• Freitag, 22. Juli 2016
  • von Julia Kämmerer

Badeseen Berlin

Das klimafreundlichste Stadtbad Berlins

  • Badesee FEZ Berlin
    Kleine und große Badegäste können jetzt wieder im Badesee in der Wuhlheide schwimmen. Foto: dpa - ©picture alliance / dpa

Oberschöneweide - Klimaschutz geht auch beim Planschen. Das beweist jetzt der Badesee im Köpenicker FEZ. Nach über einem Jahr dürfen wir jetzt wieder in dem Freibad in der Wuhlheide baden gehen. Aber bitte ohne Sonnencreme ...

Eine große Sache ist das, dass der Badesee im Freizeit- und Erholungszentrum wieder geöffnet ist. Sogar Britta Steffen ist extra zur Eröffnung gekommen – und das, obwohl die schnellste Schwimmerin der Welt wahrscheinlich in zwei Minuten von einem Ufer zum anderen gelangen könnte. Aber ihr geht es ausnahmsweise mal gar nicht ums Schwimmen, sondern um das große Ganze: "Ich freue mich außerordentlich, dass im FEZ-Berlin das in Deutschland größte und in seiner Dimension beispiellose ökologische Modellprojekt dieser Art entstanden ist und somit insbesondere Kindern und Jugendlichen zeigt: Klimaschutz ist machbar!" Wovon redet die Steffen da?

Vom Chemie-See zum Öko-Freibad

Seit 2014 wurde der See in der Wuhlheide nachhaltig saniert. Die größte Neuerung: Das kühle Nass kommt jetzt nicht mehr aus der Leitung und wird dann mit Chlor gereinigt. Stattdessen wird Regenwasser auf dem Dach vom FEZ-Hauptgebäude gesammelt, das gleich um die Ecke steht. Da wird das Regenwasser direkt von einem Rasenfilterbeet gereinigt, läuft dann noch durch ein weiteres Beet und schließlich in den Badesee. Keime, Bakterien und Dreck werden auf dem Weg ganz natürlich beseitig. Diese Planzenreinigung bereitet das Badewasser also rein ökologisch auf. Das spart ganze 2.750 Kilo Chlor! Weiterer Vorteil des Öko-Freibads: Weil das Regenwasser zum Baden genutzt wird und nicht in die Kanalisation läuft, werden andere Berliner Gewässer geschont.

Damit der See eine saubere Sache bleibt, müssen aber alle Badegäste mithelfen. Künstliche Stoffe sind in diesem Freibad tabu! Wer eingeöl schwimmen geht, riskiert die Verschmutzung. Deshalb vorher ab unter die Dusche.

FEZ Freizeit- und Erholungszentrum Wuhlheide

An der Wuhlheide 197
12459 Berlin

Zum Eintrag

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Wohnen & Leben"

TOP-LISTEN

10 gute Gründe zur Wahl zu gehen!

10 gute Gründe zur Wahl zu gehen!

Es ist Bundestagswahl und du gehst nicht hin? Ganz schön blöd. Ok, weil … mehr Berlin

Durch den Kiez

Tom Lass: "Wir sind die Kiezwärter"

Tom Lass: "Wir sind die Kiezwärter"

Er hat eine Schwäche für große Maschinen und Improvisation ist sein … mehr Neukölln

Wohnen & Leben

Das QIEZ-Poesiealbum #23: Chino von Culcha Candela

Das QIEZ-Poesiealbum #23: Chino von Culcha Candela

QIEZ hat ein eigenes Poesiealbum. Mit vielen freien Seiten für unsere … mehr Berlin

Wohnen & Leben

Traum oder Trauma? Maschas Landpartie - Unsere Singlekolumne #34

Traum oder Trauma? Maschas Landpartie - Unsere Singlekolumne #34

Manchmal fragt sich Mascha, ob sie nicht einfach aufs Land ziehen soll. … mehr Brandenburg, Berlin

Ausflüge ins Umland

"Liebling Brandenburg" zeigt dir tolle Urlaubsorte

"Liebling Brandenburg" zeigt dir tolle Urlaubsorte

Die Wahl-Neuköllnerin Katrin Gewecke stellt in ihrem Blog Liebling … mehr Brandenburg

Wohnen & Leben

Senat fordert: Berlin soll grüner werden

Senat fordert: Berlin soll grüner werden

Regine Günther ist Berliner Senatorin für Umwelt, Verkehr und … mehr Berlin

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen