Straßensperrungen in Kreuzberg

Karneval sorgt für Behinderungen

Am Pfingstwochenende wird auf Kreuzbergs Straßen wieder gefeiert.
Am Pfingstwochenende wird auf Kreuzbergs Straßen wieder gefeiert.
Ab heute Abend müssen sich Autofahrer auf großflächige Straßensperrungen in Kreuzberg gefasst machen. Grund: Morgen beginnt das Straßenfest des Karnevals der Kulturen rund um den Blücherplatz.

Der Karneval der Kulturen sorgt jedes Jahr an Pfingsten für einen riesigen Besucherandrang, Tänze und Musik aus aller Welt und beste Feierstimmung. Nur bei manchen Autofahrern könnte die gute Laune getrübt werden, denn durch das Straßenfest und den Umzug am Sonntag kommt es zu Straßensperrungen und Staus. Von Freitag bis Montag wird der Blücherplatz zum Festplatz, Bühnen und internationale Essensstände säumen dann die Straße. Das Tempelhofer Ufer/Waterlooufer zwischen Mehringdamm und Zossener Straße bleibt deshalb ab Donnerstag 18 Uhr gesperrt. Staus sind zu erwarten, auch die Ersatzbusse für die U1 dürften betroffen sein.

Am Sonntag zieht dann der traditionelle Karnevalsumzug vom Hermannplatz über die Hasenheide und Gneisenaustraße zur Yorckstraße. Dieser Bereich wird ab 7 Uhr für den Verkehr gesperrt.


Quelle: Der Tagesspiegel

Karneval sorgt für Behinderungen, Blücherplatz 1, 10961 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Tiere | Freizeit + Wellness | Wohnen + Leben
Top 10: Tierpensionen in Berlin und Umgebung
Flugzeug, Krankenhaus oder Geschäftsessen sind nicht unbedingt die richtigen Orte für Hund, Katze und Maus. […]