QIEZ-Tipps

Nikolaus‘ Wochenende: Klein, kalt und kostenlos

Bei schönem Wetter ein Kultur-Highlight: das kostenlose Konzert der Staatskapelle auf dem Bebelplatz.
Bei schönem Wetter ein Kultur-Highlight: das kostenlose Konzert der Staatskapelle auf dem Bebelplatz.
An diesem Wochenende werden Kopf und Bauch verwöhnt: Am Samstag stellen sich am Wannsee kleine Verlage vor und die Staatskapelle spielt umsonst in Mitte. Tags darauf genehmige ich mir bis zu acht Kugeln Eis in Treptow.

Samstag

Kleine Verlage am Großen Wannsee (Wannsee)

Seit mehr als einem halben Jahrhundert bietet das Literarische Colloquium Berlin (LCB) Autoren, Verlagen und anderen literarischen Köpfen ein Forum. In der Villa am Sandwerder wird vorgelesen, diskutiert und genetzwerkt – in herrlicher Umgebung direkt am Wannsee. Eine besonders schöne Veranstaltung findet heute statt: Kleine Verlage am Großen Wannsee. Das LCB hat 28 Verlage aus dem deutschsprachigen Raum dafür gewonnen. Diese präsentieren sich vor Ort und bringen Autoren mit, die in kurzen Lesungen ihre aktuellen Werke vorstellen. Berlin ist natürlich stark vertreten, unter anderem durch den Verbrecher Verlag, Reprodukt oder Binooki. Aus Wien kommen Braumüller sowie Kremayer & Scheriau, aus Hamburg die Edition Nautilus. Zu den Autoren zählen David Wagner, Jan Kuhlbrodt oder Synke Köhler; Mário Gomes ist auch dabei. Jede Lesung dauert 15 Minuten und dank Terminplan suche ich mir meine Favoriten einfach vorher heraus.

Wo: Literarisches Colloquium Berlin, Am Sandwerder 5, 14109 Berlin
Wann:
15 bis 20 Uhr
Wie viel:
8 (ermäßigt 5) Euro
Weitere Infos:
www.lcb.de

Staatsoper für alle (Mitte)

Karten für die Staatsoper sind kein billiges Vergnügen. Kein Wunder, dass der jährliche „Umsonst und draußen“-Auftritt der Staatskapelle Berlin auf dem Bebelplatz ein absoluter Renner ist. Unter der Leitung von Daniel Barenboim geben die Musiker, die sonst in der benachbarten Oper beschäftigt sind, ein kostenloses Konzert, dem jeden Sommer Tausende Zuhörer lauschen. Möglich macht es ein Großsponsor (BMW). Wegen des üblicherweise großen Andrangs wird währenddessen sogar die Straße Unter den Linden gesperrt. In diesem Jahr werden das Violinkonzert d-Moll op. 47 von Jean Sibelius und Eroica, die Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 von Ludwig van Beethoven, aufgeführt. Violinistin ist Lisa Batiashvili. Selbst für einen Amateur-Klassikhörer wie mich ist das ein Grund, mir ein nettes Plätzchen auf dem Bebelplatz zu suchen.

Wo: Bebelplatz, 10117 Berlin
Wann:
18 Uhr
Wie viel:
kostenlos
Weitere Infos:
staatsoper-berlin.de


Sonntag

Gelato Festival (Alt-Treptow)

Ich liebe die Italiener! Nachdem sie Deutschland im Fußball den Vortritt ins Halbfinale gelassen haben, bringen sie nun ihre Eiskultur nach Berlin. Beim viertägigen Gelato Festival, das bereits seit Donnerstag im Gange ist, gibt es Eis italienischer Art zu schlecken. Hergestellt wird es allerdings von elf hiesigen Produzenten, die extra für das Festival je eine eigene Sorte kreiert haben. Diese sind an den Festivaltagen am Gelato-Truck Ruggeri zu bekommen. Die Besucher können fleißig probieren und mitentscheiden, wer das beste Eis erfunden hat. Am Sonntag fällt die Entscheidung: Die zwei Gewinner reisen zum Finale des Festivals nach Florenz, wo der europäische Gelato-Champion gekürt wird. Bei der Herstellung des Eises lassen sich die Macher übrigens über die Schultern schauen; darüber hinaus gibt es Workshops zum Thema sowie weitere Eissorten außer Konkurrenz, die von den Sponsoren des Festivals kommen.

 

Wo: Arena Berlin (Außenbereich), Eichenstraße 4, 12435 Berlin
Wann:
noch bis Sonntag, täglich 12 bis 24 Uhr
Wie viel:
13 Euro für ein Tagesticket, mit dem 8 der 11 exklusiven Eissorten probiert werden können
Weitere Infos:
www.gelatofestival.it/de/

Nikolaus‘ Wochenende: Klein, kalt und kostenlos, Bebelplatz, 10117 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Cafés | Essen + Trinken
Top 10: Eisdielen in Berlin
Heiß auf Eis? Wir von QIEZ berichten dir gerne, wo die Erfrischung uns besonders gut […]
Kultur + Events
Wer trinken will, muss lesen
Karl-Marx-Allee - Ein Abend, zwölf Lesungen und reichlich Tequila: Ein neuer Leseklub aus Amsterdam will […]
Essen + Trinken | Restaurants | Kultur + Events
Top 10: Gänsebraten to go in Berlin
Es ist wieder Gänsebraten-Zeit! Und wenn wir nicht zur Gans kommen können, muss die Gans […]