Top-Liste

Top 10: Beste Orte für Kaffee und Kuchen

Lust auf Cheesecake oder vegane Torte? In Berlin gibt es viele tolle Orte für Kaffee und Kuchen, aber nur die besten Locations haben es in unsere Liste geschafft. Hier kannst du dich darauf verlassen, dass du traumhafte Kreationen serviert bekommst.

Princess Cheesecake (Mitte)

Wer Käsekuchen liebt, kennt hoffentlich längst eine der beiden Filialen von Princess Cheesecake. Das Original in Mitte ist überraschend klein, aber es lohnt sich, auch mal auf einen Platz zu warten. Die Vielfalt der Käsekuchensorten beeindruckt nämlich sogar echte Kenner*innen. Mehr Platz und ebenso hohe Käsekuchenqualität findest du in der City West. Die Vitrine hier ist gut gefüllt mit feinen Spezialitäten, das Interior ist entzückend und der Service immer freundlich. So wird dein nachmittäglicher Genuss zum königlichen Vergnügen – natürlich in beiden Princess Cheesecake Cafés.

mehr Infos zu Princess Cheesecake
Princess Cheesecake, Tucholskystraße 37, 10117 Berlin

Telefon 030 28092760

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Täglich von 10:00 bis 20:00 Uhr


Besuche Princess Cheesecake auf:

Grand Caffé im Ristorante Cumberland (Charlottenburg)

Die meisten kommen beim ersten Mal in das Grand Caffé des Ristorante Cumberland wegen der imposanten Räumlichkeiten des Jugendstilhauses. Zum Dauergast wird man spätestens dann, wenn man die Spezialitäten aus der hauseigenen Patisserie probiert hat: wie ein Cremoso al Dulcey – eine Komposition aus weißer Schokolade, Himbeeren, Pistazien und Zitronensorbet – oder Torta Caprese mit Mandeln, Schokolade und Creme. Hier vergisst man gern die Zeit und bleibt am besten direkt bis zum Aperitivo – auch wegen der leckeren Antipasti, die man probiert haben muss. Und dann ist es nur noch ein Schritt, um den Abend mit einem leckeren italienischen Menü im Ristorante ausklingen zu lassen. Perfetto.

mehr Infos zu Caffè & Ristorante Cumberland
Caffè & Ristorante Cumberland, Kurfürstendamm 194, 10707 Berlin

Telefon 030 2769 6308

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Dienstag bis Samstag von 12:00 bis 23:30 Uhr


Besuche Caffè & Ristorante Cumberland auf:

Martins Place (Neukölln)

Gelernt hat Joseph Martin sein Handwerk bei Hans Bertele, der damals der bekannteste Konditor Israels war. Dann zog es Martin weiter nach München, Wien, Paris und schließlich nach Berlin. Sein Café Martins Place in Neukölln ist sehr klein und wenn du mal keinen Platz bekommst, nimm auf jeden Fall Kuchen mit nach Hause. Schoko-Chili-Torte, eine Ludwig-Torte oder ganz aktuell die Schokomousse-Torte mit Erdbeer-Insert: Joseph Martin schafft Kuchenkunst. Für unterwegs sind die Cookies zu empfehlen, die kann man sogar im Laufen essen. Sonntags musst du dich darauf einstellen, dass auch einige andere Menschen Martins Leckereien auf dem Kaffeetisch haben wollen. Aber warte einfach, du wirst nie enttäuscht.

mehr Infos zu Martins Place Kuchenmanufaktur
Martins Place Kuchenmanufaktur, Pannierstraße 29, 12047 Berlin

Telefon 030 28879179

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Donnerstag bis Sonntag von 11:00 bis 17:00 Uhr


Besuche Martins Place Kuchenmanufaktur auf:

Dieses Logo sollten Sie sich einprägen: Sie dürften ihm demnächst häufiger begegnen. Etwa auf dem Berliner Naschmarkt, seiner kleinen Schwester, dem Kaffeeklatsch, oder aber in der Markthalle Neun in Kreuzberg.

Dieses Logo sollten Sie sich einprägen: Sie dürften ihm demnächst häufiger begegnen. Etwa auf dem Berliner Naschmarkt, seiner kleinen Schwester, dem Kaffeeklatsch, oder aber in der Markthalle Neun in Kreuzberg.

