Shop-Eröffnung

Von Anfang an: Kids House Berlin

Tolle Mode für Jungs von Phister & Philina im Kids House Berlin.
Tolle Mode für Jungs von Phister & Philina im Kids House Berlin.
Helmholtzkiez - Die Familiendichte in Prenzlauer Berg ist ungebrochen hoch, sehr hoch. Auch die Dichte an Geschäften, die diese Zielgruppe bedienen, ist in den vergangenen Jahren extrem gestiegen. Trotzdem findet sich immer wieder eine Lücke, die mit einem neuen Kindergeschäft geschlossen werden kann. So unlängst geschehen in der Stargarder Straße, wo das Kids House Berlin eröffnete.
Kein Poller vor der Tür, der einer mit Kinderwagen ausgestatteten Mama den Weg versperren könnte. Stattdessen eine extra breite Eingangstür, die förmlich dazu einlädt, den Bugaboo hindurchzuschieben. Alles andere wäre auch Quatsch, schließlich sollen werdende und gerade gewordene Eltern im Kids House Berlin einkaufen gehen. Um den Familienzuwachs mit neuen Strampelhöschen oder Jäckchen auszustatten, das Babyzimmer mit hübschen Möbeln einzurichten oder einfach um das Kind mit einem neuen Spielzeug glücklich zu machen. 
 
Entstanden ist der Laden in Zusammenarbeit mit dem Münchener Unternehmen Kiki Kindermode, das fast 50 Filialen in ganz Deutschland betreibt. Dennoch ist jeder Shop ganz eigenständig und bietet aus dem umfangreichen Angebot an Kindermode, Kinderspielzeug, Einrichtungen fürs Kinderzimmer und Umstandsmode ein eigenes Sortiment, aber auch Produkte von lokalen Designern. 
 

Tolle Marken und viel Inspirierendes

Bei Kids House Berlin finden Eltern beispielsweise ganz bezaubernde Kinderzimmer-Möbel von Kidsmill, Baby- und Kindermode von Imps & Elfs, Kinderwagen von Joolz oder Spielzeug aus dem Hause Anne Claire Petit. Wer einen Jungen hat, der wird sich über Klamotten von Phister & Philina freuen. Endlich mal ein Label, das tolle Sachen für kleine Rabauken designt. Vorrangig liegt der Fokus im Kids House auf holländischen Firmen. 
 
Der Laden bietet außerdem viel Inspiration, wie das heimische Kinderzimmer einmal aussehen könnte. Wie wäre es denn mit einem Baumhaus-Hochbett, einem Babybett aus hellem Holz nebst gestricktem Nestchen oder einer Lampe, die das Zimmer in gemütliches Licht taucht? Da fühlen sich nicht nur die Kleinen pudelwohl.
 
Gut zu wissen: Wer mit Baby anreist und zwischendurch mal Windeln wechseln oder stillen muss – im hinteren Teil des Geschäfts gibt es einen kleinen Raum, in den sich Mamis in Ruhe zurückziehen können. Der ist übrigens mit all den tollen Sachen ausgestattet, die es auch im Laden zu kaufen gibt. Also unbedingt testen!
Kids House Berlin, Stargarder Straße 20, 10437 Berlin

Telefon 030 44676748

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag bis Samstag von 10 Uhr bis 18 Uhr

Weitere Artikel zum Thema

Kinder
Kinderschuh-Läden in Berlin
Die meisten Kinder kommen mit gesunden Füßen auf die Welt. Damit das ein Leben lang […]
Familie | Museen
Museen für Kinder
Langweilt sich der Nachwuchs in der Freizeit? Wenn scheinbar jedes übliche Freizeitangebot ausprobiert und nicht […]
Familie | Gesundheit
Kinderzahnarztpraxen in Berlin
Keine Angst vorm Zahnarzt: In diesen Kinderzahnarztpraxen in Berlin wird mit ganz besonderen Angeboten auf […]
Service
Oma und Opa zum Ausleihen
Das Projekt Kikon (Kinder und Kontakt) des Diakonischen Werks vermittelt seit 14 Jahren ehrenamtliche Großeltern […]
Kultur + Events | Party | Kinder | Familie
Top 5: Halloween feiern in Berlin
Viele Orte der Hauptstadt verwandeln sich im Oktober in Kammern des Schreckens. Wo du 2020 […]