In eigener Sache

Jetzt da: QIEZ 2020 zum Anfassen

Jetzt da: QIEZ 2020 zum Anfassen
Die Titelseite der QIEZ-Ausgaben für 2020 kommt mit neuem Design.
Ein Online-Magazin gedruckt? Bei QIEZ gibt es genau das seit letztem Jahr. Nun erscheinen die neuen Lokalausgaben für sieben Berliner Stadtteile – mit spannendem Lesestoff aus den Kiezen und vielen Tipps.

Man kann es ungewöhnlich finden: ein Online-Medium auf Papier. Unser Magazin, in dem wir aus ganz Berlin berichten, erscheint in diesen Wochen in sieben Berliner Stadtteilen erneut mit jeweils eigenen Ausgaben in gedruckter Form. Darauf freuen können sich die Bewohner*innen von Charlottenburg, Mitte, Reinickendorf, Steglitz, Tempelhof, Wilmersdorf und Zehlendorf. Die praktischen DIN A5-Hefte werden in den jeweiligen Stadtteilen in die Briefkästen verteilt. Darüber hinaus können sie online über ein Bestellformular angefordert werden und liegen in einer Reihe von Bürgerämtern aus.

Das gedruckte QIEZ vereint die Tipps und Themen aus der Redaktion mit einem Branchenteil dahinter. In dem können die Leser schnell und praktisch Dienstleister, Unternehmen und Geschäfte in ihrer Nähe finden. Im Magazinteil liest du neue Artikel, aber auch die Highlights von der Webseite erstmals in gedruckter Form. So findest du in allen Ausgaben neue Tipps vom Himbeer Magazin für Berlin mit Kind. Außerdem beschäftigen wir uns in einem Kommentar mit der schwierigen Situation der Berliner Spätis, die nach einem Gerichtsurteil in der Regel sonntags schließen müssen. Diese Geschichte ist ebenfalls in allen Heften enthalten.

Themen aus deiner Gegend

Getreu unserem Namen geht es an vielen Stellen der Hefte richtig kiezig zu. Du bekommst Neuigkeiten und Tipps aus deinem Stadtteil, quasi von direkt um die Ecke. In der Rubrik Kiez-Tipps empfehlen wir tolle Orte aus den Bereichen Shopping, Freizeit, Kultur oder Essen und Trinken. Wir stellen unsere Lieblingskieze aus den jeweiligen Stadtteilen vor. Auch unsere beliebten Spaziergänge Durch den Kiez mit Prominenten findest du gedruckt wieder.

Als erste Ausgaben erschienen am 4. November QIEZ Mitte, Steglitz und Tempelhof, am 11. November folgten QIEZ Charlottenburg und Wilmersdorf. In Charlottenburg haben wir mit Janika Gelinek und Sonja Longolius, den Leiterinnen des Literaturhauses, gesprochen. Die Wilmersdorfer erfahren, welche Prominenten in Grunewald leb(t)en und für die Steglitzer waren wir in einem lauschigen Kaffeehaus in Lichterfelde. Natürlich erwarten dich noch viel mehr Themen – und zwei weitere Hefte: In der nächsten Woche (ab 18.11.) folgen die Ausgaben für Reinickendorf und Zehlendorf.

Weitere Artikel zum Thema