• Montag, 28. Oktober 2013
  • von Nikolaus Triantafillou

Eröffnung Anfang November

Neue Flüchtlingsunterkunft in Köpenick

  • Flüchtlingsheim Kind
    Berlin braucht dringend Wohnraum für Flüchtlinge und Asylbewerber. Foto: dpa - ©picture alliance / dpa

Allende-Viertel – Eine Notunterkunft in der Salvador-Allende-Straße soll ab Anfang November die angespannte Unterbringungssituation für Flüchtlinge und Asylbewerber in Berlin lindern helfen. Angesichts der Proteste von Rechtsradikalen und einigen Anwohnern gegen das Flüchtlingsheim in Hellersdorf möchte das Bezirksamt Treptow-Köpenick die Bürger ausführlich über das Vorhaben informieren.

Die Zahl der Flüchtlinge und Asylbewerber in Deutschland ist gegenüber dem Vorjahr deutlich gestiegen. Besonders aus Krisengebieten wie Syrien, Ägypten oder Tschetschenien kommen mehr Menschen auch nach Berlin. Die Kapazitäten zur Unterbringung der Neuankömmlinge sind allerdings weitaus langsamer gewachsen, so dass nun dringend Abhilfe geschaffen werden muss. Verantwortlich für eine angemessene Verteilung der Hilfesuchenden auf die Bezirke ist das Landesamt für Gesundheit und Soziales, das dafür natürlich auf die Unterstützung der Lokalpolitik angewiesen ist.

Mit der Einrichtung von Notunterkünften, die nur für eine vorübergehende Unterbringung ausgelegt sind, reagieren die Verantwortlichen auf den gestiegenen Bedarf. Im Bezirk Treptow-Köpenick werden Anfang November Flüchtlinge in die Salvador-Allende-Straße 89-91 im Allende-Viertel einziehen. Um rechter Instrumentalisierung von Anwohnerbedenken – wie in Hellersdorf geschehen – vorzubeugen, hat das Bezirksamt insgesamt drei Informationsveranstaltungen angesetzt, um über die Unterkunft zu informieren und aufzuklären. Zur ersten Veranstaltung am 24. Oktober kamen rund 160 Bürgerinnen und Bürger – die weiteren Termine sind heute und am 1. November. Außer Vertretern des Bezirks und des Landesamts werden Mitarbeiter des Trägervereins Evangelisches Jugend- und Fürsorgewerk sowie der Anlaufstelle für Migrantinnen und Migranten InteraXion vor Ort sein.

Den wohl am häufigsten vorgebrachten Einwand gegen ein Flüchtlingsheim in der Nachbarschaft entkräftet das Bezirksamt bereits in den häufig gestellten Fragen zum Thema auf seiner Homepage: Laut der Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales sowie der Berliner Polizei ist keine der derzeitigen Unterkünfte in der Hauptstadt ein Kriminalitätsschwerpunkt.


Mehr zum Thema:

Adresse

Salvador-Allende-Straße 89
12559 Berlin

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Wohnen & Leben"

Wohnen & Leben

Beschissene Beete: gegen die Neu-Berliner-Spießigkeit

Beschissene Beete: gegen die Neu-Berliner-Spießigkeit

Berlin ist eine Großstadt mit allem, was dazu gehört: Dreck, Lärm und … mehr Berlin

Familie

Endlich geht es in Berlin rund: Karls Achterbahn

Endlich geht es in Berlin rund: Karls Achterbahn

Für die meisten ist es immer noch der Erdbeerhof vor den Toren der Stadt, … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 5: Ungehypte Lieblingsorte in Treptow

Top 5: Ungehypte Lieblingsorte in Treptow

Treptow feiert gerade 450. Geburtstag. Grund genug, über unsere … mehr Treptow

Wohnen & Leben

Dein Urlaubsplaner für die Brückentage

Dein Urlaubsplaner für die Brückentage

Die erste gute Nachricht ist, dass jeder Feiertag 2018 auf einen Werktag … mehr Berlin

Wohnen & Leben

Darum ist der Teutekiez am schönsten

Darum ist der Teutekiez am schönsten

Oderberger Straße, Kastanienallee und Weinbergspark kennt doch eigentlich … mehr Mitte, Prenzlauer Berg

Grünes Berlin

Diese Insel ist noch lange nicht out!

Diese Insel ist noch lange nicht out!

Die Pfaueninsel hat Besucher verloren. Viele Besucher. Wir konnten uns … mehr Zehlendorf

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen