Galeries Lafayette

Neueröffnung der Fischabteilung

Ein Blick auf die Theke und den neu gestalteten Restaurantbereich. 
Ein Blick auf die Theke und den neu gestalteten Restaurantbereich.  Zur Foto-Galerie
Die Galeries Lafayette in Mitte haben ihrer Fischabteilung ein neues maritimes Ambiente verpasst - so dass diese nun noch mehr zum Verweilen und zum Genießen vor Ort einlädt. Zum Sortiment gehören nun auch Bouillabaisse, fangfrische Krustentiere, Froschschenkel und eine große Auswahl an Austern ...

Für Gourmets und alle Liebhaber von Fisch- und Meeresgerichten gibt es eine neue Anlaufstelle: die Galeries Lafayette. Dort entwickelt Chefkoch Hervé Clausier feine Fischkreationen, die vor Ort in neuem offenem, maritimem Ambiente verzehrt werden können. Zu den Müssen-Sie-probieren-Gerichten zählt die traditionelle Bouillabaisse, ein Gericht aus der Provence, das aus à-la-minute-Fischen des Mittelmeers zubereitet wird.

Aber auch mit nach Hause nehmen können sich die Besucher so einiges: täglich frische Hummer, Taschenkrebse, exklusive Muscheln, Froschschenkel und viele weitere französische Fisch-Köstlichkeiten des Atlantik und des Mittelmeers. Mit der Collection d´Huitres bieten die Galeries Lafayette ab sofort mit Fine de Claire, Gillardeau, Belon und Oléron eines der größten Austern-Angebote Berlins. Oh là là …


Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten:

Foto Galerie

Galeries Lafayette, Friedrichstraße 76, 10117 Berlin

Telefon 030 209480

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag bis Samstag von 10:00 bis 20:00 Uhr

Weitere Artikel zum Thema

Freizeit + Wellness | Ausflüge + Touren | Essen + Trinken
Top 10: Orte zur Abkühlung in Berlin
Auf einmal ist der Sommer da! Aber wie! Nun fragen wir uns: “Wie kann ich […]
Essen + Trinken
Top 5: Eis in Neukölln
Egal, ob du gerade erhitzt vom Tempelhofes Feld oder von einem Spaziergang entlang des Landwehrkanals […]