Kochen und Backen mit Ludwig Heim

Rezept für Salbeinudeln mit Pfifferlingen

Rezept für Salbeinudeln mit Pfifferlingen
Salbeinudeln mit Pfifferlingen.
Ludwig Heim hat ein leckeres Gericht für alle Pilze-Sammler und Genießer gezaubert.

Zutaten für 4 Personen:

150 g Parmaschinken
2 Knoblauchzehen
eine Hand voll Salbeiblätter
500 g Pfifferlinge
500 g kleine Kirschtomaten
Olivenöl
1 Stück Parmesan
500 g Tagliatelle

Zubereitung:

Den in feine Streifen geschnittenen Parmaschinken lasse ich in einer Pfanne mit heißem Olivenöl aus und lege ihn auf Küchenpapier. Im gleichen Öl brate ich nacheinander die Knoblauchzehen und die Salbeiblätter und lege sie zu dem Schinken aufs Papier. Auch die geputzten Pfifferlinge brate ich in diesem Öl an, salze und pfeffere sie. Die halbierten Kirschtomaten dazugeben, noch etwas salzen, kurz durchschwenken und nun die gekochten Tagliatelle tropfnass unter die Pilze heben.
Jetzt mit Schinken, Knoblauch und Salbeiblätter bestreuen und servieren! Dazu reiche ich ein Stück Parmesan, den man über die Tagliatelle reibt.

Weitere Artikel zum Thema Essen + Trinken

Essen + Trinken | Fastfood

Poutine – Berlins neues Trendgericht?

Poutine – der kanadische Pommes-Klassiker mit Käse und Bratensauce ist einfach unglaublich lecker. Wir verraten […]
Essen + Trinken | Frühstück + Brunch

Top 10: Frühstück und Brunch in Schöneberg

Frisch gepresster Orangensaft, warme Schrippen und hausgemachte Himbeerkonfitüre machen den Tag gleich doppelt schön. Wo […]
Bars | Essen + Trinken | Neueröffnungen

Neu in Prenzlberg: Stone Brewing Tap Room

Hier wird Bierliebe zelebriert: Das Stone Brewing in Mariendorf eröffnet eine zweite Location in der […]