Jubel – feine Pâtisserie (Prenzlauer Berg)

Einen guten Grund zur Freude bietet die Pâtisserie Jubel. Die göttlichen, kleinen Meisterwerke sind viel zu schnell Geschichte. Aber auch wenn sie toll aussehen, man kann nicht anders, als sie zu vernaschen. Das ist ganz im Sinne der Jubel-Gründerinenn Lucie Friedrich und Kai Michels, die immer wieder für Nachschub sorgen. Erlaubt ist, was schmeckt. So findet sich Rosmarin an einem Zitronentörtchen oder ein Quitten-Törtchen wird mit Bronzefenchel getoppt. Wer nicht so mutig ist, bleibt bei Klassikern wie Cheese-Cake oder Carrot-Cake. Passend zu den schönen Kreationen ist das kleine Café sehr stilvoll eingerichtet: schlichte Holztische, graue Stühle, weißer Tresen. Die kleinen Wandkacheln in Blautönen erinnern daran, dass hier mal eine Fleischerei war.

mehr Infos zu Jubel - feine Pâtisserie
Jubel - feine Pâtisserie, Hufelandstraße 10, 10407 Berlin

Telefon 030 55216150

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Mittwoch bis Sonntag von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr


Besuche Jubel - feine Pâtisserie auf:

Pâtisserie Jubel

Bravo Bravko (Kreuzberg)

Bravo Bravko von Toni Dubravko Dordevic kennst du vielleicht schon, auch wenn du den Namen noch nie gehört hast: Die Kuchenmanufaktur beliefert diverse Cafés der Stadt. Die feinen Tartes und leckeren Kuchen sind aber auch wirklich großartig: Den berühmten Käsekuchen gibt es in der Kombination Blaubeere, Himbeere und Nuss-Karamell als Tartes, aber auch als New York Cheesecake Variante in allen drei Versionen. Falls gerade Saison ist, ist die Rhabarber-Streusel-Tarte ein Muss. Vegan liegst du mit Karotte Nuss oder Apfel Nuss goldrichtig. Das Ladenlokal ist eher schlicht, bietet aber beste Aussichten auf die gesamte Kuchenauswahl. Du kannst mit dem Kuchen aber auch deine Gäste zu Hause verwöhnen: Bestellen, abholen und genießen.

mehr Infos zu Bravo Bravko Kuchenwerkstatt
Bravo Bravko Kuchenwerkstatt, Lausitzer Straße 47, 10999 Berlin

Telefon 030 8180 2508

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Donnerstag bis Montag von 09:00 bis 18:00 Uhr


Besuche Bravo Bravko Kuchenwerkstatt auf:

Café Neundrei (Mitte)

Das vegane Kuchenparadies findest du im Café Neundrei. Unglaubliche Backkunstwerke kommen hier seit 2015 aus der Küche. In der Vitrine stehen drei Favoriten des Tages bereit, du kannst dich aber auch mit Power Balls und Cookies verwöhnen. Dazu gibt es Kaffee von Neues Schwarz. Eine echte Empfehlung ist es, sich hier einen Kuchen für besondere Anlässe zu bestellen. Die floralen Verzierungen und aufwendigen Details sind absolute Eyecatcher. Da hier das Angebot immer in Bewegung bleibt, lass dich einfach überraschen. Enttäuscht werden kannst du hier nicht.

mehr Infos zu Café Neundrei
Café Neundrei, Monbijouplatz 2, 10178 Berlin

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag bis Freitag von 8:00 bis 18:00 Uhr
Samstag von 9:00 bis 18:00 Uhr


Besuche Café Neundrei auf:

Du Bonheur (Mitte)

Auf Deutsch heißt „bonheur“ ganz einfach Glück. Und das findest du im Du Bonheur, wenn du auf leckeres Gebäck aus Frankreich stehst. Hier kommen Pâtisserie-Nerds voll auf ihre Kosten und können für einen Moment in die Welt der Tartes, Eclairs und frisch gebackenen Croissants eintauchen. Anna Plagens ist nicht nur meisterlich im Konditorhandwerk, sie hat sich auch zunächst in Paris bewährt, ehe sie nach Berlin kam. Fünf Jahre war Anna beim berühmten Pâtissier Pierre Hermé. Annas einstiger Du-Bonheur-Partner Stephan Zuber, der zuvor bei Alan Ducasse, Hélène Darroze und im Atelier de Joel Robuchon gearbeitet hatte, ist wieder zurück nach Wien gegangen. Aber Anna Plagens hält das Glücksniveau auch ohne ihn ganz weit oben.

