Regionales Crowdfunding

Dieses Kiezbett ist "tinderproofed"

Dieses Kiezbett ist
Gefällt nicht nur Einhörnern: Das #tinderproofed Kiezbett aus nachhaltiger, lokaler Produktion ist in 140, 160 und 180 x 200 cm Breite erhältlich und in 15 Minuten aufgebaut.
Nachhaltig, sozial und fair soll es heute sein. Erfüllt das neue Kiezbett alles. Und das Crowdfunding-Projekt geht noch weiter: Denn das bewusste Bett soll in keinen 15 Minuten zusammengebaut und sogar tinderproofed sein...

25.000 Euro – so viel Unterstützung bedarf es, um die erste Charge Kiezbetten zu finanzieren. Dann können die ersten 100 nachhaltig und sozial produzierten Betten in Berliner Wohnungen aufgebaut werden. Und zumindest ein Teil der Hauptstädter wird dann den Schlaf der Gerechten schlafen. Denn das Kiezbett ist nicht nur ein (aus Kiefernholz gefertigtes) Bett, sondern ein Bekenntnis: Gegen Massenproduktion und für kleinere Betriebe und soziale Projekte aus der Region.

Mit dem Pferd in den Forstbetrieb

Aus dem Kiez für den Kiez. Die Idee kam Gründer Steve Döschner, als er sich selbst sein Bett bauen wollte. „Doch dann stellte ich mir die Frage: ‚Woher kommt das Holz eigentlich, das ich im Baumarkt gekauft habe?‘ Die Antwort ist meistens, dass es einmal quer durch Europa gefahren wird und in einem riesigen Sägewerk zugeschnitten“, erzählt der gelernte Forstingenieur. Ganz anders das Kiezbett. Das Holz stammt aus den umliegenden Wäldern der Stadt und wird mit Hilfe von Pferden direkt in einen regionalen Betrieb transportiert.

Dieses Kiezbett ist #tinderproofed

Mehr noch: „Mit jedem produzierten und verkauften Bett werden kleine lokale Betriebe unterstützt“, erklärt Steve. „Ein Anteil des Erlöses geht an ein konkretes Naturschutz- und Inklusionsprojekt in Berlin.“ Preislich geht es bei 490 Euro los. Die Lieferzeit beträgt keine drei Monate. Und noch viel schneller ist der Aufbau: Der soll in 15 Minuten erledigt sein.

Auch gut: Das Kiezbett könnte sogar deinen Nachbarn indirekt gefallen, denn es ist offiziell #tinderproofed. Heißt im Klartext: Das Bett ist supersolide. Einfache Elemente in Vollholz sorgen für Stabilität. „Auch bei heftigen Bewegungen quietscht es nicht“, versichert Steve. „Wohl deinem Schlaf und dem deiner Nachbarn.“ Bis 23. Mai kannst du auf Startnext noch mitmachen und vielleicht schon bald besser schlafen.
 

Dieses Kiezbett ist "tinderproofed", Dahlwitzer Landstraße 30, 12587 Berlin
XMAS Newsletter

Weitere Artikel zum Thema Shopping + Mode

Mode | Service | Shopping + Mode

Verkaufsoffene Sonntage in Berlin

Immer wieder sonntags ... Gehst du entweder auf dem Flohmarkt stöbern, ohne wirklich etwas zu […]
Shopping + Mode

Top 5: Wollläden in Berlin

Wer Do-it-yourself lebt, muss stricken oder häkeln können! Und wenn nicht, bringt es dir ein […]
Interior | Neueröffnungen | Shopping + Mode

Neu in Mitte: Formschönes von Formost

Du magst Interior? Und Designklassiker sind auch voll dein Ding? Dann ab nach Mitte. Im […]
Interior | Shopping + Mode

Top 10: Upcycling-Läden in Berlin

Statt sich dem Weihnachtsshopping-Wahn hinzugeben: Wie wäre es dieses Jahr mit Selberbasteln? Das ist schließlich […]