristorante (Schöneberg)

Antonio Lagalante lernte das Kochen schon in seiner süditalienischen Kinderstube. Als Sohn von Bauern half er seinen Eltern auf den Feldern und verarbeitete die Früchte der Natur in apulische Traditionsgerichte. So liebt er es bis heute, alte Rezepte zu perfektionieren, Regeln zu brechen und neue aufzustellen. Verfeinert hat er seine Künste am Herd in der Toskana und der Emiglia Romagna, dann trieb es ihn weiter nach London, Thailand und Neuseeland. Welch ein Glück, dass es ihn nun nach Schöneberg verschlagen hat, wo wir nun jeden Monat kulinarisch in eine andere Provinz Italiens reisen können. Mit dabei sind immer frische Pasta, ungewöhnliche Secondi und appetitmachende Antipasti.

mehr Infos zu Lagalante Ristorante
Lagalante Ristorante, Grunewaldstraße 82, 10823 Berlin

Telefon 030 98375296

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Dienstag bis Sonntag von 18:00 bis 22:30 Uhr


Besuche Lagalante Ristorante auf:

La Bolognina (Neukölln)

Dieser kleine Italiener gilt immer noch als günstiger Geheimtipp. Versteckt hinter’m Rathaus Neukölln bekommst du hier abends fantastische, selbst gemachte Pasta. Tagliatelle, Strozzapreti oder Ravioli kannst du auch frisch vom Tresen mit nach Hause nehmen, dann verpasst du aber die heimelige Atmo im Gastraum. Hier mischt die Mannschaft von Luca Spinogatti deine Nudeln zum Beispiel mit Pesto, Trüffelbutter oder Salsiccia. Außerdem unbedingt probieren solltest du die gefüllten Fladenbrote, Piadina genannt. Die sind wirklich molto bene, genauso wie der Wein und das Olivenöl, die direkt von Top-Produzenten aus den Abruzzen importiert werden.

mehr Infos zu La Bolognina
La Bolognina, Donaustraße 107, 12043 Berlin

Telefon 030 55634454

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Dienstag bis Samstag von 17:00 bis 23:00 Uhr


Besuche La Bolognina auf:

Maselli Ristorante (Kreuzberg)

Obwohl in der Nostitzstraße die Laufkundschaft fehlt, geht hier ohne Reservierung nichts. Der Laden ist seit sieben Jahren eine kleine, feine Institution im Bergmann-Kiez. Pizza bekommst du im Maselli nicht, dafür alles andere, was als ausgesprochen gute Küche Apuliens gilt. Die wechselnde Karte findest du auf der Tafel an der Wand. DER Klassiker, weil ein kulinarisches Gedicht und Gott sei Dank immer zu haben, ist Pulpo mit Kaffee auf Kartoffelcreme.

mehr Infos zu Maselli Ristorante
Maselli Ristorante, Nostitzstraße 49, 10961 Berlin

Telefon 030 69004363

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Dienstag bis Samstag von 17:00 bis 23:00 Uhr


Besuche Maselli Ristorante auf:

Osteria Ribaltone (Schöneberg)

Die Qualität in der Osteria ist seit einer Ewigkeit zuverlässig traumhaft, aber das einst verborgene Paradies am Viktoria-Luise-Platz gehört längst offiziell zu den besten Italienern der Stadt. Der krude Style mit ungewöhnlichen Accessoires sorgt für schönste Gemütlichkeit, die authentische Speisenauswahl ist beständig traditionell und die Stimmung allzeit gelassen. Auch der Olivengruß aus der Küche kommt unverändert. Wer auf modernes Superfood steht oder meint, man müsse die Klassiker immer wieder neu interpretieren, der darf getrost wegbleiben. Umso mehr Chancen haben wir, einen Tisch für uns allein zu bekommen.

mehr Infos zu Osteria Ribaltone
Osteria Ribaltone, Motzstr. 54, 10777 Berlin

Telefon 030 2143655

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Täglich ab 17:00 Uhr


Besuche Osteria Ribaltone auf:

Mine & Wine (Charlottenburg)

Aram Mnatsakanov gilt als Russlands Jamie Oliver, seine Restaurants in Moskau und Sankt Petersburg sind Hotspots, die auch deutsche Prominente zu schätzen wissen. Nun hat er mit dem Mine in Charlottenburg kulinarisch Fuß gefasst und uns seinen begabten Nachwuchs als Koch dagelassen. Gelernt hat Mikhail Mnatsakanov, der schon seine Jugend in Berlin verbrachte, das Kochen unter anderem bei Parioli-(heute La Banca)-Küchenchef Jörg Behrend, um seine Künste in Frankreich, der Toskana und Island zu verfeinern. So mixt er die Kulturen mit italienischer Traditionsküche wie beim Seebarsch mit Spargel und Amalfi Zitronen Zabaione oder setzt auf Klassiker wie die Spaghetti con Vongole Veraci.

