Premiere "Im Weissen Rössl"

Musicalklassiker neu verfilmt

Musicalklassiker neu verfilmt
Fast so romantisch wie im Film: die Hauptdarsteller Tobias Licht (spielt Dr. Otto Siedler) und Diana Amft (als Ottilie Giesecke).
Potsdamer Platz - Seht ihr vor eurem geistigen Auge auch Peter Alexander singen? Ja, genau, "Im Weissen Rössl" ist tatsächlich eine neue Interpretation des Kultklassikers aus den 60er Jahren. Diesmal mit am Start: Diana Amft, Tobias Licht und auch Armin Rohde. Wer sich diese Premierenfeier im Sony Center nicht entgehen lassen wollte? Klick' dich einfach durch unsere Bilderstrecke!

Zum Inhalt des Films:

Diana Amft („Frisch gepresst“, „Doctor’s Diary“) spielt die Hauptrolle der Ottilie Giesecke, die von ihrem Vater (Armin Rohde) an den Wolfgangsee gelockt wird. Dort verfällt sie den Avancen des Anwalts Dr. Siedler (Tobias Licht). Den hoffnungslos verliebten Oberkellner Leopold mimt Fritz Karl („Tom und Hacke“, „Männerherzen“). Sein Herz hat er verloren an die Wirtin des „Weissen Rössls“ Josepha, gespielt von Edita Malovcic („Zweiohrküken“).

Offizieller Kinostart der Komödie ist am 7. November.


Das könnte dich auch interessieren:

Sony Center, Potsdamer Pl. 4, 10785 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Film
„Frau Ella“ feiert Premiere
Potsdamer Platz - Am 8. Oktober feierte der neue Streifen mit Matthias Schweighöfer seine Weltpremiere. […]
Kultur + Events
Didi in der Kulturbrauerei
Schönhauser Allee - Dieter Hallervorden startete gestern in Prenzl' Berg durch für "Sein letztes Rennen". […]