Top-Liste

Top 10: Läden für Kaffee und Kuchen

Top 10: Läden für Kaffee und Kuchen
Französische Pâtisserie der Extraklasse im KaDeWe: Lenôtre in der Feinschmecker-Etage. Zur Foto-Galerie
Lust auf Cheesecake, Macarons oder vegane Torte? In Berlin gibt es viele tolle Orte für Kaffee und Kuchen. Ben Donath, Konditormeister und ausgezeichneter Foodblogger, hat der Hauptstadt mal auf ihren süßen Zahn gefühlt. Hier seine Tipps.

Princess Cheesecake (Mitte)

Dieser Laden ist kein Geheimtipp mehr und trotzdem gehört er für mich als Cheesecake-Liebhaber auf meine Liste. Sollte man also irgendwo in Mitte herumirren, lohnt sich ein Gang zu den Herschaften der Käsekuchenmanufaktur … Überrascht wird man nach wie vor.
mehr Infos zu Princess Cheesecake

Bravo Bravko (Kreuzberg)

Die Kuchenmanufaktur Bravo Bravko von Toni Dubravko Dordevic hat sich in Berlin längst einen Namen gemacht und beliefert diverse Cafés der Stadt. Aber nur hier wirfst du nicht nur einen Blick auf die üppige Torten- und Kuchen-Vitrine, sondern gleich noch in die Backstube. Aus der kommen so feine Kreationen wie Pistazienmousse, Karotte-Vanillecreme, veganer Apfel, laktosefreie Orientalische Orange und sechs! Mal New York Cheesecake. Noch Fragen?
mehr Infos zu Bravo Bravko

Franz Karl – Kuchenkultur aus Österreich (Friedrichshain)

Der Laden befindet sich gleich hinter dem Volkspark. Hier kreiert der gebürtige Österreicher alles, was das Kuchenherz begehrt. Ob Sahnetorte oder Apfelstrudel, Cookie oder Baiser, hier wird man fündig. Das Angebot ist reichhaltig und die Preise sind fair. Im Winter darf man allerdings nicht unbedingt mit einem Sitzplatz rechnen und sollte sich auch auf ein gemütliches Kaffeekränzchen zuhause einstellen.
mehr Infos zu Franz Karl

Du Bonheur (Mitte)

Auf Deutsch heißt „Bonheur“ Glück. Und so haben Anna Plagens und Stephan Zuber auch gleich ihren Laden genannt. Ich kann das Gefühl beim Verzehr ihres französisches Gebäcks auch nur als solches beschreiben. Hier kommen Pâtisserie-Nerds voll auf ihre Kosten und können für einen Moment in die Welt der Tarts, Eclairs und frisch gebackenen Croissants eintauchen.
mehr zu Du Bonheur

 

KaDeWe (Schöneberg)

Ja, das ist keine klassische Kaffeekultur-Destination. Du wirst aber angenehm überrascht sein, was das KaDeWe bietet. Das Beste hier: Du bringst etwas mehr Zeit mit und lässt sich durch die riesige Feinschmeckeretage treiben. Du erledigst Besorgungen für das nächste Dinner, schnappst dir ein Stück Kuchen und lässt den Trubel wirken. Das Schöne für mich ist die Vielfalt und das riesige Angebot von Ess- und Trinkbarem, das einen Abstecher immer zu einem Erlebnis macht.
mehr Infos zu KaDeWe

Makrönchen Manufaktur (Schöneberg)

Wie der Namen verrät, hat sich das Geschäft den kleinen Köstlichkeiten verschrieben: Makronen oder auch Macarons genannt. Aber am besten nimmst du erstmal Platz und bestellst einen Kaffee und naschst dich durch die bunte Vielfalt. Hier wird übrigens auch die Brücke zum salzig-süßen Genuss geschlagen. So findet man zum Beispiel Sorten wie Wasabi oder Speck-Ananas in der Vitrine, die unbedingt probiert werden wollen. Wer sich traut, wird belohnt.
mehr Infos zur Makrönchen Manufaktur