mehr Infos zu MINE Restaurant
MINE Restaurant, Meinekestraße 10, 10719 Berlin

Telefon 030 88926363

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Täglich von 17:30 bis 23:00 Uhr


Besuche MINE Restaurant auf:

Pappa e Ciccia (Prenzlauer Berg)

Nur beste italienische sowie regionale Produkte kommen in dem Eckrestaurant auf die Teller. Und das Schöne: Alles ist bio. Das schmeckt dem Kiez seit 2006. Frischen Wind bringt jetzt Küchenchef Sebastian Leyer rein. Zuvor als Sous Chef im Pauly Saal interpretiert er die italienischen Klassiker noch moderner. Ein bisschen Säure hier, schonende Kochtechniken da. Herauskommen Gerichte wie schwarze Linguine mit Oktopus, Kirschtomaten, Bottarga und Zitronenzest oder frittierter Calamari mit Chili-Limetten-Mayo. Die Fettuccine alla Bolognese findest du aber natürlich auch noch auf der Karte, genauso wie im hauseigenen Kochbuch, das zum zehnjährigen Jubiläum rauskam.

mehr Infos zu Pappa e Ciccia
Pappa e Ciccia, Schwedter Straße 18, 10119 Berlin

Telefon 030 61620801
Festnetz 030 61620801

Webseite öffnen


Montag bis Samstag von 18:00 bis 0:00 Uhr


Besuche Pappa e Ciccia auf:

Barettino (Neukölln)

Der Laden im Reuterkiez in Neukölln vereint Berliner Lässigkeit mit den Gaumenfreuden aus Süditalien. Bis in den späten Nachmittag gibt es üppige Frühstücksplatten, köstliche Focaccia und Kaffee, danach wird zum Aperitivo geladen. Zwischen 17:00 und 20:00 Uhr gibt’s zum Spritz, Wein oder Longdrink Oliven und Bruscetta kostenlos dazu. Ein besonderes Highlight ist die Cucina de la sera: Auf der Abendkarte findest du wechselnde Pasta, Pesce und Carne-Gerichte aus der sizilianischen Küche. Einige Klassiker bleiben zum Glück ganzjährig Teil des Barettino-Angebots – wie zum Beispiel die saftige Parmigiana di Melanzane, für die wir garantiert immer wieder kommen werden.

mehr Infos zu Barettino Berlin
Barettino Berlin, Reuterstraße 59, 12047 Berlin

Festnetz 030 25563034

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Dienstag bis Sonntag von 10:00 bis 21:00 Uhr


Besuche Barettino Berlin auf:

Aromi e Sapori (Prenzlauer Berg)

Das Aromi e Sapori in Prenzlauer Berg erfüllt all das, was man sich von einem traditionell italienischen Restaurant wünscht und ist trotzdem absolut einzigartig. Karierte Tischdecken, charmante Kellner*innen und Klassiker aus der italienischen Küche treffen auf die Experimentierfreudigkeit von Chefkoch Gioacchino. Neben Vitello Tonnato und Spaghetti aglio olio darfst du dich auf Köstlichkeiten wie sautierte Calamaretti auf Kichererbsenmousse mit Rosmarinöl freuen. Beim Menü wird auf Regionalität und Saisonalität geachtet und die Pasta ist hausgemacht – bellissima!

mehr Infos zu Aromi e sapori
Aromi e sapori, Straßburger Straße 29, 10405 Berlin

Festnetz 030 44010661

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag bis Samstag von 16:00 bis 22:00 Uhr


Besuche Aromi e sapori auf:

Weitere Artikel zum Thema

Essen + Trinken
Top 10: Superfood in Berlin
Ob Chia-Pudding, Green Smoothie, Quinoa-Bowl oder doch die Mousse au Chocolat aus Avocado – Berlin […]
Fastfood | Essen + Trinken
Top 10: Pizza in Berlin
Mein Leibgericht, dein Leibgericht, unser Leibgericht: PIZZA. Ob Salami, Thunfisch oder Mozzarella, aus dem Kuppel- […]
Essen + Trinken | Cafés
Top 10: Eis in Friedrichshain
Über einen Mangel an Eisdielen können wir uns in Friedrichshain wirklich nicht beklagen. Hier sind […]
Essen + Trinken | Bars
Top 10: Bars in Berlin
Du willst die Nacht zum Tag machen? Und mit Freund*innen oder solo richtig guten Alkohol […]