Veranstaltungstipp

QIEZ-Tipp des Tages: Live für die Insel

QIEZ-Tipp des Tages: Live für die Insel
Es gibt nur zwei Wege auf die Insel Berlin: Zu Wasser oder über eine Brücke, die direkt vor die Eingangstür führt.
Alt-Treptow - Bock auf ein Konzert? In einer noch recht unbekannten Location? Nah am Wasser gebaut? Mit Künstlern, die was von Hip Hop, Soul und Pop verstehen? Dann bist du reif für die Insel Berlin ...

Die idyllische Insel der Jugend im Treptower Park ist bei Sonnenschein immer einen Ausflug wert – ob für ein Picknick, zum Tretbootfahren oder das gemütliche Open Air Kino. Die Reise lohnt sich aber auch an Schlechtwettertagen wie diesen. Heute dank einer exklusiven Live-Konzert-Session.

Die ist der Auftakt für die Konzertreihe Live für die Insel. Fünf Mal bespaßen dich da handverlesene Künstler mit sanften und lauten Klängen – je nachdem, ob eine Akustik Session im Biergarten mit Spreeblick oder ein Konzert im Innenraum stattfindet.

Heute wird es drinnen poppig, soulig, schön mit der Berliner Sängerin Flinte und den Herren Sebó und Mic Donet – ja genau, dem Voice of Germany-Liebling von Xavier Naidoo. Stimmung ist außerdem garantiert, wenn Slickwalk instrumentalen Hip Hop aus den Turntables kitzeln. Da DJ Robert Smith zu Slickwalk gehört, wird danach auch noch zu einem Set von ihm getanzt. Ach ja, Essen und Trinken gibt’s auf der Insel auch.

Das Konzert im Kulturhaus auf der Insel Berlin startet heute um 20.30 Uhr, rein kommst du ab 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet zwischen 7 und 10 Euro.

Kulturhaus Insel-Berlin, Alt-Treptow 6, 12435 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Restaurants
Die Klause: Treptows Gastro-Geheimtipp
Alt-Treptow - Außen Kneipencharme, innen Feinschmecker-Genuss - das ist die Treptower Klause. Wir verraten, warum […]
Wohnen + Leben
Neues KAOS in Schöneweide
Oberschöneweide - Direkt an der Spree gibt es einen paradisischen Coworking Space, der gerade ordentlich […]