 

Werkstatt der Süße (Prenzlauer Berg)

Guido Fuhrmann werkelt hier täglich aufs Neue an seinen so wunderbaren Törtchen und Pralinen. Der Konditormeister war früher in Berlins Spitzengastronomie zuhause und entschloss sich dann dazu, dieses feine Geschäft ins Leben zu rufen. Jedes seiner Teilchen spiegelt optisch, sowie geschmacklich ein komplettes Dessert wider. Seine Art der Pâtisserie sollte also jeden einmal zur süßen Werkstatt führen.
mehr Infos zur Werkstatt der Süße

Olivia (Friedrichshain)

Ich bin Friedrichshainer. Aber nicht nur deshalb findet dieses kleine Geschäft hier seinen Platz auf meiner Liste. Wunderbare Schokoladenkreationen, Kuchen im Glas und Tarts sind immer einen Besuch wert. Alles mit viel Liebe zum Detail und noch besserem Geschmack. Am besten zur Kuchenzeit einkehren und für die nächtlichen Cravings mit Schokolade und Keksen eindecken.
mehr Infos zu Olivia

 

Ein von @skauertz gepostetes Foto am

Der Kuchenladen (Charlottenburg)

Ein Charlottenburger Geschäft, das einfach gute Kuchen und Torten herstellt. Zwar ohne nobles Ambiente, dafür mit einer Reihe meiner Lieblingskuchen und Torten im Angebot. Nicht mehr und nicht weniger. Gerade das macht es für mich aus, denn wie sooft sind es die einfachen Dinge im Leben, die Freude machen. So kommt man hier zwischen Crème-Brûlée- und Milchreistarte mit Himbeeren auf jeden Fall auf seine Kosten.
mehr Infos zum Kuchenladen

Kaffeehaus Kuchenrausch (Friedrichshain)

Kuchenrausch ist ein schönes Kaffeehaus in Fhain. Hier bin ich immer aus zwei Gründen: Zuerst über den Flohmarkt auf dem Boxhagener Platz schlendern und nach Schnäppchen Ausschau halten, danach das übrig gebliebene Geld in eine süße Stärkung investieren. Hier gibt es mit viel Liebe gefertigten Käsekuchen und Nougattorten zu einem guten Preis.
mehr Infos zum Kuchenrausch

Benjamin Donath weiß, wo es am besten schmeckt. ©Ben Donath


Benjamin Donath ist ein Berliner Foodblogger, der seine Leser auf eateryberlin.com künstlerisch und kulinarisch verwöhnt. Für das Blog gab es jüngst den Preis als „bester internationaler Blog 2016“. Wenn der gelernte Konditormeister nicht ausgezeichnet bloggt, schreibt er außerdem Kochbücher. Im August erschienen seine Bowl Stories auf Deutsch und Englisch.

Foto Galerie

Bravo Bravko Kuchenwerkstatt, Lausitzer Straße 47, 10999 Berlin

Telefon 030 81802508

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Täglich von 09:00 bis 19:00 Uhr

XMAS Newsletter

Weitere Artikel zum Thema Essen + Trinken

Essen + Trinken | Restaurants

Top 10: Steak-Restaurants in Berlin

Das Geheimnis guter Steak-Restaurants? Ganz einfach: Top-Fleisch in bester Qualität. Ob es nun vom Sternekoch […]
Essen + Trinken | Restaurants

Top 10: Die 365-Tage-Restaurants

Die Gans ist angebrannt oder der Kühlschrank ist leer und deine Verwandten stehen am Feiertag […]
Essen + Trinken

Top 5: Waffeln in Berlin

Die kalte, dunkle Jahreshälfte schreit gerade in Berlin regelmäßig nach einem echten Glücklichmacher. Warm muss […]
Essen + Trinken | Restaurants

Top 5: Restaurants mit Kamin

Lauschige Plätzchen, an denen man die Seele baumeln lassen kann, sind begehrt. Wir verraten dir, […]