mehr Infos zu Du Bonheur
Du Bonheur, Brunnenstraße 39, 10115 Berlin

Telefon 030 56591955

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Mittwoch bis Freitag von 09:00 bis 19:00 Uhr
Samstag und Sonntag von 09:00 bis 18:00 Uhr


Besuche Du Bonheur auf:

Ein Blick auf die Auslage. (c)QIEZ

Der Kuchenladen (Charlottenburg)

Ein Charlottenburger Geschäft, das seinem Namen alle Ehre macht und gute Kuchen sowie Torten herstellt: Der Kuchenladen ist seit 2008 eine feste Größe unter den Konditoreien. Gut 30 tagesfrische Kreationen kannst du im Café genießen. Natürlich sind die Torten und Cupcakes viel fotogener, unsere Favoriten sind dennoch die guten, alten Blechkuchen. Je nach Saison kannst du dich an Apfel, Pflaume, Rhabarber, Himbeere und Heidelbeere ergötzen. Frisches Obst kommt natürlich auch bei anderen Werken zum Einsatz: wie jüngst beim klassischen Erdbeerkuchen.

mehr Infos zu Der Kuchenladen
Der Kuchenladen, Kantstr. 138, 10623 Berlin

Telefon 030 31018424

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Täglich von 10:00 bis 20:00 Uhr


Besuche Der Kuchenladen auf:

Kaffeehaus Kuchenrausch (Friedrichshain)

Kuchenrausch ist ein schönes Kaffeehaus in Friedrichshain. Ob du hier sonntags nach dem Flohmarkt einkehrt oder dich im Alltag mit einer süßen Sünde aufpuschen musst: Hier findest du alles, um in einen wahren Rausch zu geraten: Käsekuchen, Allgäuer Kirschkuchen, Spreewelle und viele andere Eigenkreationen und Klassiker. Das Café passt mit seinem Retro-Chic und seiner warmen Farbgebung sehr gut in den Kiez. Wer mit Menschen unterwegs ist, die nicht auf Kuchen stehen: Das Frühstücks- und Brunchangebot ist ebenfall jeden Besuch wert.

mehr Infos zu Kuchenrausch
Kuchenrausch, Simon-Dach-Straße 1, 10245 Berlin

Telefon 030 55953855

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Täglich ab 09:00 Uhr
Frühstück bis 16:00 Uhr


Besuche Kuchenrausch auf:

Werkstatt der Süße (Prenzlauer Berg)

Auch nach 15 Jahren erschafft Guido Fuhrmann hier täglich wunderbare Törtchen und Pralinen. Der Konditormeister war früher in Berlins Spitzengastronomie zuhause und entschloss sich dann dazu, sich mit Café und Werkstatt unabhängig zu machen. Seither führt er die Ranglisten der besten Kuchen regelmäßig an, denn seine Kreationen überzeugen nicht nur geschmacklich, sondern auch optisch. Das Publikum ist entsprechend gemischt – von Influencer*innen bis zu Kaffeeklatsch-Damen aus der Nachbarschaft.

mehr Infos zu Werkstatt der Süße
Werkstatt der Süße, Husemannstr. 25, 10435 Berlin

Telefon 030 32590157

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Dienstag bis Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr


Besuche Werkstatt der Süße auf:

Von außen ziemlich unspektakulär: das kleine Café Werkstatt der Süße in der ruhigen Husemannstraße.

Von außen ziemlich unspektakulär: das kleine Café Werkstatt der Süße in der ruhigen Husemannstraße.

Weitere Artikel zum Thema

Freizeit + Wellness | Kultur + Events
Top 10: Tipps für den Herbst
Okay, nichts geht über den Berliner Sommer. Aber auch nasskaltes Wetter hat seine Vorteile: Endlich […]
Bars | Essen + Trinken
Top 10: Bars in Charlottenburg
Die City West hat zwar noch immer einen gediegenen Ruf, allerdings zeigt sich Charlottenburg im […]