Sommergarten eröffnet

Draußen sitzen mit Kultur in Hellersdorf

Das Kulturforum in der Carola-Neher-Straße bietet ganzjährig Musik, Literatur und Kunst - und im Sommer das Kulturcafé im Garten.
Das Kulturforum in der Carola-Neher-Straße bietet ganzjährig Musik, Literatur und Kunst - und im Sommer das Kulturcafé im Garten.
Carola-Neher-Straße – Gemütliche Gartencafés gibt es in Hellersdorf eher wie Gold in der Spree als wie Sand am Meer. Das Kulturforum bietet nun eine schöne Alternative für die Sommermonate – mit musikalischem und literarischem Programm.

Seit letztem Wochenende und bis Ende August öffnet die in Wuhle-Nähe gelegene Kulturinstitution in der Carola-Neher-Straße jeden Mittwochnachmittag und an drei Sonntagen die Tore zu ihrem idyllischen Garten. Vergleichbare Alternativen sind im Ortsteil rar gesät; zwar sind das Wuhletal und der Kienberg nicht weit, doch gemütliche Einkehrmöglichkeiten im Grünen gibt es kaum.

Das Kulturforum Hellersdorf wird vom Verein Kulturring in Berlin betrieben und bietet nicht nur im Sommer ein abwechslungsreiches Programm mit Konzerten, Lesungen, Ausstellungen und Veranstaltungen für Kinder. Das Kulturcafé im Garten wird dabei selbstverständlich einbezogen. Jeweils ab 15 Uhr, eine halbe Stunde nach Öffnung, beginnen die musikalischen oder literarischen Darbietungen. Am 16. Juli gibt es sommerliche Musik mit der Band Luftballon, eine Woche später von Saxofonist Nikolay Ananin.

Geschichten von nebenan

Literarisch ist ebenfalls für Abwechslung gesorgt. Die Autorin Dagmar Steinborn etwa bringt reichlich Lokalkolorit mit. Sie liest am 6. und 20. August Kurzgeschichten, die im Marzahn-Hellersdorf von gestern und heute spielen. Wer noch mehr Kultur – und das völlig umsonst – genießen möchte, kann sich auch die Ausstellung „Emil Stumpp: Porträts und Stadtansichten“ anschauen.

Wie es sich für ein Café gehört, dürfen auch im Garten des Kulturforums Kaffee und Kuchen nicht fehlen. Ein Gedeck gibt es bereits für 3 Euro – wer möchte da noch nach Mitte fahren?

Das Kulturcafé im Sommergarten des Kulturforums Hellersdorf ist bis zum 20. August jeden Mittwoch zwischen 14.30 und 18 Uhr geöffnet, außerdem am 3. und 24. August auch sonntags zur gleichen Zeit. Weitere Informationen zum Programm gibt es auf der Homepage des Kulturrings.

Kulturforum Hellersdorf, Carola-Neher-Str. 1, 12619 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Freizeit + Wellness
IGA geht auf Kritiker ein
Wuhletal – Nach Bekanntgabe der Pläne für die Gestaltung der Internationalen Gartenausstellung (IGA) kritisierten Naturschützer […]
Kultur + Events | Freizeit + Wellness
Top 5: Orte zum Sternschnuppen-Gucken
August ist DER Monat der Sternschnuppen! Weil die Erde durch die Staubwolke "Perseiden" saust, verglühen […]
Cafés | Essen + Trinken
Top 10: Cafés mit tollem Ausblick
Ob für ein romantisches Date oder um deinen Berlin-Besuch zu beeindrucken: Hier sind zehn Cafés […]