Prenzlauer Berg
Jubiläumsausgabe

Zehn Jahre Berliner Heimtiermesse

Zehn Jahre Berliner Heimtiermesse
Regeln für den Umgang zwischen Kind und Hund - nur ein Schwerpunkt im Programm der diesjährigen Heimtiermesse Berlin.
Conrad-Blenkle-Kiez - Ein spezielles Jubiläumsprogramm wird zwar nicht aufgefahren, trotzdem lohnt sich für Tierhalter und -liebhaber auch in diesem Jahr ein Ausflug zur großen Messe rund um Hund, Katze, Maus und Co. im Velodrom.

Dabei muss niemand auf seinen tierischen Begleiter verzichten. Neben den zweibeinigen Besuchern sind auch alle Haustiere, deren Impfpass vorgezeigt werden kann, auf der Heimtiermesse Berlin herzlich willkommen. Neben Hunden und Katzen konnte der Veranstalter TMS bereits so manchen ungewöhnlichen Gast begrüßen: „Es wurden schon Schlangen und einmal sogar ein Känguru mitgebracht. Das schnitt beim kostenlosen Tierarzt-Check dann auch richtig gut ab“, schmunzelt Erik Beckert, Pressesprecher von TMS. Der angebotene Gesundheitstest ist nicht das einzige Highlight auf der Messe, die vor einigen Jahren von der Arena Treptow nach Prenzlauer Berg umgezogen ist. Tierhalter dürfen sich außerdem wieder auf ein breites Produktsortiment – vom artgerechten Hundefutter über Katzenspielzeug bis zur Aquarien-Inneneinrichtung – freuen. Außerdem stellen sich Züchter, Tierschutzvereine, Hundeschulen, Tierärzte und Experten aus allen Bereichen des Haustierwesens vor.

Dabei gilt wie stets: Lebende Tiere können auf der Heimtiermesse nicht gekauft werden. „Wir vermeiden gezielt Spontankäufe. Wer sich bei uns für eine bestimmte Tierart begeistern lässt, kann hier lediglich mit den entsprechenden Haltern und Züchtern ins Gespräch kommen und sich weitergehende Informationen holen“, so Beckert. Neben den ausgestellten Rassekatzen und -hunden werden diesmal sicher die Therapie-Alpakas aus dem Havelland sowie die Frettchen der Frettchenhilfe Berlin für das größte Aufsehen bei den Besuchern sorgen. Außerdem steht auch im zehnten Jahr der Messe, die nicht nur in Berlin, sondern auch in vier anderen deutschen Städten stattfindet, ein spannendes Showprogramm an. Unter anderem erklären die „Helfer auf 4 Pfoten“ die „Zwölf Regeln im Umgang mit dem Hund“, SmartVet gibt Tipps für die Erste Hilfe, es gibt eine „Typberatung vom Hundefriseurprofi“ sowie Dogdance und Pudelshow.

Die Heimtiermesse Berlin findet vom 31. Oktober bis zum 2. November täglich von 10 bis 18 Uhr auf einer Fläche von 8.000 Quadratmetern im Velodrom statt. Alle weiteren Infos findest du hier.

Velodrom, Paul-Heyse-Str. 26, 10407 Berlin

Weitere Artikel zum Thema Tiere

Tiere

Rettet Berlins tierische Bewohner!

Berlins tierische Bewohner haben es nicht immer leicht: Brunnen, in denen Eichhörnchen zu ertrinken drohen, […]