Pieces of Berlin

Kiezmenschen: Elli aus Pankow

Junge Frau mit schwarzer Jacke
Elli kommt aus Französisch Buchholz.
Florian Reischauer fotografiert für seinen Blog "Pieces of Berlin" seit über zehn Jahren Menschen aus Berlin in all ihren Facetten – spontan auf der Straße. QIEZ zeigt dir jede Woche eins der Portraits. Dieses Mal Elli, die am Stadtrand wohnt ...

Elli ist 21 und Krankenpflegerin:  „Ich komm aus Pankow, Französich Buchholz um genau zu sein. Ich könnte es mir auch gar nicht vorstellen, woanders hinzuziehen. Hier ist es schön, man ist gleich auf dem Land, in Brandenburg draußen und zum Ausgehen fährt man halt in die Stadt: Prenzlauer Berg, Eberswalder Straße.
Berlin ist total entspannt, ich fühl mich oft unwohl in anderen Städten. In München zum beispiel! Dort ist alles viel zu schick, das finde ich richtig abschreckend. Jeder Bezirk hier hat auch seinen eigenen Charme. das gefällt mir! Leider wird gerade alles vollgebaut mit Eigentumswohnungen. das nervt! Man braucht Luft zum atmen!”

 

Du willst noch mehr Portraits von Pieces of Berlin sehen? Dann guck mal hier direkt auf dem Blog. Oder du kaufst dir gleich den Bildband für 29 Euro.

Weitere Artikel zum Thema

Wohnen + Leben
Kiezmenschen: Andy aus Marzahn
Florian Reischauer fotografiert für seinen Blog "Pieces of Berlin" seit über zehn Jahren Menschen aus […]
Wohnen + Leben
Kiezmenschen: Yvonne aus Grünau
Florian Reischauer fotografiert für seinen Blog "Pieces of Berlin" seit über zehn Jahren Menschen aus […]
Wohnen + Leben | Service
Der Berlkönig darf weiterfahren
Im Februar kam die Nachricht, dass der Berlkönig nach noch nicht einmal zwei Jahren Testbetrieb […]