Showroom-Pop-up

Möbel, Mama-Talk und Yoga im Stokke Summer House

Möbel, Mama-Talk und Yoga im Stokke Summer House
Let's Party! Mit jede Menge Kindern und Freizeitprogramm im neuen Stokke Summer House.
Die Bloggerinnen vom Mummy Mag lieben Kinder, Fashion, Lifestyle – und Möbel von Stokke. All das vereinen sie ab dem 17. Juni sechs Wochen lang beim Stokke Summer House presented by Mummy Mag: Eine Kombi aus Shoppen, Sport und Talks.

„Ich will bloß nicht so eine Mama sein, die nur noch von Windeln und Babybrei spricht“ – das verkünden unzählige junge Frauen, noch bevor das erste Kind das Licht der Welt erblickt hat. Ein guter Plan, den auch die Bloggerinnen und Magazin-Macherinnen vom Mummy Mag verfolgen. Zumindest, was das Thema Windeln angeht. Denn dass sich Mütter nun mal gerne mit anderen Müttern austauschen, das liegt in der Natur der Sache. Aber beim Mummy Mag konzentrieren sich die vier Macherinnen Madeleine, Camilla, Janine und Saskia auch auf die weitaus schöneren Dinge: Fashion-Ideen mit und ohne Babybauch, Reisen mit Kindern, offene Worte zum After-Baby-Body, Kolumnen von Gastmüttern – und nun eben das Pop-up-Event Stokke Summer House presented by Mummy Mag.

Möbel-Showroom trifft Baby-Yoga

Vom 17. Juni bis zum 29. Juli findet das Ganze in der Torstraße 161 als Showroom-Pop-up auf über 100 Quadratmetern statt. Natürlich gibt es Kindermöbel und -accessoires des skandinavischen Unternehmens Stokke, die unter anderem den berühmten Kinderstuhl Tripp Trapp erfunden haben. Es wird aber auch kräftig dem urbanen Lifestyle junger Eltern gehuldigt, unter anderem mit Yogastunden, die zweimal die Woche stattfinden. Dienstags postnatal mit Baby, donnerstags gibt es Pränatal-Yoga.

Und da zwei der Mummy-Mag-Mädels auch Stylistinnen sind, organisieren sie am 1. Juli ein „Style-The-Bump“-Event mit jeder Menge Input für das perfekte Babybauch-Styling. Außerdem gibt es eine Trageberatung von einer Hebamme, Möbel und Kinderwagen zum Ausleihen, eine Eis-Flatrate und eine Lesung von Schauspielerin und Autorin Lucie Marshall – natürlich aus ihrem Buch zum Thema Mutterschaft mit dem schönen Namen Mama, i need to kotz!

Vor allem aber freuen sich die Macherinnen darauf, viele Mütter und Familien persönlich kennenzulernen. Denn, es bleibt dabei: Austausch macht glücklich. Ob mit oder ohne Windel-Talk.

Das Stokke Summer House hat vom 17. Juni bis 29. Juli geöffnet, Dienstag bis Samstag von 11 bis 18 Uhr; die Opening Party mit großer Bastelaktion steigt am Samstag, den 17. Juni von 11 bis 17 Uhr, mehr Infos zum Summer Stokke Summer House presented by Mummy Mag

Möbel, Mama-Talk und Yoga im Stokke Summer House, Torstraße 161, 10119 Berlin

Weitere Artikel zum Thema Neueröffnungen, Shopping + Mode

Interior | Kultur + Events | Shopping + Mode

So kannst du ein Kunstwerk online mieten

Gerlinde Jänicke ist Morgenmoderatorin bei 94,3 rs2. In ihrer Kolumne auf QIEZ verrät sie jede […]
Essen + Trinken | Food | Shopping + Mode

Top 5: Markthallen in Berlin

Auf einem Markt einkaufen zu gehen bringt ein ganz anderes Gefühl mit sich, als durch […]
Beauty | Shopping + Mode

So duftet die Hauptstadt

In der "Perfumebar" in Charlottenburg kannst du nicht nur deinen eigenen Duft mischen lassen, sondern […]